Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wer kann rar Dateien öffnen?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Hast Du ein Programm auf Deinem Computer zum rar Dateien öffnen?

Umfrage endete am Mo 1. Feb 2010, 01:37

Ja, selbstverständlich!
174
93%
Nein, wozu?
10
5%
Weiß ich nicht...
4
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 188

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von bsterix » Mo 28. Dez 2009, 09:21

ElliPirelli hat geschrieben: Ich frag mich auch, warum man solche Sounddateien nicht so ins Listing packen kann, daß sie direkt über QuickTime abgespielt werden, ohne daß ich erst Dateien auf meinen Rechner laden muß... :???:
Hast du einen Mac? Oder welcher Computer spielt sonst "standardmäsig" über QuickTime ab? Vielleicht ist das ja schon Teil der Aufgabe, rar-dateien zu entpacken?
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
Schatzjäger2
Geomaster
Beiträge: 791
Registriert: Di 4. Nov 2008, 20:45
Ingress: Enlightened

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von Schatzjäger2 » Mo 28. Dez 2009, 09:26

@ Titelthema
Ich!!! Und zwar habe ich auch schon seit langer Zeit 7zip auf meinem Rechner. Das ist einfach zu bedienen, relativ schnell, kennt viele Formate und man kann Dateien direkt übers Kontextmenü (Rechtsklick und dann klappen da diese Optionen auf) entpacken und auch verpacken.
Gruß
Schatzjäger2

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von BlueGerbil » Mo 28. Dez 2009, 09:30

ElliPirelli hat geschrieben:Ich frag mich auch, warum man solche Sounddateien nicht so ins Listing packen kann, daß sie direkt über QuickTime abgespielt werden, ohne daß ich erst Dateien auf meinen Rechner laden muß... :???:
Weil man dann QuíckTime installieren müsste - da ist WinRAR das kleinere Übel.

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von CaLLiBRi » Mo 28. Dez 2009, 09:33

ElliPirelli hat geschrieben:Ich weiß, daß es bestimmt irgendwo Freeware gibt.... :roll:
Ich wollte aber wissen, ob Ihr diese Programme schon auf dem Computer habt, oder ob Ihr sowas erst installieren müßtet, sollte ein Mystery es verlangen.

Ich frag mich auch, warum man solche Sounddateien nicht so ins Listing packen kann, daß sie direkt über QuickTime abgespielt werden, ohne daß ich erst Dateien auf meinen Rechner laden muß... :???:
Aso, sorry...

Also Win Rar ist eines der Programme, dass bei jeder Neuinstallation immer direkt installiert wird. Win Zip ginge auch, aber das nutze ich weniger. Und ja ich arbeite seit Jahren damit, da man es immer wieder benötigt, wenn man Daten aus dem Net lädt.

PS: Quick Time nutze ich zB überhaupt nicht. Habe es nur installiert, da ich sonst keine Gif-Animationen über Photoshop öffnen kann ;)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von ElliPirelli » Mo 28. Dez 2009, 09:42

:???: Jede Sounddatei im Internet, also zB moenks Podcast, öffnet sich bei mir mit QuickTime, wenn ich sie nicht runterladen will, sondern nur online anhöre...

Warum? Keine Ahnung... :blush3:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von Cornix » Mo 28. Dez 2009, 09:57

Das rar-Format wird gerne genutzt, weil es einen sehr guten Kompressionsfaktor erlaubt. Zum Packen von mp3-Dateien wie in diesem Fall ist es aber unnötig, weil die sich kaum (verlustfrei) komprimieren lassen. Von daher hätte der Cache-Owner besser auf das verbreitetere zip-Format zurückgegriffen, da es sich in neueren Windows-Versionen mit Bordmitteln und ohne Installation entpacken lässt. ;)

Benutzeravatar
treemaster
Geoguru
Beiträge: 3160
Registriert: Do 20. Mär 2008, 14:48
Wohnort: 74177 Untergriesheim
Kontaktdaten:

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von treemaster » Mo 28. Dez 2009, 10:10

Wir nutzen WinRAR schon seit wir im Betrieb auf ein neues Datenbanksystem ungestellt haben. Damit lassen diese sich sehr klein komprimieren und per email an den Programmierer zum überarbeiten (neue Module etc.) versenden.

Benutzeravatar
Taxnix
Geomaster
Beiträge: 480
Registriert: So 19. Jul 2009, 12:51
Wohnort: Hamburg

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von Taxnix » Mo 28. Dez 2009, 11:00

Die Baumanns hat geschrieben:Das macht mich fertig
die einfachste Möglichkeit nicht in betracht gezogen:
http://www.google.de/search?rlz=1C1CHMB ... TF-8&q=rar

Gruß Guido
Natürlich kann man sich Freeware auch sonstwo im Netz ziehen. Nur bekommt man bei Chip gleich Alternativen nebst Bewertungen aufgezeigt und kann einigermaßen sicher sein, dass die Downloadquellen vertrauenswürdig sind.

Im Übrigen gebe ich Carsten Recht, dass auch ich das Thema verfehlt hatte. Standardmäßig ist bei mir seit eh und je ein Packer installiert, der auch regelmäßig gebraucht wird.
Ich bin ein Cacher - Holt mich hier raus!

Bild

rolf1327
Geomaster
Beiträge: 800
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von rolf1327 » Mo 28. Dez 2009, 11:51

Mal ganz grundsätzlich, wir bewegen uns bei unserem Hobby (ausser im matschigen Wald :D ) sehr viel im Internet und da ist es üblich, dass man ständig irgendwelche Dateiformate lesen muss. Seien dies html, gif, jpeg, pdf, avi oder eben rar. Eine Reihe dieser Formate kann auch das ein oder andere Betriebssystem standardmäßig lesen, man sollte sich also beim erstellen von Webseiten (odere in diesem Fall Cachelistings) bemühen, die am weitest verbreiteten Dateiformate zu verwenden. Leider geht das nicht immer und gerade bei einem Rätselcache sollte man auch mal damit rechnen, einem etwas exotischeren Dateiformat zu begegnen.

Ob rar nun ein exotisches Format ist und ob es überhaupt sinnvoll ist, eine mp3 Datei in ein rar zu packen, will ich hier mal nicht vertiefen.

Viele Grüße,
Rolf.
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22972
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wer kann rar Dateien öffnen?

Beitrag von radioscout » Mo 28. Dez 2009, 19:46

Ich kann diese Dateien nicht entpacken.
Seit ich meinen 17"-Laptop aus der Firma auch privat nutze, habe ich meinen eigenen alten PC entsorgt.
Vorteil: regelmäßig ein neuer PC, Nachteil: keine Softwareinstallation möglich, auch keine Nutzung von Software vom USB-Stick (Whitelist).

Ich zitiere aus einem anderen Fred (Mystery, Multi oder Earthcache?):
eigengott hat geschrieben: Da lauert noch ein potentielles Problem: "Aus Sicherheitsgründen können Caches, die den Download, die Installation oder das Ausführen von Daten und/oder Programmen erfordern, nicht veröffentlicht werden." Quelle: http://www.die-reviewer.info/guidelines.htm#guide
Wenn das mal so konsequent durchgesetzt würde wie die Cache density rule gäbe es dieses Problem nicht.

Wahrscheinlich muß erst wieder was passieren. Wer erinnert sich noch an die Geocoinbeschreibung mit Javascript zum ausspähen von Final-Koordinaten?
Ich bin kein Programmierer aber ich kann mir vorstellen, daß es, evtl. unter Nutzung von Sicherheitslücken, möglich ist, mit einem geeigneten Programm, welches zufällig bei der Suche nach der Lösung im Internet zu finden ist, ähnliches und schlimmeres zu machen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder