Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

und hier mal wieder was zum Abgewöhnen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
pretium
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 18. Mär 2008, 22:02
Kontaktdaten:

Re: und hier mal wieder was zum Abgewöhnen

Beitrag von pretium » Mi 21. Okt 2009, 21:13

SterndesSuedens hat geschrieben: Ist ja eigentlich auch nicht meine Art alles breit zu treten, aber nachdem ich mit dem Reviewer Kontakt hatte, der darauf hingewiesen hat, dass nicht explizit in den Guidelines steht, dass man an Polizeirevieren was verstecken darf, mich ja keiner zwingt den Cache zu suchen und ich es mir recht einfach mache ihn hier anzuschreiben und einen SBA zu loggen ist mir dann die Hutschnur geplatzt ... mein erstes Posting sah übrigens auch noch ein bisschen anders aus.


... bisschen übertrieben gesagt mir fällt jetzt irgendwie kein Grund ein an einer Polizeistation einen Cache verstecken zu müssen, egal ob er abgesprochen ist oder nicht ...
Ich fasse einmal zusammen:
1. Du hast keine Ahnung ob der Cache von der Polizei genehmigt ist.
2. Ein Reviewer hat dir gesagt, dass der Cache nicht gegen die Guideline verstößt.
3. Du findest den Cache trotzdem nicht gut. Der Ort missfällt dir.
4. du loggst sba.

Ich stimme dir zu, das finde ich auch zum abgewöhnen.
Don't mess with geocachers - we know the places to hide a body

Werbung:
SterndesSuedens
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: So 30. Mär 2008, 11:27
Wohnort: Berlin

Re: und hier mal wieder was zum Abgewöhnen

Beitrag von SterndesSuedens » Mi 21. Okt 2009, 22:05

... sorry ist wusste nicht, dass man keine SBA loggen darf, wenn man anderer Meinung als der Reviewer ist ... ich bitte dich förmlichst um Endschuldigung.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: und hier mal wieder was zum Abgewöhnen

Beitrag von radioscout » Mi 21. Okt 2009, 22:24

pretium hat geschrieben: 1. Du hast keine Ahnung ob der Cache von der Polizei genehmigt ist.
Wenn er genehmigt ist sollte das im Listing stehen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: und hier mal wieder was zum Abgewöhnen

Beitrag von jhohn » Do 22. Okt 2009, 09:31

SterndesSuedens hat geschrieben: Ist ja eigentlich auch nicht meine Art alles breit zu treten, aber nachdem ich mit dem Reviewer Kontakt hatte, der darauf hingewiesen hat, dass nicht explizit in den Guidelines steht, dass man an Polizeirevieren was verstecken darf, mich ja keiner zwingt den Cache zu suchen und ich es mir recht einfach mache ihn hier anzuschreiben und einen SBA zu loggen ist mir dann die Hutschnur geplatzt ... mein erstes Posting sah übrigens auch noch ein bisschen anders aus.
...
Das wundert mich bei diesem Reviewer jetzt nicht wirklich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder