Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Beitrag von Clyde » Do 10. Jun 2010, 21:26

Fast jede Cachesuche hat eine Geschichte und ich versuche das erlebte in Worte zu fassen. Bei manchen ist es halt schwieriger, weil man nicht viel erlebt hat, aber mehr als ein "TFTC" fällt mir immer ein. Es muss sich ja nicht unbedingt um den Cache an sich drehen, der Umstand dort hin zu gelangen ist oft auch eine eigenen Geschichte wert.

Werbung:
skyalex
Geocacher
Beiträge: 286
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 22:17

Re: Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Beitrag von skyalex » Fr 11. Jun 2010, 08:25

radioscout hat geschrieben:Was ist daran falsch? Ich schreibe auch, wie mir der Cache gefallen hat. Dabei ist es ganz egal, wie viel Kosten und Aufwand der Owner damit hatte.

Ein 50-Stage-Muggel-Stadtmulti mit ganz vielen ganz teuren Micro-Behältern ist für den Owner teuer und aufwendig. Trotzdem bekäme er von mir ein sehr "negatives" Log, sofern ich ihn überhaupt suchen würde.
Eine Filmdose 50 m von der Straße entfernt an einer schönen, muggelfreien Stelle, ohne Kosten und Aufwand im vorbeigehen versteckt, würde ein sehr positives Log erhalten.
Ich meine hier nur logs wo sich nur gegenseitig auf die Schulter geklopft wird aber über den Cache kein Wort verloren wird (positiv/negativ).
Bild

Benutzeravatar
heujo
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 18:15
Wohnort: LDK / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Beitrag von heujo » Fr 11. Jun 2010, 09:41

Je aufwändiger der Cache desto aufwändiger das Log, ganz einfach...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Beitrag von radioscout » Fr 11. Jun 2010, 20:02

Warum sollte ich mir bei einem schlechten Cache mühe mit dem Log geben?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

nicething
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Di 9. Jun 2009, 14:23
Wohnort: Bessenbach

Re: Suche Seite: Gegen Cachelogmuffel

Beitrag von nicething » Fr 11. Jun 2010, 22:08

Hallo ihr,
guckt euch den mal an: GC1W5RN

Da gibt es mehrere Leute - einschließlich mir - die den nicht machen wollten und das auch ins Log geschrieben haben. (Passt vielleicht nicht zum Kurzlog, hängt aber doch damit zusammen)

Gruß
Gruß
nicething

___________________________________________________________
„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“

Friedrich Nietzsche

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder