Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich hab da mal ne Dose...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Wenn ich eine Dose nicht finde ...

schreibe ich einen DNF; das reicht mir
47
25%
schreibe ich einen DNF mit genauer Beschreibung der Umstände; denn das könnte auch Nachfolgern helfen
90
48%
schreibe ich eine Note; das reicht mir
9
5%
schreibe ich eine Note, weil ich den Cache ja nicht gefunden habe
7
4%
schreibe ich eine Note, weil ich nicht genau weiss was ich tun muss
0
Keine Stimmen
schreibe ich eine Note, weil ein DNF ja blöd aussieht
0
Keine Stimmen
logge ich einen found
3
2%
logge ich einen found, weil ich ja da war und gesucht habe
5
3%
logge ich found und leg ne neue Dose, weil die ursprüngliche ja weg sein könnte
3
2%
logge ich found und leg ne neue Dose, weil Andere nach mir ja auch noch loggen wollen
2
1%
mache ich gar nichts, weil mir das zu peinlich ist
8
4%
mache ich gar nichts, weil ich nicht weiss was man dann macht
2
1%
mache ich gar nichts, weil ein DNF ja blöd aussieht
10
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 186

Neanderwolf
Geomaster
Beiträge: 361
Registriert: So 27. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Medamana
Kontaktdaten:

Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von Neanderwolf » Do 15. Okt 2009, 23:05

Ich weiß ja nicht wie ihr dazu steht...
Aber wenn ein Cache weg ist, ist er weg.
Oder doch nicht ?!?

Leider ist es mittlerweile zur (un)Sitte geworden, dann mal ne neue Dose mitzubringen, wenn das Original nicht mehr auffindbar ist. :???:

- Bei dem Cache:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... y&decrypt=
gibt es die ursprüngliche Dose schon seit Ewigkeiten nicht mehr.
(Laut eines Finders, der natürlich vorsorglich eine neue Dose mitgebracht hat (wie viele Andere auch), lebt der Owner nicht mehr.)
Es wird aber munter weiter geloggt. Und wenn die Dose nicht gefunden wird, bekommt der Cache halt ne Neue. :irre:

Bei dem Cache:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... y&decrypt=
tat sich Ewigkeiten nichts. Trotz Zusicherung des Owners.
Obwohl er nun archiviert ist, wird dennoch geloggt. :???:
Und die Dose hatte man natürlich "zufällig" dabei. :hilfe:
Weil ja nicht eingeplant werden konnte, dass der Cache schon seit 8 Moaten nicht mehr zu finden ist. :kopfwand:

So wie in diesen beiden Fällen passiert es natürlich auch anderswo.
Wie geht das eigentlich weiter?
Sind wir soweit, dass man für den Notfall immer ne Dose im Gepäck hat? Und wenn man den Cache halt nicht findet (aus welchen Gründen auch immer) halt ne Filmdose an die Koordinaten legt?
(Ist bei unseren Caches leider auch schon öfter geschehen, selbst wenn der Cache noch da war. :motz: )
Brauchen einige Geocacher (oder besser, die sich dazu zählen möchten) diesen Punkt sooo nötig?

Ganz ehrlich; mich kotzt das ebenso an wie ein DNF der nur nicht geschrieben wird, weil es ja dann negative Nachrichten in der Shoutbox gibt, wie ich unlängst lesen musste. :gott:


Sind Geocacher mittlerweile so krank, dass jeder angelaufene Cache auf jeden Fall, und mit allen Mitteln, geloggt werden muss? :hilfe:


Schreibt doch mal eure Meining dazu.
Und wer keine Lust hat, kann auch einfach mal in der Abstimmung sagen, was er darüber denkt.
Da bei der Abstimmung nicht erkennbar ist welche wessen Meinung ist, seid bitte ehrlich!
Zuletzt geändert von Neanderwolf am Do 15. Okt 2009, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Member of
Umweltcacher.de

Werbung:
Benutzeravatar
FloRic
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Di 18. Nov 2008, 17:21

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von FloRic » Do 15. Okt 2009, 23:14

Interessante Befragung, mit guten Antworten, aber:
Kann man auch maximal 3 Antworten wählen?!?
So dumm es klingt, manchmal logge ich einfach DNF, manchmal logge ich DNF ausführlich. Das ist verschieden, je nach Cache und Umstand.

Neanderwolf
Geomaster
Beiträge: 361
Registriert: So 27. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Medamana
Kontaktdaten:

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von Neanderwolf » Do 15. Okt 2009, 23:22

FloRic hat geschrieben:Interessante Befragung, mit guten Antworten, aber:
Kann man auch maximal 3 Antworten wählen?!?
Ja, kann man !

Member of
Umweltcacher.de

Benutzeravatar
FloRic
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Di 18. Nov 2008, 17:21

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von FloRic » Do 15. Okt 2009, 23:27

Danke!

Benutzeravatar
Team Lotte
Geocacher
Beiträge: 258
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 14:15
Wohnort: Fernwald

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von Team Lotte » Do 15. Okt 2009, 23:33

Interessante Umfrage mit gut formulierten Antworten. Ich habe die 2. Möglichkeit angeklickt, weil sie meiner Meinung nach die einzig richtige ist. Mittlererweile hab ich schon ein paar DNF geloggt und überhaupt kein Problem damit. Wenn ich was nicht finde, weil ich zu blind war oder der Cache weg ist, dann wird das auch entsprechend geloggt. Fertig.
Grundsätzlich sollte das Loggen bei archivierten Caches überhaupt nicht mehr möglich sein, aber das ist ja ein anderes Thema.
cu Uwe

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23124
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von radioscout » Do 15. Okt 2009, 23:50

Mir fehlt die Antwortmöglichkeit: "Ich logge normalerweise DNF, aber unter bestimmten Umständen auch gar nicht".

Team Lotte hat geschrieben: Grundsätzlich sollte das Loggen bei archivierten Caches überhaupt nicht mehr möglich sein, aber das ist ja ein anderes Thema.
Ein Reviewer kann das so einrichten. Evtl. macht er das auch auf Wunsch des Owners?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von ElliPirelli » Fr 16. Okt 2009, 06:28

Ich logge DNFs, selbst dann, wenn ich "nur" wegen Muggles nicht richtig intensiv suchen konnte.
Team Lotte hat geschrieben:Grundsätzlich sollte das Loggen bei archivierten Caches überhaupt nicht mehr möglich sein, aber das ist ja ein anderes Thema.
Das find ich ja nun nicht.

Ich hatte schon mehrfach einen Cache noch auf dem Gerät, bin hin und hab gesucht, hab ne Dose gefunden und komm nach Hause und seh, daß das Listing archiviert wurde.

Wenn archiviert wird ohne die Dose einzusammeln, warum soll ich dann nicht noch meinen Fund dokumentieren können?
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

WernerSnow
Geocacher
Beiträge: 241
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 17:52
Ingress: Resistance
Wohnort: N47.7515° E11.8284°

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von WernerSnow » Fr 16. Okt 2009, 08:25

Hab mal "schreibe einen DNF" gewählt. Dazu kommt aber noch:

[x] ... und schicke dem Owner ne Mail mit Details und den untersuchten Ecken.

Bevor ich ggfs. zu viel verrate, kläre ich das lieber erst mit dem Owner, obs die eigene Dumm- oder Blindheit war, oder ob die Dose wirklich weg ist.
Bild

Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von Aga & Deti » Fr 16. Okt 2009, 08:38

Mir fehlten noch 2 andere Möglichkeiten:

[x] ich mach nix, da ich vermutlich zu blind war und den Cache beim nächsten Mal finde!
[x] ich schreib den Owner an und frag ob ich zu doof war
(die letzte benutze ich nur wenn ich überhaupt nicht weiter weiß (mit Selbstzweifel, kurz vorm sprung vor die S-Bahn oder noch eben vorm Einweisen in die Anstalt :roll: ) oder so schnell nicht mehr in die Gegend komme und mich der DNF nicht mehr schlafen lässt

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Ich hab da mal ne Dose...

Beitrag von argus1972 » Fr 16. Okt 2009, 09:08

Ich logge DNF, wenn ich eine Station oder die Dose nicht gefunden habe, egal was der Auslöser war.
Dabei gehe ich, ohne zu spoilern, auf die Umstände ein, die es mir unmöglich machten, den Cache zu heben.
Wenn archiviert wird ohne die Dose einzusammeln, warum soll ich dann nicht noch meinen Fund dokumentieren können?
Das ist allerdings richtig, wenn die Dose noch da liegt.

Immer eine Ersatzdose im Gepäck zu haben, um sich den wertvollen Punkt noch zu holen, halte ich aber für total überzogen. :irre:
Aber wer´s braucht ... :kopfwand:
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Antworten