Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Is a new star born? megacaching.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von KoenigDickBauch » Sa 21. Nov 2009, 12:40

stoerti hat geschrieben:Es weden bei MC überhaupt gar keine Caches eingestellt, die von Dritten bei GC/OC/SonstwasC abgezogen werden.
Weiße Entscheidung, hatte auch bisher nichts anderes von dir vernommen. So manch einer wollte dir wohl mit diesem Wunsch eine schöne Falle stellen.
stoerti hat geschrieben:Der GPX Upload ist einzig und alleine als Vereinfachung für Cacheowner gedacht, um einen Cache leichter einstellen zu können.
Die Eingabe eines Caches ist schon mühselig in allen Plattformen. Hier wäre ein Tool mit dem man seine Beschreibung lokal erzeugt sehr sinnvoll. Besonders eine Unterstützung welche Tags erlaubt sind wäre wünschenswert. Auch sollte der Server Manipulationen durch Scripte heraus filtern. Ein reiner GPX upload wäre kein Mehrgewinn.
stoerti hat geschrieben:Und MC wird auch kein Abklatsch von anderen Plattformen sein.
Und MC wird auch nicht Caches exklusiv listen.
Es ist ein lang weg zu Tipperary
Stell dich auf einen Grabenkrieg ein. ;)
stoerti hat geschrieben:Geocaching ist, eine Dose irgendwo abzuwerfen, damit andere sie finden können.
Die Plattform ist dafür da, dass man die Dosen und die Koordinaten und die Listings
anderen Interessierten zur Verfügung stellen kann.

Ein Cache gehört dem Cacheowner und der Cacheowner ist allein Verantwortlich für seinen Cache.
Ein Cache kann auch MC gelistet werden, wenn der Owner das möchte.
Wenn nicht, dann eben nicht.
Klare Worte! Und nur mit der Achtung der Owner werden sie kommen.
stoerti hat geschrieben:Die Option, sich aus der Foundstatistik abzumelden, finde ich gut.
Das werde ich wohl übernehmen.
Ich finde den Statistikwahn sollte man an jeder Stelle, wo es geht bekämpfen.
stoerti hat geschrieben:Das Logo finde ich klasse! Vielen Dank.
Aber das MC da drin würde ich weglassen.
Grabschende Hände. Ich weiß nicht.
stoerti hat geschrieben:So, jetzt muss ich erstmal Kinderzimmer weiter bauen.....
Vielleicht solltest du deine Energie als Elternarbeit in die Grundschule oder den weiterführenden Schulen stecken.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von Christian und die Wutze » Sa 21. Nov 2009, 13:28

KoenigDickBauch hat geschrieben:Weiße Entscheidung[...]
:???:
Was ist denn eine weiße Entscheidung? Gibt es auch schwarze, grüne, rote... Entscheidungen?
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

GC honey

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von GC honey » Sa 21. Nov 2009, 17:30

jmsanta schrieb:
honey, du wolltest es nicht wahr haben. Es war keine Drohung, sondern ein Versprechen.... fehlende Beiträge siehe: ....
Beschwerden an mich per PN oder von mir aus auch eine Diskussion im abgetrennten Thread auf der Wiese - eine Metadiskussion in diesem Thread wandert direkt ins Datennirwana - und nun HIER bitte zurück zum Thema!


Danke! Mit der vorgenommenen Abtrennung habe ich überhaupt kein Problem. Der einzige, der sich beschwert ist der Mod. Ích wüsste nicht worüber ich mich beschweren sollte.
stoerti hat geschrieben:
stoerti:
Es weden bei MC überhaupt gar keine Caches eingestellt, die von Dritten bei GC/OC/SonstwasC abgezogen werden.
Der GPX Upload ist einzig und alleine als Vereinfachung für Cacheowner gedacht, um einen Cache leichter einstellen zu können.

-> ja klar, kann man ja nur so realisieren.

stoerti:
Und MC wird auch kein Abklatsch von anderen Plattformen sein.
Und MC wird auch nicht Caches exklusiv listen.

-> aha, kein Abklatsch und keine Exklusivität? Was bleibt denn dann noch übrig? Beliebige Caches und somit eine weitere beliebige Datenbank mehr? Hhhm, ich weiss nicht ob das so der Bringer wird. Ich finde nämlich die Idee von radioscout und mir mit der Platzierung als Nischensegment mit einem gewissen Anspruch an Qualität und Leistungsanforderungen sehr gut. Ich zumindest präferiere keinen weiteren Cachediscounter. Muss ich echt nicht haben.

stoerti:
.......
Ein Cache gehört dem Cacheowner und der Cacheowner ist allein Verantwortlich für seinen Cache.
Ein Cache kann auch MC gelistet werden, wenn der Owner das möchte.
Wenn nicht, dann eben nicht.

-> ja, finde ich richtig, alle Rechte und alle Verantwortung dem Owner.

stoerti:
Die Option, sich aus der Foundstatistik abzumelden, finde ich gut.
Das werde ich wohl übernehmen.

-> ja eine wahlweise Stastikeinbindung würde ich auch für die günstigste Variante halten.
Jeder kann, muss aber nicht.

....

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von UF aus LD » Sa 21. Nov 2009, 18:31

GC honey hat geschrieben:........
stoerti hat geschrieben:
stoerti:
Es weden bei MC überhaupt gar keine Caches eingestellt, die von Dritten bei GC/OC/SonstwasC abgezogen werden.
Der GPX Upload ist einzig und alleine als Vereinfachung für Cacheowner gedacht, um einen Cache leichter einstellen zu können.

-> ja klar, kann man ja nur so realisieren.

stoerti:
Und MC wird auch kein Abklatsch von anderen Plattformen sein.
Und MC wird auch nicht Caches exklusiv listen.

-> aha, kein Abklatsch und keine Exklusivität? Was bleibt denn dann noch übrig? Beliebige Caches und somit eine weitere beliebige Datenbank mehr? Hhhm, ich weiss nicht ob das so der Bringer wird. Ich finde nämlich die Idee von radioscout und mir mit der Platzierung als Nischensegment mit einem gewissen Anspruch an Qualität und Leistungsanforderungen sehr gut. Ich zumindest präferiere keinen weiteren Cachediscounter. Muss ich echt nicht haben.

stoerti:
.......
Ein Cache gehört dem Cacheowner und der Cacheowner ist allein Verantwortlich für seinen Cache.
Ein Cache kann auch MC gelistet werden, wenn der Owner das möchte.
Wenn nicht, dann eben nicht.

-> ja, finde ich richtig, alle Rechte und alle Verantwortung dem Owner.

stoerti:
Die Option, sich aus der Foundstatistik abzumelden, finde ich gut.
Das werde ich wohl übernehmen.

-> ja eine wahlweise Stastikeinbindung würde ich auch für die günstigste Variante halten.
Jeder kann, muss aber nicht.

....
Es ist schon toll, dass du stoerti auch gleich deine Kommentare mit in sein Zitat drückst..... so weiß man bald wenigstens nicht mehr wer von euch was meint und sagt.... wie wäre es mit nem gemeinsamen Account?
:kopfwand: :kopfwand:

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von CaLLiBRi » Sa 21. Nov 2009, 18:35

UF aus LD hat geschrieben:Es ist schon toll, dass du stoerti auch gleich deine Kommentare mit in sein Zitat drückst..... so weiß man bald wenigstens nicht mehr wer von euch was meint und sagt.... wie wäre es mit nem gemeinsamen Account?
:kopfwand: :kopfwand:
Ne da wird farino was dagegen haben... :D

Wundert mich aber auch schon lange... Ich finde es sehr unübersichtlich.

GC honey

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von GC honey » Sa 21. Nov 2009, 18:48

delete
Zuletzt geändert von GC honey am Sa 21. Nov 2009, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

GC honey

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von GC honey » Sa 21. Nov 2009, 18:50

stoerti hat geschrieben:
Und MC wird auch kein Abklatsch von anderen Plattformen sein.
Und MC wird auch nicht Caches exklusiv listen.
Nach dem zweiten/dritten Lesen verstehe ich es so:

Kein Abklatsch in den Parametern und kein "bitte stellen Sie ausschliesslich bei MC den Cache ein".
Das heisst etwas analytischer betrachtet, soviel wie: Transparenz nach aussen und Schutz nach innen.

Oder auch: Owner ist nicht MC gebunden und MC wird sich wie auch immer mit Alleinstellungsmerkmalen darstellen. Richtig?!

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von Teddy-Teufel » Sa 21. Nov 2009, 20:02

GC honey hat geschrieben: Nach dem zweiten/dritten Lesen verstehe ich es so:
Bei dem was hier so zuletzt gekommen ist, verstehen wir nur Bahnhof. :irre:
Stoerti, welche Geister hast da gerufen :???: .
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von argus1972 » Sa 21. Nov 2009, 21:06

Vielleicht sollte man Störti einfach mal machen lassen. Vorschläge gibt es ja nun mehr als reichlich und von "sinnvoll" bis "vollkommen durch den Wind" ist alles dabei. ;)

Es macht doch keinen Sinn, über ungelegte Eier zu debattieren, wo man alles im Konjunktiv schreiben muss.

Lasst Ihn machen und seht Euch an, was dabei herauskommt!
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von team-noris » So 22. Nov 2009, 01:38

stoertis Pressesprecherin wird uns schon auf dem Laufenden halten ...

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder