Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mal eine Frage an Teams

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
GeoFüchse
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:46
Wohnort: Singen (Hohentwiel)
Kontaktdaten:

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von GeoFüchse » So 29. Nov 2009, 22:01

Also wir sind ein 2er-"Team" und gehen auch meistens zusammen cachen. Wenn einer mal alleine einen Cache hebt, loggt er trotzdem mit dem Account, vielleicht noch mit dem Zusatz "1/2" o.ä..

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von ElliPirelli » So 29. Nov 2009, 22:11

Ich logge als ElliPirelli, meine Kinder haben ihre eigenen Accounts. Das wollten sie schon relativ früh, grad mal 3 Wochen nachdem wir angefangen hatten. Und das ist auch ganz gut, denn sie kommen nicht immer mit und auch nicht beide...

Team Accounts, wo einer im Süden und der andere gleichzeitig im Norden cachen geht, find ich blöd.
Aber jeder so, wie er es für richtig hält...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von mortes porta vitae » Mo 30. Nov 2009, 07:05

Bei einem meiner Caches bekam ich vor kurzem drei Funde gemailt. "Er", "Sie" und nochmal Beide als Team. Ich wollte zuerst einen Logeintrag löschen, bis ich begriff das es kein Doppeleintrag ist.

Das halte ich zwar für überflüssig, denn wenn man mal als Rudel unterwegs ist loggt ja auch jeder einzeln und 1/x Teammitglied ist auch verständlicher als Mehrfachaccounts.
ElliPirelli hat geschrieben:Aber jeder so, wie er es für richtig hält...
Genau...

Gruß
Oliver
Bild Bild

Benutzeravatar
42Cacher
Geocacher
Beiträge: 257
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:25
Wohnort: 73728 Esslingen

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von 42Cacher » Mo 30. Nov 2009, 07:39

Ich sag's mal so, wer sollte dir das verbieten, vorschrieben, übel nehmen? Du kannst deine Funde loggen wie es dir gefällt.

Als ich noch mit meiner Frau zusammen gecacht habe, da hatten wir einen Account, weil wir zu 80% zusammen unterwegs waren. Nur einmal kam es vor, dass wir beide an verschiedenen Orten gecacht haben, ab und zu war nur einer von uns cachen und wo liegt dann da das Problem?
Nach der Trennung habe ich mir einen eigenen Account zugelegt und alle Caches nachgeloggt, die ich alleine oder zusammen mit meiner Frau gefunden habe.

Ich kenne viele Paare, die einen "Team" Account haben, aber oft nur einer unterwegs ist.

Mich hat das noch nie gestört. Andere wohl schon, vorallem die frustrierten Single-Cacher... :kopfwand:

Wie gesagt, Regel gibt's keine, deshalb mach es so wie du willst und hör nicht auf die dummen Kommentare.

Stefan
Das Leben ist zu kurz für ein geschlossenes Dach... ;-)
Bild
Meine T5 Videos auf YouTube
Blog: 42Cacher - the smart way to cache

Yessica1976
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 16:27

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von Yessica1976 » Mo 30. Nov 2009, 08:57

Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Die Idee mit dem Teamnamen und dem Zusatz "1/2" finde ich sehr gut. Wir sind auch ein Ehepaar, nur ist es so dass mein Mann weniger Zeit hat als ich. Daher werde ich wohl etwas aktiver sein und auch eher entferntere Caches holen, während er mit mir zusammen die in nächster Nähe heben wird.

Wir stehen noch ziemlich am Anfang (habe gestern meine ersten beiden Caches geloggt, die ich aber nochmal mit dem Teamnamen nachloggen muss) und haben uns erstmal ausgiebig informiert, bevor wir nun richtig loslegen werden. Natürlich wollen wir auch irgendwann mal unser Team erweitern, sobald wir nicht mehr die absoluten Newbies sind :D .

LG
Yessica1976

Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von Quastus » Mo 30. Nov 2009, 09:19

Wir sind 10 Leute im Team, von denen nicht immer alle dabei sind (Kinder und so), d.h. es gibt einen harten Kern, der viel zusammen unterwegs ist, das sind dann meist vier Leute. Aus Gesprächen mit anderen Teams haben wir für uns festgelegt, dass wir ab drei Mann im Logbuch unseren Teamstempel setzen, und in den Log schreiben, dass wir „Logbuchschonend mit Team MADhead“ geloggt haben..... bisher hat sich noch niemand beschwert..... den Log im Netz übernimmt jeder für sich, das Team loggt dann nur bei Veranstaltungen, an denen wir auch als Team teilgenommen haben (z.B. Meisterschaften).
Raufzieher

Benutzeravatar
Nisi und Olli
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: Do 2. Apr 2009, 18:47

Re: Mal eine Frage an Teams

Beitrag von Nisi und Olli » Mo 30. Nov 2009, 18:28

Also wir sind ein Zweierteam (wie der Name schon sagt). Meist gehen wir zusammen auf Tour, deshalb haben wir auch nur einen gemeinsamen Account. Es kommt höchstens mal vor, dass Nisi in Hamburg nach Feierabend mal einen Cache logt, oder dass einer von uns beiden nur frei hat und der andere dann mit befreundeten Cachern unterwegs ist. Dann loggen wir als "Nisi (und Olli)" bzw "(Nisi und) Olli". Das sind aber höchstens 3% unserer gefundenen Caches. Die meisten machen wir wie gesagt eh gemeinsam.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder