Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mitgliedschaft lohnend??

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Suidakra
Geocacher
Beiträge: 95
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 23:42

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von Suidakra » Fr 14. Mai 2010, 21:57

Cachebeschreibung geht doch auch ohne PM auf Handy und Black Berry.
Jeder hat das Recht seine eigenen Fehler zu machen!

(\_/)
(O.o) This is Bunny. Copy Bunny into your
(> <) signature to help him on his way to world domination.

http://www.wod-festival.de/

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von radioscout » Fr 14. Mai 2010, 22:02

Ja, aber entweder jeweils online abrufen, setzt voraus, daß man an der Stelle ein Netz hat, eine Flatrate ist sinnvoll und im Ausland sollte man sich auch nicht befinden, sonst wird es sehr teuer.

Oder man speichert mühsam jede Beschreibung manuell ab.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von Clyde » Mo 17. Mai 2010, 18:42

Stell dir vor, du bist bei einem Freund, Famile, Geschäftstreisen etc. und möchtest Cachen. Dann sagst du der PQ, zeig mir alle Caches im Umkreis xy dieses Standortes an. Die bekommst du dann per Email und kannst sie (z.B. mit "gsak") auf dein GPS laden, voila. Macht aber nur wirklich Sinn mit PocketPC oder Navis mit Paperless Cache Funktion.
Zuletzt geändert von Clyde am Mi 19. Mai 2010, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

Breitscheid
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 19:57
Wohnort: Neckarsulm

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von Breitscheid » Di 18. Mai 2010, 16:35

@ Glyde

Genau sowas habe ich gesucht! Kann ja die Listings per Mail auf meinen Blackberry zusenden lassen und dort mit dem entsprechenden Programm öffnen und lesen.
GSAK gibts ja nur für den PC und ich arbeite mich da gerade ein.
In diesem Fall wäre eine PM für mich lohnenswert, allein schon wegen der PQ und der Routenzusammenstellung.

Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von Clyde » Mi 19. Mai 2010, 14:53

@Breitscheid
"Cachewolf" macht eigentlich das gleiche wie "gsak", gibts aber auch als ppc Version. Vieleicht läufts auf deinem Blackberry.

danilux09
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 12:25
Wohnort: 59071 Hamm

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von danilux09 » Do 20. Mai 2010, 17:25

Was ist alles in den PQ enthalten?
Ich hatte überlegt mir die Caches für den Urlaub als PQ zu holen kann ich die dann am Laptop ohne I-Net ansehen mit einem kostenlosen Programm und dann evt. die Koordinaten an mein Etrex h senden?
Bild Bild

Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von Clyde » Do 20. Mai 2010, 18:15

Ja, kannst du (siehe jennergruhle).
Du füllst eine Suchmaske aus, wo die für Dich wichtigen Suchoptionen spezifiziert werden.
Dann bekommst du eine Email mit Anhang (eine gepackte Zip. Datei). Den Anhang kannst du dir dann natürlich mit dem geeigneten Programm (siehe oben) auch offline betrachten und per Datenkabel auf dein GPS ziehen.
Viele Grüße

danilux09
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 12:25
Wohnort: 59071 Hamm

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von danilux09 » Do 20. Mai 2010, 21:28

Danke hab da irgendwie den überblick vorloren gehabt :roll:
Bild Bild

kiter
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:13

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von kiter » Fr 21. Mai 2010, 21:20

...ich hab jetzt die ganzen 6 Seiten dieses Threads durchgelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich wenn ich mit meinem Vista hcx unterwegs bin und sonst nur ein Uralthandy dabei habe wenig Nutzen von den Pocket Queries. Wenn ich mir auf mein Vista hundert Caches drauflade kann ich ja nur selten was damit anfangen wenn ich nicht auch noch die Papierausdrucke dabei habe. Eine PM bringt mir in diesem Fall nur eine schöne Statistik, oder hab ichs immer noch nicht richtig verstanden ?

Gruß

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Mitgliedschaft lohnend??

Beitrag von ElliPirelli » Fr 21. Mai 2010, 22:40

kiter hat geschrieben:...ich hab jetzt die ganzen 6 Seiten dieses Threads durchgelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich wenn ich mit meinem Vista hcx unterwegs bin und sonst nur ein Uralthandy dabei habe wenig Nutzen von den Pocket Queries. Wenn ich mir auf mein Vista hundert Caches drauflade kann ich ja nur selten was damit anfangen wenn ich nicht auch noch die Papierausdrucke dabei habe. Eine PM bringt mir in diesem Fall nur eine schöne Statistik, oder hab ichs immer noch nicht richtig verstanden ?

Gruß
Ich hab mit dem Gecko auch schon PQs genutzt.
Und dort mußte ich alles händisch eingeben, und Drucker hab ich auch nicht.

Man kann sich die PQs in ein Verwaltungsprogramm laden, GSAK, CacheWolf oder anderes. Damit hat man sie offline, was im Urlaub ohne Internetzugang sehr hilfreich sein kann.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten