Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umfrage zum Thema: Geocaching - Potentiale - Masterarbeit

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Umfrage zum Thema: Geocaching - Potentiale - Masterarbeit

Beitrag von jennergruhle » Mi 9. Dez 2009, 22:40

Sandokhan hat geschrieben:And Master classes are even held in plain english only, regarding to the Bologna contract :) So Denglisch actually wouldn't help you out there, hehe.
Das ist jetzt aber nicht für *alle* Masterstudiengänge in D so, oder? Mein Schwager hat seine Vorlesungen (E-Technik) jedenfalls alle komplett auf Deutsch, aber da schimpft sich das nun auch Master - zu meiner Zeit war's noch Dipl.-Ing.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Werbung:
Chris_rocks31
Geomaster
Beiträge: 727
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:59
Wohnort: 45239 Essen

Re: Umfrage zum Thema: Geocaching - Potentiale - Masterarbeit

Beitrag von Chris_rocks31 » Mi 9. Dez 2009, 22:44

De
jennergruhle hat geschrieben:Das ist jetzt aber nicht für *alle* Masterstudiengänge in D so, oder? Mein Schwager hat seine Vorlesungen (E-Technik) jedenfalls alle komplett auf Deutsch, aber da schimpft sich das nun auch Master - zu meiner Zeit war's noch Dipl.-Ing.
Deswegen bekommst du einen Job und dein Schwager in den nächsten Jahrzenten deutlich schwieriger...bis die Diplomer alle in Rente sind :irre:

Benutzeravatar
Sandokhan
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 19:55

Re: Umfrage zum Thema: Geocaching - Potentiale - Masterarbeit

Beitrag von Sandokhan » Mi 9. Dez 2009, 22:59

Also, soviel ich weiß (so ist es an meiner ex-Hochschule und den anderen hier in der Umgebung) müssen die Master-Studiengänge auf Englisch gehalten werden, damit keiner benachteiligt wird (und der Transfer so besser klappt).
Kann aber sein das es auch Hochschulen gibt die das anders handhaben und die bei mir sich nur alle Türen offen halten. Falls dem so ist, entschuldige ich mich für meine Aussage :D
Chris_rocks31 hat geschrieben:Deswegen bekommst du einen Job und dein Schwager in den nächsten Jahrzenten deutlich schwieriger...bis die Diplomer alle in Rente sind :irre:
Meinst du jetzt nicht ernst, oder...? Könnte viele Gegenbeispiele aus meinem Bekanntenkreis nennen :)
Bild Bild Bild

Chris_rocks31
Geomaster
Beiträge: 727
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:59
Wohnort: 45239 Essen

Re: Umfrage zum Thema: Geocaching - Potentiale - Masterarbeit

Beitrag von Chris_rocks31 » Mi 9. Dez 2009, 23:34

Sandokhan hat geschrieben:Meinst du jetzt nicht ernst, oder...? Könnte viele Gegenbeispiele aus meinem Bekanntenkreis nennen :)
Ja und nein - ich kenne Masterabsolventen mit Job und Personalchefs, oder für Einstellungen zuständige zwei namenhafter Unternehmen, die Anweisung haben Dipl. dem M. Sc / M. Eng. vorzuziehen...vom Bachelor ganz zu schweigen...

Antworten