Eigener Cache und nur ?????????

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Eigener Cache und nur ?????????

Beitrag von nebelung » Di 26. Jul 2005, 21:49

So, und nu hab ichs das Problem! Ich bin mir sicher das Thema gibts hier schon, aber gefunden hab ichs trotz intensiver Suche nicht.

Ich plane den ersten eigenen Cache und was ist, ich hab mir mal da Formular bei GC.COM angeschaut und nur ??????? für mich.

Fang ich mal an:

Cache size ist klar!
Cache Type? Traditional ist klar, die Endkoordinaten sind angegeben, richtig?
Nu steh ich bei Mystery/Puzzle: Ne Rechenaufgabe ist drin, eher 2 ist das nu ein multi, weil er mehrer stationen hat um die Zahlen zu bekommen oder ein mystery/puzzle?

Nu das wars schon.

Bitte keine Antworten nach dem Motto wie doof bist du denn! Auf sowas reagiere ich garantiert nicht freundlich!

Ich bin halt neuling was das legen von Caches angeht. wer keien neuen Caches braucht soll meine einfach nciht besuchen. Fertig.

Ich freue mich auf Eure Hinweise. Auch für allgemeine Tips bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße

Nebelung
Bild

Werbung:
Nippes-Crew
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 20:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Nippes-Crew » Di 26. Jul 2005, 22:01

Hallo..

Schau doch mal bei nightcaching.org unter Types nach.. Da sind alle offiziellen Cachetypen erklärt. Außerdem findest du dort Infos zu Unterkategorien und so weiter..

Und die Erklärungen sind dort durchaus verständlich..

Schönen Gruß

Chris von der Nippes-Crew

Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitrag von nebelung » Di 26. Jul 2005, 22:11

Juhu!

Danke das wars wohl schon, was ich gesucht habe!

Super!

Viele Grüße

Nebelung
Bild

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade » Di 26. Jul 2005, 23:17

wie sieht es mit einem bonus cache aus bei dem man die koordinaten aus dem hauptcache bekommt. ist das einfach ein "traditional" oder ist es ein "?" weil man ja vorher eine aufgabe lösen muss (den hauptcache) ?
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Mi 27. Jul 2005, 00:10

de_Bade hat geschrieben:Wie sieht es mit einem Bonuscache aus, bei dem man die Koordinaten aus dem Hauptcache bekommt.

Ist ein Bild

Edit: Rechtschreibung...






...von de_Bade... :wink:
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Eigener Cache und nur ?????????

Beitrag von Windi » Mi 27. Jul 2005, 00:23

nebelung hat geschrieben:Ich bin halt neuling was das legen von Caches angeht.

Du bist wenigstens ein Neuling der fragt.
Es gibt leider genug "alte Hasen" die immer noch nicht den Unterschied zwischen einem Traditional und einem Multi kennen. Aberdafür haben wir ja den "Das schwarze Brett" Fred.
Bild

Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitrag von nebelung » Mi 27. Jul 2005, 07:11

Ja nu! Ich kann doch nicht alles wissen.

Also kann ich doch fragen, fällt mir doch kein Stein aussm Bret. Wofür gibts das Forum denn?

Wird wohl auf dem zum ersten eigene noch die eine oder andere Frage hinzukommen.

Erstmal danke für die Hilfe.

Nebelung
Bild

Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitrag von nebelung » Mi 27. Jul 2005, 17:13

Ich habs ja geahnt! Noch ne Frage:

Fällt das beliebte Spiel: Da steht ein Dingsdabumsda, wann wurde es gebaut? Setze die Jahrezahl gleich WXYZ


Die Koordinaten Sind: N 49° 17,xwz ........ schon unter Rätsel? Oder nicht oder wie oder was?
Bild

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Mi 27. Jul 2005, 18:10

Ein Mystery liegt dann vor, wenn die Startkoordinaten bei z.B. einem mehrstufigen Cache oder auch die Cachekoordinaten selbst erst durch Lösen eines Rätsels zu Hause erlangt werden müssen.

Eine weitere Möglichkeit für einen Mystery ist, wenn die Cache- oder Startkoordinaten in einem anderen Cache hinterlegt sind.

Gibst Du die Koordinaten eines Startpunktes an, an dem dann ein Rätsel gelöst werden muß (Abzählen etc.) - also erst vor Ort - dann ist es ein Multi. Ein Multi ist es auf jeden Fall, da der Startpunkt die 1. Stage ist und dann weitere folgen.

Beim Traditional (auch Tradi genannt) gibt es nur ein Koordinatenpaar: Die des Caches. Hier ist nix mit abzählen oder weiteren Stationen.

Ne Rechenaufgabe ist drin, eher 2 ist das nu ein multi, weil er mehrer stationen hat um die Zahlen zu bekommen oder ein mystery/puzzle?


Kommt drauf an, wie die Startposition angegeben ist. Ist diese erst durch ein Rätsel zu Hause zu lösen (zerlege 234723947237923427 in seine Primfaktoren, addiere dann die Anzahl aller ModernTalking Hits dazu, blablabla und heraus kommen die Koordinaten des Startpunktes), dann ist das ganze ein Mystery.
Gibst Du die Startposition an, und da muß man auch schon abzählen, ist es ein Multi.

Frag nur, da hat niemand was dagegen.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
nebelung
Geocacher
Beiträge: 139
Registriert: Di 28. Jun 2005, 10:02
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Beitrag von nebelung » Mi 27. Jul 2005, 18:37

Danke, das hab sogar ich verstanden!

Bis zur nächsten Frage
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder