Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachen bei Schnee

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Hor_andy
Geocacher
Beiträge: 219
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 18:57
Wohnort: Mühlhausen/Thür.

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von Hor_andy » Sa 30. Jan 2010, 13:05

ElliPirelli hat geschrieben:Kein Muggle wird wohl auf die Idee kommen, Spuren hinterher zu gehen, um zu gucken, was dort ist.... :roll:
Da kann ich definitiv wiedersprechen.
Ihr Männer könnt doch versuchen euren Namen gelb in den Schnee zu schreiben. Das könnte Muggels abhalten dort nach etwas zu suchen
Gibt es noch ein Niveau?
Suchste noch, oder hassten schon???

Werbung:
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5090
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von jennergruhle » Sa 30. Jan 2010, 13:14

Nicole hat geschrieben:Ihr Männer könnt doch versuchen euren Namen gelb in den Schnee zu schreiben. Das könnte Muggels abhalten dort nach etwas zu suchen :D
So wie die Yetis?
Bild
Bild
Bild
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
TH1357
Geomaster
Beiträge: 376
Registriert: So 14. Dez 2008, 11:51
Wohnort: 23701 Eutin
Kontaktdaten:

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von TH1357 » Sa 30. Jan 2010, 20:34

:lachtot:
Hor_andy hat geschrieben: Gibt es noch ein Niveau?
definitiv nein
Gruß TH1357 :P Mein Blog
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von radioscout » Sa 30. Jan 2010, 21:25

Wenn über dem Cache eine Steinplatte oder ein Stück Rinde liegt, kann man das mit dem Schnee drauf hochheben und wieder zurücklegen. Hat gut funktioniert, man sieht kaum was.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5667
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von hustelinchen » Sa 30. Jan 2010, 23:43

Also heute hatten wir uns extra einen Multi mit Schneeattribut rausgesucht und die 2. Station war anscheinend doch am Boden versteckt und für uns nicht findbar. Finde ich dann auch doof, da würde ich mit einen eindeutigen Hint wünschen, wenn schon das Schneeattribut gesetzt wurde.
Herzliche Grüße
Michaela

FXZ
Geocacher
Beiträge: 154
Registriert: So 18. Okt 2009, 13:04

Re: Cachen bei Schnee

Beitrag von FXZ » So 31. Jan 2010, 13:47

argus1972 hat geschrieben:Spuren im Schnee halte ich für vollkommen unproblematisch, die schneien binnen kurzer Zeit wieder zu.

Caches in der Pampa dürften damit überhaupt kein Problem haben, weil im Moment kaum jemand dank Unbegehbarkeit der Wege ohne Schneeschuhe praktisch eh kein Mensch im Wald unterwegs ist und die grüne Zunft eher den Geländewagen nimmt, wie die vielen Fahrspuren im Neuschnee eindrucksvoll belegen.
http://coord.info/GC1YFX4
Es schneit zwar gerade, aber die Sucher werden es wegen meinen Spuren von gestern bestimmt nicht allzuschwer haben. Mal davon abgesehen, dass Spoilerbilder dabei sind, dass man nichts umgraben muss. Gestern beim Verstecken war es aber ganz schön muggelig (Langläufer, Wanderer (Löcher in der Loipe :motz: ), Schneeschuhgeher und der Motorschlitten, der zusätzliche Spuren präparierte), ohne Schnee wäre es recht einsam. :ops:

Habe schon einige Caches bei Schnee angegangen. Einige male hatte ich das Problem, dass der PETling/die Dose/der TB Hotel Schlüssel in Baumlöchern festgeforen waren, oder dass eine Dose zugefroren war. PETlinge können zum Glück einiges ab, bei den anderen Dingen reichte sanfte Gewalt aus.

Oft hat es ja schon Spuren im Wald, außerdem kann man ums Final Fakespuren legen.
Und bei meinem Cache hat es eh überall Spuren. Und wer geht schon einer einzelnen Spur richtung Gebüsch hinterher? Die Muggel denken, da ist einer nur ausgetreten und wollen gar nicht nachschauen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder