Melden oder nicht ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » So 14. Aug 2005, 19:30

Ja, Du Cache-Botaniker :D
Gruß R S G

Werbung:
Kiki
Geomaster
Beiträge: 524
Registriert: Di 8. Mär 2005, 19:08
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Melden oder nicht ?

Beitrag von Kiki » So 14. Aug 2005, 23:27

Kite Guy hat geschrieben:Nu bin ich irgendwie unsicher. Sollte man sowas den entsprechenden Behörden mitteilen oder nicht ?


Ich wußte gar nicht, daß Laogai und ApproV neben ihrem Reviewerjob auch noch für die Drogenfahndung tätig sind! :lol:


Kannst ja ein SBA-Log schreiben: "Dieser Cache fördert den Drogenkonsum." :wink:

Oder dachtest Du an Polizei und Staatsanwaltschaft? :)
Bild Bild

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » So 14. Aug 2005, 23:36

lol... warum sollte man das Pflänzchen melden? Rennst du auch zur Polizei, wenn irgendwo ein Schild steht "Ballspielen im Hof verboten" und dort zwei Kinder am bolzen sind?? Meiner Meinung nach sollte man sich beim "Behördengang" auf wirklich wichtige Dinge beschränken und die Tätigkeit als "Blockwart" den Leuten überlassen, die sonst nix mehr zu tun haben.

Wenn du übrigens jede Pflanze im Wald melden willst, die man illegal konsumieren könnte, könntest du dich alleine bei uns im Schwarzwald den Rest deines Lebens damit beschäftigen. Hier wachsen Pilze (Fliegenpilze, Hallimasche, Kahlköpfe, ...) , Stechäpfel, Tollkirschen, Fingerhüte usw. Und vergiss nicht die Nebenprodukte des Getreideanbaus wie Klatschmohn oder Mutterkorn. Und das schlimme ist, viele dieser bösen Pflanzen darf man, selbst wenn in einem das spontane Bedürfniss aufkeimt, die Welt retten zu wollen, nicht ausreißen, da sie unter Naturschutz stehen. Also lasst doch den armen Pflanzen ihre Frieden ;)

Tiger
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 15. Aug 2005, 00:01

Bild
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Re: Melden oder nicht ?

Beitrag von HerrK » Mo 15. Aug 2005, 01:58

Kite Guy hat geschrieben:Nu bin ich irgendwie unsicher. Sollte man sowas den entsprechenden Behörden mitteilen oder nicht ?

Ich meine da standen nur 2,5 Pflanzen, aber irgendwie finde ich es ja etwas seltsam. Zumal es wirklich direkt neben einer der Stationen ist.....

Was meint ihr ?


Hehe...wie geht der Spruch nochmal: "Legalize it!"
Selbst wenn es sich hierbei um echten Cannabis handelt...Wayne interessierts!? :roll:
Mir hat noch kein Kiffer was getan...da habe ich eher Angst vor einem Betrunkenen mit 3,8 Promille. :wink:

PS: Nein ich rauche nicht...weder das legale, noch das illegale. 8)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 15. Aug 2005, 02:58

Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy » Mo 15. Aug 2005, 10:57

Tja, wie schon mal gesagt.

Da das ganze ja von der Mehrheit als Lapalie angesehen wird werde ich das ganze einfach mal vergessen.....

@Radioscout:
Die Blattform ist aber schon mal arg anders als eine Kastanie, findest du nicht ?

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Mo 15. Aug 2005, 13:53

Ich würde sagen, nicht melden und das Zeug selbst rauchen :D

CU Markus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Mo 15. Aug 2005, 14:59

.. d.h. das ganze löst sich in Rauch auf ........
Gruß R S G

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 15. Aug 2005, 17:57

Kein [s]Mensch[/s] [s]Pflanze[/s] Lebewesen ist illegal!

Wieso funktioniert "durchgestrichen" nicht?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder