Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von greiol » Mi 14. Jul 2010, 15:55

Laut Website soll Kick-Off im Juli sein. Der hat ja noch ein paar Tage.

Werbung:
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von steingesicht » Fr 23. Jul 2010, 11:30

Schlitz-Ohr hat geschrieben:... ob es das Projekt überhaupt noch gibt?
Das habe ich mich auch grad gefragt - weiss zufällig jemand was Neues :???:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von Sturmreiter » Fr 23. Jul 2010, 14:59

Es gibt Dinge, die wären besser geblieben wo sie sind: in der Versenkung.
Don't worry, go caching!

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von greiol » Fr 23. Jul 2010, 15:45

Sturmreiter hat geschrieben:Es gibt Dinge, die wären besser geblieben wo sie sind: in der Versenkung.
Du weißt also schon mehr? Erzähl doch mal und mach uns schlau.

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von Sturmreiter » Fr 23. Jul 2010, 15:58

greiol hat geschrieben:Du weißt also schon mehr?
Tut mir leid wenn ich einen falschen Eindruck erweckt habe, ich bitte um Verzeihung.

Ich meinte auch mehr diesen Thread hier.
Die angesprochene Internetrepräsenz habe ich mir oberflächlich angesehen und irgendwie ganz fix die Motivation verloren mich weiter damit zu beschäftigen.
Ich gebe zu ich bin Groundspeak Anhänger. Deren Angebot ist zwar nicht frei von Fehlern und ich halte Monopolismus auch für nicht zwingend erstrebenswert, allerdings in diesem Fall für ganz praktisch um zu vermeiden, daß ein Ort doppelt und dreifach belegt wird.
Für die Gourndspeak Verweigerer gibt es ja hier immer noch diese andere Plattform da ... ;)
Don't worry, go caching!

macrojames
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 16:10
Ingress: Enlightened
Wohnort: 83607 Holzkirchen
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von macrojames » Fr 23. Jul 2010, 16:06

ich zitiere eine Mail von einem Zuständigen vom 10.6.
Der geodatus-status sieht so aus, dass die Programmierer fleißig Programmieren, während der Rahmen fertig ist.
Der Produktiv-Server ist auch schon aufgesetzt und wartet auf die Fertigstellung des ersten Teils der Anwendung, damit er öffentlich freigeschaltet werden kann.
Dann kommt gleich auch ein wenig ein neues Layout auf die Seiten, was dem Layout der Anwendung ein wenig mehr angepasst ist.

Aber zu Terminen mag ich immer noch nichts verbindliches Sagen. Ich hoffe so bald als möglich.
Fundzahl<100-Cache-Leger

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von goldensurfer » Mi 1. Sep 2010, 08:17

Nachdem der Thread nun ein halbes Jahr alt ist und ich mir damals einen Termin gesetzt habe, war heute der Tag, an dem ich mir die Seiten nochmal angeschaut habe...

http://www.geodatus.de:
Gleich auf der Einstiegsseite erfährt man, dass wenn man mit Chrome oder Safari unterwegs ist, gar nicht weiter zu gucken braucht, weil die Anmeldung dafür nicht ausgelegt ist. Da frage ich mich allerdings schon, ob hier jemand das Internet überhaupt richtig verstanden hat... na, glücklicherweise bin ich ja mit Firefox unterwegs, was mir aber hier leider auch nicht viel bringt. Denn es gibt zwar einen Registrierungs-Link, aber nirgendwo ein Login.
Neben den üblichen Einsteigerinfos, Geocaching-FAQ und mehr oder weniger nützlichen Downloads konnte ich eigentlich überhaupt keine für mich sinnvollen Informationen herausfinden. Und auch die in Punkt 1 der FAQ erwähnte intuitive Bedienung, hohe Performance etc. konnten mich heute nicht zu Begeisterungsstürmen hinreißen lassen, denn der Webanwendung fehlt ein ganz entscheidender Teil: man kann darauf keine Caches finden!

Der Menüpunkt "News" offenbart dann die neueste Neuigkeit von Ende Juni: ein Interview mit dem Macher der Seite. Zitat darin: "...Das "Spiel" kann hierdurch intuitiv und ohne komplizierten Lernprozess von jedermann mit einem GPS-Empfänger (z. B. per Handy) gespielt werden." - Schönen Gruß an die Apfelhandy-Generation - gibt's eigentlich schon eine "Geodatus-Äpp"?
Meine Prognose: die Site wird in einem weiteren halben Jahr nicht viel anders aussehen als heute, einen echten Gewinn gegenüber GC und OC wird man nach wie vor vermissen.

Kommen wir nun zu meinem mit Spannung erwarteten "Liebling", genannt "Megacaching". Gerade (noch nicht auf die Seite geschaut) fragte ich mich, was ich Euch dazu wohl schreiben soll außer: da hat sich auch nicht viel getan. Nunja, der Versuch brachte mir erstmal eine Fehlermeldung von unserem DNS "The proxy was not able to resolve the hostname presented in the internet address" und eine Minute später dann die Gewissheit von der DeNic: Die Domain "megacaching.de" ist nicht registriert. Megacaching ist also zum Nullcaching mutiert. (Falls den Untergang von Megacaching schon jemand bemerkt und in diesen Thread gemeißelt haben sollte, bitte ich um Verzeihung - ich habe nicht alle Beiträge verfolgt.)

Bis in einem halben Jahr ;)
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von The New Cachers » Mi 1. Sep 2010, 08:26

Hi Ralf,

versuch es doch mal mit megacaching.COM, dann klappt zumindest die Namensauflösung sauber;-)

Michael
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X mit GDAK und c:geo

westi65
Geowizard
Beiträge: 2049
Registriert: Do 31. Jul 2008, 17:38
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von westi65 » Mi 1. Sep 2010, 08:34

Nicht nur die Namensauflösung klappt, auch die Webseite ist erreichbar, allerdings kann ich zum Stand vor etwa einem halben Jahr keinen Unterschied feststellen. Die Entwicklung scheint wohl im Januar stehen geblieben zu sein.

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Stern am Geocacher-Himmel?

Beitrag von goldensurfer » Mi 1. Sep 2010, 09:12

Okay, war mein Fehler, es muss natürlich richtig heißen: www.megacaching.com

Zum Content der Seite hat westi65 eigentlich schon alles Wesentliche gesagt ;)
Die Logout-Funktion ist immer noch die einzige 100% implementierte Funktion laut Entwicklungsstatus.
Na, warten wir halt nochmal ein halbes Jahr. Ich melde mich im März wieder zu dem Thema.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder