NewsGroup: alt.rec.geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von hcy » Mi 10. Aug 2005, 09:40

TomFux hat geschrieben:Meine Frau und ich hatten leider nur Probleme mit TB :-(
Hing ständig, Rechner manchmal für Stunden 100% ausgelastet, Probleme mit Serververbindung :-(


Hattet ihr eine aktuelle, stabile (kein Entwickler-Build oder so) Version? Wenn ich mal Windows nutzen muss dann nur mit Thunderbird und es funktioniert ohne Probleme, sowohl für Mails als auch News und RSS.
Und es ist standardkonform und nicht anfällig gegen die diversen Outlook-Würmer.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Werbung:
Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von alex3000 » Mi 10. Aug 2005, 09:58

hcy hat geschrieben:Unsinn! Das Usenet ist genauso "das Internet" wie das Web. Das Internet gibt schon über 30 Jahre und ist die technische Basis für Anwendungen wie Usenet, E-Mail oder WWW.


Ich bin kein Fan von Haarspaltereien. Aber das Usenet ist nicht das Internet, sondern bedient sich nur dessen Infrastruktur.
Daher ist Dein erster Satz flashc, der zweite richtig.

Ursprünglich wurde das Usenet noch per Modem und UUCP-Protokoll übertragen; jetzt nutzt man das Internet und NNTP.
Daher haben die ewig gestrigen in der Welt des Usenet eine Allergie gegen alles, was irgendwie mit web, email u.ä. zu tun hat...
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von hcy » Mi 10. Aug 2005, 10:09

Alex3000 hat geschrieben:Ich bin kein Fan von Haarspaltereien. Aber das Usenet ist nicht das Internet, sondern bedient sich nur dessen Infrastruktur.


Ja genau, das wollte ich damit sagen. Auch das Web bedient sich nur der Infrastruktur des Internet.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Mi 10. Aug 2005, 10:18

BTW, jetzt wirds OT, aber:

Ich kann mich noch genau an Tim Barners-Lee (Erfinder des WEB) erinnern, als im ZDF Anfang der 90er ein kleiner Beitrag in "heute" kam, wo er über sein "web" sprach. Im Hawaii-Hemd. Damals war ich schon in DFÜ-Mailboxen unterwegs und verstand von seinen Dingen rein gar nix...
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von HerrK » Mi 10. Aug 2005, 19:03

Alex3000 hat geschrieben:.....Daher haben die ewig gestrigen in der Welt des Usenet eine Allergie gegen alles, was irgendwie mit web, email u.ä. zu tun hat...


Jo, irgendwie im Geiste stehengeblieben...schade drum! :roll:

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von moenk » Mi 10. Aug 2005, 20:53

Alex3000 hat geschrieben:Daher haben die ewig gestrigen in der Welt des Usenet eine Allergie gegen alles, was irgendwie mit web, email u.ä. zu tun hat...

Also mal ehrlich: Die Zeit nach dem WWW mit AOL hat jede Menge Lamer ins Internet gebracht die sich nicht an die Netiquette halten konnten und sowieso nix kapiert haben. Als man noch an einer Uni sein musste um ins Usenet zu kommen war das Niveau höher.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: NewsGroup: alt.rec.geocaching

Beitrag von alex3000 » Mi 10. Aug 2005, 21:31

moenk hat geschrieben:Also mal ehrlich: Die Zeit nach dem WWW mit AOL hat jede Menge Lamer ins Internet gebracht die sich nicht an die Netiquette halten konnten und sowieso nix kapiert haben. Als man noch an einer Uni sein musste um ins Usenet zu kommen war das Niveau höher.


Das war aber allgemein mit der ganzen Computerei so. Als ich vor etwa 20 Jahren damit angefangen habe, waren die User noch eine kleine eingeschworene Gemeinschaft. Mit dem Compi zu arbeiten war wie ein Privileg, die User verstanden auch was von der Hardware und der Computer-Architektur etc. Der Computer ist mittlerweile ein Massenmedium. Das will ich nicht verteufeln, es hat ja auch den Vorteil, daß Hard- und Software dadurch schneller weiterentwickelt und auch billiger werden. Aber es tummeln sich zunehmend DAUs, die denken, die Community wäre ein Support-Center.

Durch die rasende Verbreitung der Computer gibt es eine große Masse an Usern, die dann relativ anonym sich im Web oder Usenet bewegen. Und damit kann man leicht pöbeln, dummschwätzen oder sich irgendwas anmaßen.

Die allgemein anerkannten Regeln im Usenet sind sinnvoll, z.B. kein html, keine Binärdateien, kein TOFU etc. Das Usenet ist nur ASCII.
Mit ewig Gestrige meinte ich die User, die schon beim Posten einer url meckern bzw. beim Fehlen eines Tags im Header den vermeintlichen Sünder plonken.
Also etwas weniger Engstirnigkeit bei den Alteingesessenen und mehr Vorarbeit bei den Newbies.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Abstimmung gewonnen.

Beitrag von Lotti » Mo 29. Aug 2005, 15:46

Hallo,

die Abstimmung über die Einrichtung der Gruppe de.rec.geocaching ist positiv ausgegangen. Sollte bis zum nächsten Samstag nicht noch heftig protestiert werden, dann wird sie von den Admins eingerichtet.

Fleissig bleiben

Volkmar
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 29. Aug 2005, 17:09

Wo kann man protestieren?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Mo 29. Aug 2005, 19:09

radioscout hat geschrieben:Wo kann man protestieren?

Code: Alles auswählen

Ergebnisse Einrichtung von de.rec.geocaching
============================================

Es wurden 182 gültige Stimmen abgegeben.

 Ja  Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
- ---- ---- : ---- ----- : ----- : ---------------------------------------
 150   29 :  Ja   Ja   :  Ja   : Einrichtung von de.rec.geocaching

   3 Enthaltungen
   2 ungültige Stimme(n)

Gegen dieses Ergebnis kann innerhalb einer Woche nach seiner
Veröffentlichung Einspruch erhoben werden. Der Einspruch ist per
E-Mail bei der Moderation von de.admin.news.announce (Adressen
siehe Signatur) einzulegen.
Wenn es keine ernsthaften Einsprüche gibt oder diese abgelehnt
werden, wird die Moderation von de.admin.news.announce das
Ergebnis danach umsetzen.
(aus: http://groups.google.de/group/de.rec.misc/msg/586fc9396cc27c44)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder