Melden oder nicht ?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Do 18. Aug 2005, 18:53

Oder er geht immer hintenrum :lol: :lol:
Gruß R S G

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 18. Aug 2005, 19:00

Man muß ja nicht auf die Pflanzen treten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
spuchtfink
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: So 17. Aug 2003, 22:03
Wohnort: Bremen

Beitrag von spuchtfink » Do 18. Aug 2005, 22:23

Disi hat geschrieben:Mmmh - "schwierige" Frage.
..... würde ich hier folgendermaßen handeln:

bei 1 Pflanze:

- streng nach Gesetz: melden
- mit Menschenverstand und gegen Drogen: ausreisen und wegwerfen
- mit Einstellung "egal": stehenlassen
....
Für mich höchst persönlich käme bei einer Pflanze Punkt 2 zur Anwendung.
Disi


Willst Du erst ausreisen und dann wegwerfen ???
DAS könnte u.U. beim Grenzübertritt ( je nachdem wohin ) erhebliche Schwierigkeiten mitsichbringen ....:D :D :D :D :D :D :D :D

greetings
Tammo
BildBild

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 18. Aug 2005, 23:59

teamguzbach.org hat geschrieben:Also Freiburg ist schon ne lustige Stadt hihi


...nein das ist nicht mein Balkon, daß Freiburg eine lustige Stadt ist kann ich aber bestätigen. Wer mit offenen Augen durch die Stadt läuft, wird hin und wieder solche Balkonbepflanzungen finden (im hiesigen mediterranen Klima gedeiht halt alles Grünzeug). Sogar in städtischen Blumenkübeln in verkehsberuhigten Zonen sollen schon solche Bäumchen aufgetaucht sein. Und wenn mal jemand frische Blumenerde oder Dünger braucht (nein es gibt dort keine illegalen Produkte, Anfragen zwecklos!), wird er im freiburger Fachhandel fündig:

Bild

Bei allen erwähnten Pflanzen handelt es sich natürlich um ganz legalen Nutz-Hanf zum Hampf-Hosen draus zu klöppeln, es besteht also kein Grund, die Leute mit dem Flugzeug einige Bilder weiter oben zu alarmieren.

...und das auf dem S/W Bild ist (bzw. war) nicht Freiburg sondern Kitzingen, auch wenn die Bilder etwas geschmacklos sind. Naja, Humor ist, wenn man trotzdem lacht... ;)

Tiger
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Fr 19. Aug 2005, 06:01

Kitzingen?? , ich zieh mich zurück, bevor ich noch in irgendwelche Lokal-Scharmützel gerate :lol: :lol:
Gruß R S G

Blinky Bill
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 02:07
Wohnort: 41519 Dormagen

Re: Melden oder nicht ?

Beitrag von Blinky Bill » Fr 19. Aug 2005, 19:36

Ich meine da standen nur 2,5 Pflanzen...


Heute während meiner Cachekontrollrunde mal die näherere Umgebung der besagten Station in Augenschein genommen. Zu finden waren: Mülltüte mit Plastikblumentopf und leerer Zigarettenschachtel ---> wurde als CITO entsorgt, die üblichen Wildschweinspuren und ...

... drei frische, aber leere "Einsetzlöcher" :?

Kerstin

DrMurphy
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 22:07
Wohnort: Vellmar
Kontaktdaten:

Beitrag von DrMurphy » Sa 20. Aug 2005, 14:01

Tja
*feuerzeug beiseite leg*
Ihr seid nicht schnell gewesen.
Muss ich mir das nächste mal ne neue stelle suchen.
Alles was aus der Flasche rauskommt, muss auch erstma rein.

Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy » Mo 22. Aug 2005, 08:26

Hmmmm,

also ich wars nicht..........

Naja, ist das Thema also gegessen, so oder so :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder