Schande über mich, hab den ersten Cache nicht gefunden.

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Marty P
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Fr 15. Jul 2005, 09:32

Schande über mich, hab den ersten Cache nicht gefunden.

Beitrag von Marty P » So 24. Jul 2005, 12:38

Es ist passiert, ich bin wohl der erste Cacher den seinen ersten Cache nicht gefundne hat.
Diesen hier wollte ich suchen:http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=34626966-ba62-4299-ad9e-ce2f7a9d39ef.

Es hat eigentlich auch alles geklappt, mit meiner besseren Hälfte die mich zwar für bescheuert erklärt hat aber aus Neugier trotzdem mitgelaufen ist haben wir das vermeintliche Cache Versteck auch relativ schnell gefundne aber es waren wirklich überall riesengroße Ameisen. Nachdem ich ca. 20 Minuten im Gestrüpp gesucht habe und die erste Ameise an meinem Hals zu finden war hab ich abgebrochen. Aber ich werde diesen Cache nochmal suchen.
Es hat trotzdem einen Riesenspaß gemacht und nächste Wochen ist Frauentag angesagt, das bedeutet Marty wird ein anderes Ziel suchen und hoffentlich diesmal auch finden.

Eine Runde Mitleid würde mir trotzdem gut tun. :D
Ciao
Marty

Bild

Werbung:
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » So 24. Jul 2005, 12:53

Eh, warum Schande :?:
Es gibt viele, die ihren ersten nicht gefunden haben, leider geben es nicht viele zu.
Wünsche dir viel Erfolch beim 2. Versuch. Und nicht den Kopf hängen lassen.

Bis denne
Lutze
Bild

Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Largosss » So 24. Jul 2005, 13:36

Du bist nicht der erste, der seinen ersten nicht gefunden hat :wink:
Ging mir genauso. Und da der momentan gesperrt ist, weil an dem Turm rumsaniert wird, hab ich ihn immernoch nicht gehoben.

Also, nur Mut, das wird schon :)

Lars
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95

Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Largosss » So 24. Jul 2005, 13:37

Ah... Ich hab das Mitleid vergessen :wink:

*dose mitleid aufmach* :lol: :wink:
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95

Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » So 24. Jul 2005, 14:42

Meinen ersten Cache hatte ich auch nicht gefunden, da mein GPS damals auf dem falschen Kartendatum stand (kein WGS84), so war ich ca. 100m off.

Erst am Abend hatte ich dann den Fehler entdeckt und den Cache dann am nächsten Morgen schnell entdeckt ;)
Zuletzt geändert von Gagravarr am So 24. Jul 2005, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

cabbyV
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Do 14. Jul 2005, 10:36
Wohnort: Giessen

Beitrag von cabbyV » So 24. Jul 2005, 14:42

Ich habe meinen ersten auch nicht gefunden. Werde es aber nochmals probieren. Hatte dann auch nen anderen probiert und auch nicht gefunden...sowas demotiviert. :roll:
Aber irgendwie gibt man dann doch nicht auf. Von daher werde ich es weiter probieren. :lol:
mfg
cabbyV

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » So 24. Jul 2005, 14:48

Meinen ersten Cache habe ich noch ohne GPS gesucht und zum Glück auch gefunden. Ansonsten wäre ich auch etwas demotiviert gewesen.
So hat mich das Cache-Fieber aber voll erwischt. Gleich am nächsten Tag los und ein eTrex yello gekauft.
Für den Anfang würde ich ersteinmal ein paar Traditionals empfehlen mit nicht zu hohem Schwierigkeitsgrad. Da gibts ersteinmal ein Erfolgserlebnis.
Bei Multis wirds meist schwieriger und mitunter muss man dann vor Ort einen Wegpunkt projizieren und da sollte man sein GPS schon genau kennen.

Viel Erfolg beim nächsten Cache!

P.S: Es ist ja noch hell.... :wink:

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » So 24. Jul 2005, 15:37

Meinen ersten Caches habe ich mit fachkundiger Begleitung alle gefunden. Als ich dann das erste mal alleine loszog war's auch ein erster Reinfall :x
Einmal drueber schlafen und wieder versuchen, mit der Zeit bekommt man dann ein "Auge" dafuer...
Zuletzt geändert von PHerison am So 24. Jul 2005, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » So 24. Jul 2005, 15:46

Oha, da hab ich gestern mit meinen ersten 3 Caches wohl mehr Glück gehabt, bei mir war der Druck aber auch größer, meine Frau sagte nämlich noch .... unf komm mir ja nicht ohne CACHE nach Hause !! :D :D

Aber egal irgendwann erwischt es wohl jeden mal.
Gruß R S G

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » So 24. Jul 2005, 16:42

Nur nicht demotivieren lassen. Und wehe von der Freundin kommen blöde Sprüche.
Das wird Dir in Deinem Cacherleben noch öfters passieren. Beim ersten Cache ist es natürlich besonders ärgerlich.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder