Melden oder nicht ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Mo 15. Aug 2005, 18:00

Ja, ich hasse diese PHP Version auch ... :wink:
Gruß R S G

Werbung:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Di 16. Aug 2005, 11:21

-Tiger- hat geschrieben:Wenn du übrigens jede Pflanze im Wald melden willst, die man illegal konsumieren könnte, könntest du dich alleine bei uns im Schwarzwald den Rest deines Lebens damit beschäftigen. Hier wachsen Pilze (Fliegenpilze, Hallimasche, Kahlköpfe, ...) , Stechäpfel, Tollkirschen, Fingerhüte usw. Und vergiss nicht die Nebenprodukte des Getreideanbaus wie Klatschmohn oder Mutterkorn. Und das schlimme ist, viele dieser bösen Pflanzen darf man, selbst wenn in einem das spontane Bedürfniss aufkeimt, die Welt retten zu wollen, nicht ausreißen, da sie unter Naturschutz stehen. Also lasst doch den armen Pflanzen ihre Frieden ;)

Mein Reden. Wenn man jeden Gesetztesverstoß meldet, dann fahr mal über deutsche Autobahnen und melde jeden Aus-Prinzip-Linksfahrer und jeden Bei-Nieselregen-Nebelschlußleuchte-Einschalter. Viel Spaß.
Schnüffelstück

Bild

die argonauten
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 18. Aug 2005, 00:02

Beitrag von die argonauten » Do 18. Aug 2005, 01:24

Ohje, ohje.. eine Hanfpflanze in der Nähe eines Caches...
Sollen wir sie melden??? Sollen wir sie ausreissen?? Oder tun wir gar so (hihi) als ob wir sie garnicht (man denke nur... hihih) gesehen haben...???

Mein Gott...
Die Pflanze hat jemand gesetzt. Ganz klar. Lass sie stehen!!
Willst ja auch nicht, dass dir jemand in den Cache pisst...

hussi
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 09:39

Beitrag von hussi » Do 18. Aug 2005, 01:59

Wer hat angerufen?

Schade um den Cache!



Bild
Bild


*scherz ende*
VG Hussi

Benutzeravatar
disi
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 24. Sep 2004, 18:18

Beitrag von disi » Do 18. Aug 2005, 15:08

Mmmh - "schwierige" Frage. Aber ich denke, hier ist eine Kosten-Nutzen-Rechnung bzw. "gesunder Menschenverstand" angebracht. Je nach dem wie Deine Einstellung zur Problematik ist, würde ich hier folgendermaßen handeln:

bei 1 Pflanze:

- streng nach Gesetz: melden
- mit Menschenverstand und gegen Drogen: ausreisen und wegwerfen
- mit Einstellung "egal": stehenlassen

bei mehreren Pflanzen (verm. Zucht):

- egal wie: melden.

Für mich höchst persönlich käme bei einer Pflanze Punkt 2 zur Anwendung. Begründet allerdings auch mit der Nähe zu einem Cache. Wäre es im tiefsten Dickicht, wo nur ich durch Zufall hingekommen bin, würde ich sie vermutlich auch stehen lassen.

Disi
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Do 18. Aug 2005, 15:36

@ Hussi

also in Deiner Nachbarschaft möchte ich auch nicht wohnen :wink:
Gruß R S G

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Do 18. Aug 2005, 16:21

Also Freiburg ist schon ne lustige Stadt hihi

Bild

Nein ich hab auch da keine Leute angerufen, die immer ganz viel Geld von mir für Parken haben wollen. Bisschen offensichtlich isses ja auch no
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Do 18. Aug 2005, 17:45

Wieso "ist" eine lustige Stadt, ich denke "war" oder war das nicht Freiburg auf dem schwarz/weiß Bild oben ?
Gruß R S G

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 18. Aug 2005, 18:17

Disi hat geschrieben:- mit Menschenverstand und gegen Drogen: ausreisen und wegwerfen

Kein Lebewesen ist illegal!
Ich nehme den Natur- und Umweltschutz ernst und reiße keine Planzen aus. Egal was es ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy » Do 18. Aug 2005, 18:46

Natur und Umweltschutz ernst genommen ?

Und sowas kriecht durch den Wald und trampelt Brennesseln und Farn nieder ? :D

Oder bist du ein Stadtcacher ? :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder