Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Is a new star born? megacaching.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von huzzel » Mo 23. Nov 2009, 11:38

stoerti hat geschrieben: Thema Logs löschen....also im Grunde würde ich Logs ja nicht löschen wollen.
Aber jetzt die Preisfrage, die gar nicht so abwegig ist: Was machen wir mit Logs, in denen so richtig rumgesaut wird?
Und sowas passiert in letzter Zeit scheinbar häufiger.
:lachtot:
Sorry, ich kann jetzt nicht anders:
Sowas aus Deinem Mund ;) :D :D :D :D :D :D :D

Werbung:
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von KoenigDickBauch » Mo 23. Nov 2009, 11:44

stoerti hat geschrieben:Thema Logs löschen....also im Grunde würde ich Logs ja nicht löschen wollen.
Aber jetzt die Preisfrage, die gar nicht so abwegig ist: Was machen wir mit Logs, in denen so richtig rumgesaut wird?
Und sowas passiert in letzter Zeit scheinbar häufiger.
Hier könnte der Gedanke von Terracaching helfen. Es gibt keine Reviewer sonder zwei Sponsoren. Löschen von Log wird durch die Sponsoren durchgeführt auf Bitte des Owners. So ist es bei TC nicht verwirklicht, wäre aber schön. Zwischen Cacher und Owner kann der Sponsor vermitteln. Auch kennt sich Sponsor und Owner näher. Die Distanz der Reviewer währe nicht gegeben.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von stoerti » Mo 23. Nov 2009, 11:52

Sorry, ich kann jetzt nicht anders:
Sowas aus Deinem Mund
Meine Logs sind harmlos und lieb gegen das, was teilweise abgeht
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von huzzel » Mo 23. Nov 2009, 12:32

stoerti hat geschrieben:
Sorry, ich kann jetzt nicht anders:
Sowas aus Deinem Mund
Meine Logs sind harmlos und lieb gegen das, was teilweise abgeht
Ist halt alles relativ, wenn man bedenkt, was für Loggs von dir hier schon rumgegeistert sind ;)

spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von spun » Mo 23. Nov 2009, 12:42

stoerti hat geschrieben:
Sorry, ich kann jetzt nicht anders:
Sowas aus Deinem Mund
Meine Logs sind harmlos und lieb gegen das, was teilweise abgeht
Wenn ich es jetzt mal mit Gefängnisstrafen vergleiche, dann bekommen sicher einige hier Lebenslänglich, aber du immerhin noch mindestens 10 Jahre Zuchthaus :P
Bild

stafen
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:35
Wohnort: A-6700 Bludenz

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von stafen » Mo 23. Nov 2009, 13:42

stoerti hat geschrieben:...
Jemand, der zum Beispiel 1.000 Klettercaches hat, wird sehr wahrscheinlich nicht auch 1.000 Tauchcaches haben.
So kämen wir weg vom "Ich hab aber mehr als Du" hin zum "Ich hab 1.000 Klettercaches" - "Ja und? Ich hab dafür 1.000 Tauchcaches" oder "Ich bin 5.000km gelaufen"
....
Das hat mich jetzt zum schmunzeln gebracht. Ein eigenes Symbol für Kletter-, Tauch- oder Wandercaches hast Du abgelehnt, da eine Zuordnung nicht immer eindeutig sei und subjektiv. Aber um eine Statistik darüber zu machen reicht es... ;)

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von CaLLiBRi » Mo 23. Nov 2009, 14:17

stoerti hat geschrieben:ah, da war ein Fehler.
Dankeschön!
Ich habe den Account gelöscht. Kannst Du das bitte nochmal probieren?
Perfekt, jetzt klappt es. Die Bestätigungsmail kommt auch viel schneller (2 Sekunden).

EDIT:
Hab gesehen, dass es kein Feld gibt um html zu nutzen bei der Cacheeingabe...
Wird das möglich sein? Evtl kann man ja BB- / & html-Code nutzen später?

Kennst du das "BBCode" AddOn? Hier hat man ein Eingabefeld, ähnlich einem Forum.
Bild
Sowas wäre klasse :) !!

NOCHMAL EDIT:
Traditional ................................. 0%
Multi ........................................... 0%
Virtual ........................................ 0%
Moving ....................................... 0%
Challenge .................................. 0%

Ich hoffe da folgen noch welche? ;)

Wie: Earthcache (Fotolog/Fragen beantworten), Mysterie, Webcam, Event & Mega-Event und zuletzt Wherigo?

Evtl. könnte man eine Abstimmung machen, welche Farben der Hintergrund haben soll? hihi... :stumm:

Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von farino » Mo 23. Nov 2009, 14:45

stoerti hat geschrieben:
Sorry, ich kann jetzt nicht anders:
Sowas aus Deinem Mund
Meine Logs sind harmlos und lieb gegen das, was teilweise abgeht
:lachtot: jepp.

Ich wäre für die Möglichkeit, mit Attributen loggen zu können. Muss man nicht, wäre aber durchaus eine Überlegung wert.

Dann brauchst du auch keine Fotos mehr von irgendwelchen im Normalfall verdeckten Körperteilen, sondern könntest vielleicht so ein Endoskop oder wie immer die Teile auch heissen, als Icon einblenden. Genauer: Rektalendoskop.

Damit ist jedem SOFORT klar (so er dat Dingen kennt): der Cacher findet genau DEN Cache für´n Ar***.

für den Begriff "Schwanzvergleich" oder "geil" würde sich ein Bild der kleinen Figur eignen, die ich in dem künftigen Kinderzimmer gefunden (und sofort entfernt...) habe. :ops:

Und mit ein bisschen Überlegung hättest du den Klangraumlog halt auch anders formulieren können... passender. So nach dem Motto: "Wer schon immer mal Figuren aus dem Kamasutra nachstellen wollte um zu wissen, wie und ob das möglich ist, findet in direkter Umgebung des Caches weibliche Muggel, die gegen ein entsprechendes Entgeld zum Erwerb etwaiger Tüten (also die mit weißem Kram drin und die anderen, längeren noch ohne was drin) bereit wären, mit insbesondere männlichen Cachern genau dieses auszuprobieren. Die dabei entstehenden Geräusche haben den Owner sicherlich zu diesem tollen Cache-Namen inspiriert...." :D

also alles ganz harmlose Worte. Anstössig wäre da höchstens was gaaaaanz anderes.

Farino
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5084
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von jennergruhle » Mo 23. Nov 2009, 20:55

Keine Ahnung, ob jetzt schon wer dazu eine Bemerkung geschrieben hat (di ersten 7 und letzten 7 Seiten habe ich durchgesehen), aber:
Stoerti, wieso hast Du Dir eigentlich nicht megacaching.de auch reserviert? Jetzt hat sich Groundspeak die Domain geschnappt! :???:
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
farino
Geomaster
Beiträge: 512
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:20

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von farino » Mo 23. Nov 2009, 21:02

ehrlich? Na ja, bei einem Threadstart am 17.11. - also nicht einmal vor einer Woche- über 200 Beiträgen und über 8000 Zugriffen haben die wohl gemerkt, das es tatsächlich unzufriedene User gibt, die viele Ideen haben und jemanden, der sich bemüht, genau diese Ideen umzusetzen und nicht wie üblich ins Leere laufen zu lassen.

Farino
Farino & Stoerti haben ein Baby! 400 Jahre alt, 1000 qm umbauter Raum, 20 Jahre unbewohnt... die Leute nennen es Schloss. Wir nennen es "viel Arbeit!"
.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder