Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachingpiraten oder wie mache ich ich tolles Hobby kaputt!?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Gesperrt
homer&yambo
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 21:24

Cachingpiraten oder wie mache ich ich tolles Hobby kaputt!?

Beitrag von homer&yambo » Mo 14. Dez 2009, 19:48

Hallo an alle Mitchacher,

auch wenn wir noch ziemliche Newbies im Bereich des Cachen sind, haben wir doch schon mehrfach erfahren müssen, dass nicht unbedingt nur Muggels schuld am Verschwinden oder Zerstören von Caches sind. Es tut immer wieder weh, wenn man Dosen findet, die in einem erbärmlichen Zustand sind, da die Dosen nicht verschlossen und somit nass sind oder das der Inhalt nur nach einer Mülltonne schreit. Wir haben einige Caches gefunden, die super ausgearbeitet sind und den Owner viel Mühe und Zeit zur Vorbereitung gekostet haben, doch selbst wenn man kurz nach der Veröffentlichung dort ankommt, sind die Dose beschädigt ect. Ich frage mich daher schon länger, mit welcher Einstellung einige Leute zum Cachen gehen? Verschwundene Coins und TB scheinen ja die Regel zu sein und Dosenplündern ein Hobby? Wer hat es so nötig, Gegenstände von zumeist geringen materiellem Wert im Massen zu sammel (ich sage nicht klauen, was aber wohl eher treffen würde)? Ich denke, dass mit dieser Einstellung Caching sich selber zerstören wird, da man die Lust verliert, selber Caches auszulegen und TB auf die Reise zu schicken.
Selbst Caches, die eigendlich nur PM zugänglich sein sollen, sind nicht vor diesen Cachepiraten sicher....obwohl hier doch die Utopie liegt, denn wer zaht dafür, den Grund des Zahlens kaputt zu machen? Das ist ja echt wie (tschudigung für die Ausdrucksweise) Nuttenprellen.........

Ich hoffe es gibt noch Leute, die sich für die Grundsätze des Cachen interessieren und so dieses tolle Hobby am leben erhalten.

So einmal Luft gemacht, mit der Bitte, das jeder einmal etwas mehr an die Sache als an sich denken sollte.

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Cachingpiraten oder wie mache ich ich tolles Hobby kaputt!?

Beitrag von ElliPirelli » Mo 14. Dez 2009, 20:13

Dies Thema wird schon regional diskutiert, ich mach mal zu....

Gruß, ElliPirelli
Moderator


http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=22&t=37781

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=61&t=38875
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder