Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Guido-30 » Do 5. Mai 2016, 10:00

Ich habe auch noch einen: Im Text eines Tradi steht was von Suchradius von 10-15m. Erst dachte ich, dass der Owner es nicht geschafft hat, die Koordinaten genauer einzumessen, obwohl der Empfang dort gar nicht so schlecht ist. Dann ein Blick in den Hint: "an einem Metall-Zaunpfahl in der Nähe sind KOs auf einem Dymo, falls die Suchradiuserweiterung nicht funktioniert ;)".
Die Koordinaten liegen übrigens locker 25m daneben.

Werbung:
Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 604
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: RE: Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Herados84 » Do 5. Mai 2016, 11:43

Guido-30 hat geschrieben:Ich habe auch noch einen: Im Text eines Tradi steht was von Suchradius von 10-15m. Erst dachte ich, dass der Owner es nicht geschafft hat, die Koordinaten genauer einzumessen, obwohl der Empfang dort gar nicht so schlecht ist. Dann ein Blick in den Hint: "an einem Metall-Zaunpfahl in der Nähe sind KOs auf einem Dymo, falls die Suchradiuserweiterung nicht funktioniert ;)".
Die Koordinaten liegen übrigens locker 25m daneben.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: RE: Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von JackSkysegel » Do 5. Mai 2016, 12:10

Herados84 hat geschrieben:
Guido-30 hat geschrieben:Ich habe auch noch einen: Im Text eines Tradi steht was von Suchradius von 10-15m. Erst dachte ich, dass der Owner es nicht geschafft hat, die Koordinaten genauer einzumessen, obwohl der Empfang dort gar nicht so schlecht ist. Dann ein Blick in den Hint: "an einem Metall-Zaunpfahl in der Nähe sind KOs auf einem Dymo, falls die Suchradiuserweiterung nicht funktioniert ;)".
Die Koordinaten liegen übrigens locker 25m daneben.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: RE: Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Kalleson » Di 10. Mai 2016, 16:02

JackSkysegel hat geschrieben:
Herados84 hat geschrieben:
Guido-30 hat geschrieben:Ich habe auch noch einen: Im Text eines Tradi steht was von Suchradius von 10-15m. Erst dachte ich, dass der Owner es nicht geschafft hat, die Koordinaten genauer einzumessen, obwohl der Empfang dort gar nicht so schlecht ist. Dann ein Blick in den Hint: "an einem Metall-Zaunpfahl in der Nähe sind KOs auf einem Dymo, falls die Suchradiuserweiterung nicht funktioniert ;)".
Die Koordinaten liegen übrigens locker 25m daneben.
Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6007
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von hcy » Di 10. Mai 2016, 16:09

Häh - welchen Sinn haben diese Zitat-Orgien?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Kalleson » Di 10. Mai 2016, 16:30

Der Beitrag des Herrn Herados war ein wenig "leer" außerhalb des Zitats.
Das weitere kommentarlose Zitieren des vorherigen Beitrags seitens Herrn JackSkySegel und meinerseits sollten der Verdeutlichung dieses Umstands in einer humoristischen Art und Weise dienen.

Viele Grüße
Ihr erklärender Kalleson
Bild

Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 604
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Herados84 » Di 10. Mai 2016, 16:32

Oh da hat mein Smartphone sich in Tapatalk ausgetobt. Habe ich nichtmal mitbekommen. [FACE WITH TEARS OF JOY]

Benutzeravatar
Termite2712
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Termite2712 » Sa 21. Mai 2016, 00:14

Was machen Möhren an einer Mauer? Sind doch eher Freilandgemüse ...

Möhren?
Heißen die Dinger denn nicht Karotten?

Gesendet mit dem altbewährten Nokia 6310i
Gruß,
Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von jennergruhle » Sa 21. Mai 2016, 08:23

Beides.

Nutzlose oder absichtlich den Suchenden verarschende "Hints" müssen ein deutsches Sonder-Phänomen sein. Ich war schon in vielen europäischen Ländern Caches suchen - nirgendwo anders habe ich so etwas gesehen. Wenn es Hints gibt, dienen sie dazu, die Suche wenn nötig zu vereinfachen und somit Cache und Umwelt zu schonen. Das haben mir andere auch von ihren Reisen bestätigt.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von UF aus LD » Sa 21. Mai 2016, 19:18

Termite2712 hat geschrieben:...
Heißen die Dinger denn nicht Karotten?
...
Neee, "geele Rieben" ("gelbe Rüben", der Setzer)
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Antworten