Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Is a new star born? megacaching.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von CaLLiBRi » Mo 30. Nov 2009, 14:40

Schön wenn es gefällt, werde es dann nochmal etwas verfeinern.
Ich habe es auf eine Ampel bezogen (Ampelmännchen) Nach dem Motto: Grünes Licht für Geocacher... ;)

Werbung:
Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von rs-sepl » Mo 30. Nov 2009, 14:55

Also mich hat dieses Logo sofort daran errinnert: :D
http://www.hlfallout.net/images/content ... n_full.jpg
Zuletzt geändert von jmsanta am Di 1. Dez 2009, 09:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: urheberrechtlich geschützes Bild entfernt, Link ergänzt

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von radioscout » Mo 30. Nov 2009, 18:31

Interessantes Cacheöffnungswerkzeug.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von Oliver » Mo 30. Nov 2009, 18:33

KoenigDickBauch hat geschrieben:[Korinthenkacker]
Ein GPSr ist ein Empfänger und kein Sender!

Mindestens vier Strahlen, die zum GPSr gehen, währen richtig.
[/Korinthenkacker]
Mindestens 3 ...

Benutzeravatar
GeoFüchse
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:46
Wohnort: Singen (Hohentwiel)
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von GeoFüchse » Mo 30. Nov 2009, 18:58

Oliver hat geschrieben:
KoenigDickBauch hat geschrieben:[Korinthenkacker]
Ein GPSr ist ein Empfänger und kein Sender!

Mindestens vier Strahlen, die zum GPSr gehen, währen richtig.
[/Korinthenkacker]
Mindestens 3 ...
Nein vier ;)
Theoretisch reichen dazu die Signale von drei Satelliten aus, welche sich oberhalb ihres Abschaltwinkels befinden müssen, da daraus die genaue Position und Höhe bestimmt werden kann. In der Praxis haben aber GPS-Empfänger keine Uhr, die genau genug ist, um die Laufzeiten korrekt messen zu können. Deshalb wird das Signal eines vierten Satelliten benötigt, mit dem dann auch die genaue Zeit im Empfänger bestimmt werden kann.

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von Oliver » Mo 30. Nov 2009, 20:36

GeoFüchse hat geschrieben:Nein vier ;)
Nein drei :roll:
In der Praxis haben aber GPS-Empfänger keine Uhr, die genau genug ist, um die Laufzeiten korrekt messen zu können. Deshalb wird das Signal eines vierten Satelliten benötigt, mit dem dann auch die genaue Zeit im Empfänger bestimmt werden kann.
Ist bei deinem vielleicht so ... unserer kam vor 16 Jahren schon mit 3 Satelitten klar ...
GPS 75 User manual hat geschrieben:When four or more satellites with good geometry are available, the GPS
75 will automatically operate in the 3D mode in which latitude, longitude,
and altitude are computed. If only three satellites are available, the unit
will operate in 2D mode in which only latitude and longitude are
computed. When operating in the 2D mode, the unit will use the last
computed altitude or your last entered altitude.

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von KoenigDickBauch » Mo 30. Nov 2009, 22:30

Oliver hat geschrieben:Ist bei deinem vielleicht so ... unserer kam vor 16 Jahren schon mit 3 Satelitten klar ...
Für einen Fix werden vier Satelliten benötigt. Danach können einige gute GPSr sogar noch mit drei oder zwei empfangenen Satelliten Daten liefern. Die Fehler werden aber immer größere, da die eigene innere Uhr nicht genau genug geht.

Wie lange hält sich die Mär von den 3 Satelliten?
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von CaLLiBRi » Mo 30. Nov 2009, 22:31

Ihr müsst euch schon noch einig werden, ich muss das Dingen ja fertigen :D

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von Oliver » Mo 30. Nov 2009, 23:38

KoenigDickBauch hat geschrieben:Für einen Fix werden vier Satelliten benötigt. Danach können einige gute GPSr sogar noch mit drei oder zwei empfangenen Satelliten Daten liefern. Die Fehler werden aber immer größere, da die eigene innere Uhr nicht genau genug geht.

Wie lange hält sich die Mär von den 3 Satelliten?
Du schreibst doch selbst das 2 Sats reichen ;)
Um Genauigkeit oder Initialisierung usw. ging es auch nicht ...

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Is a new star born? megacaching.com

Beitrag von KoenigDickBauch » Mo 30. Nov 2009, 23:55

Oliver hat geschrieben:
KoenigDickBauch hat geschrieben:Für einen Fix werden vier Satelliten benötigt. Danach können einige gute GPSr sogar noch mit drei oder zwei empfangenen Satelliten Daten liefern. Die Fehler werden aber immer größere, da die eigene innere Uhr nicht genau genug geht.

Wie lange hält sich die Mär von den 3 Satelliten?
Du schreibst doch selbst das 2 Sats reichen ;)
Um Genauigkeit oder Initialisierung usw. ging es auch nicht ...
Bubberle winde dich weiter. Ohne 4 geht es nicht!
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder