Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Downtrade und nichts verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von tootuffcajun » Do 15. Apr 2010, 09:59

radioscout hat geschrieben:Kam gerade über die Watchlist:
Jemand nimmt den letzten brauchbaren Gegenstand aus einem Cache, legt dafür einen TB rein und beschwert sich, daß jetzt nur noch Müll im Cache ist.
:???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???: :???:
Oh, da hab ich mich auch schon sooo oft drüber geärgert...
Besonders bei meinem ersten eigenen Cache:
Gefüllt mit lauter (meiner Ansicht nach) schönen Tauschgegenständen wie Nici-Schlüsselanhängern, witzigen Kühlschrankmagneten, etc (alles NEUWARE).
Die folgenden Logeinträge haben das dann auch alle gelobt. 1 Woche später fahre ich zum Cache, um die Dose gegen eine größere auszutauschen und was sehe ich:
ALLE Tauschgegenstände weg, in der Dose lag nur noch das Logbuch, der Bleistift und ein angegammelter Aufkleber... Boah war ich enttäuscht!!!
Habe daraus gelernt und würde nie mehr so hochwertige Sachen in einen Cahce tun, außer ich selbt entnehme etwas hochwertiges. Aber ganz ehrlich: Das hochwertigste, was ich je in einem Cache gesehen habe (aber nicht mitgenommen), war eine mehrere Jahre alte DVD mit irgendeinem unbekannten Film drauf...
Das musste ich in dem knappen Jahr, in dem ich dabei bin lernen...
Habe nun in meiner Tauschtasche immer sehr unterschiedliche "Werte" dabei, lege eigentlich immer etwas in den Cache (außer er ist schon voll), nehme den "Müll" (kaputte Ü-Ei-Figuren, gammelige Aufkleber, ect) mit und ersetze ihn mit etwas Tauschbaren (aber eben nicht mehr sooo hochwertig wie zu Anfang). CITO im Cache halt....

Wenn ich TB's entnehme aber keinen zum Tauschen dabei habe kommt immer als Ersatz ein etwas höher wertiger Tauschgegenstand rein (z.B. kleiner Cachebehälter inkl. Bleistift, Anspitzer, Dosenaufkleber, etc. ). Nur einen TB entnehmen und nix als Ersatz rein tun find ich blöd. Meine Meinung...
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von ElliPirelli » Do 15. Apr 2010, 14:27

tootuffcajun hat geschrieben:Nur einen TB entnehmen und nix als Ersatz rein tun find ich blöd. Meine Meinung...
Wann geht es endlich in die Köpfe rein?
TBs und Coins sind KEINE Tauschgegenstände!
Die kann und soll man immer dann mitnehmen, wenn man ihnen auf ihrer Mission helfen kann.
Und die Mission ist in erster Linie reisen, nicht im Tausch mitgenommen zu werden.

Siehe auch hier dazu.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
bene66
Geomaster
Beiträge: 406
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 14:47
Wohnort: 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von bene66 » Do 15. Apr 2010, 14:59

ElliPirelli hat geschrieben:
tootuffcajun hat geschrieben:Nur einen TB entnehmen und nix als Ersatz rein tun find ich blöd. Meine Meinung...
TBs und Coins sind KEINE Tauschgegenstände!
- Tauschen / Traden: ein Teil des Spiels
- TB's und Coins: ein anderer Teil des Spiels
beide haben NICHTS miteinander zu tun


Nur um das nochmal zu wiederholen!

Am Tauschen/Traden habe ich kein Intersse (ich gönne es aber anderen) - ich nehme nichts aus den Cachen raus und habe noch nicht mal Tauschgegenstände dabei.

TB's und Coins helfe ich aber gerne und habe auch eigene auf die Reise geschickt.

@tootuffcajun:
Wenn ich jetzt einen Tb im Cache finde und ihm helfen kann, darf ich das nicht weil ich ja keine Tauschgegenstände habe? - Das ist nicht der Sinn des TB-Spieles

bene66
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich führe Statistiken um schöne Cache-Erlebnisse zu haben, aber ich cache nicht um eine schöne Statistik zu haben

De Saujonge
Geocacher
Beiträge: 56
Registriert: So 4. Mär 2007, 13:16
Wohnort: Herdorf / Siegen

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von De Saujonge » Fr 16. Apr 2010, 09:36

Hier meine Finaldose nach 41 Funden.
90% entspricht aber noch der Erstauffüllung.

Bild
Bild

---

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von --- » Fr 16. Apr 2010, 13:16

Ja hier muss ich auch nochmal vehemennt dazu sagen, dass Travelbugs und Geocoins entnommen werden können OHNE etwas dafür reinzulegen.
Die Reise des Trackables steht im Vordergrund und soll ncht behindert werden durch fehlende Tauschgegenstände.

Benutzeravatar
huepfehase
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 12:30
Wohnort: Osthessen
Kontaktdaten:

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von huepfehase » Fr 16. Apr 2010, 18:31

Lange Zeit habe ich, wenn ich ohne Kinder unterwegs war, nichts getauscht. Für den Nachwuchs haben wir dann auch eine große Tüte mit verschiedenem Tauschkram aus dem 1€ Laden zusammengestellt. Damit kann man nicht viel verkehrt machen und die Auswahl ist auch recht groß. Allzu oft erleben wir es aber, dass in größeren Dosen nichts vergleichbares enthalten ist. Und dabei rede ich nicht vom finanziellen Wert. Ich denke, dass Kinder das ohnehin ganz anders einschätzen. Die tauschen was eben gefällt.
Inzwischen habe ich mir bei Ebay zahlreiche nette Kleinigkeiten für kleines Geld gekauft, die ich auf meinen Touren mitnehme und in die eine oder andere Dose ablege ohne zu tauschen.
Ich bin der Meinung, dass es nicht darauf ankommt möglichst hochwertige Sachen anzubieten, sondern viel eher nettes Zeug und keinen offensichtlichen Schrott. Und schon gar keine Lebensmittel.

Zeikos
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Mi 11. Okt 2006, 12:32

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von Zeikos » Fr 16. Apr 2010, 22:57

Ich mach das immer so, dass wenn ich eine Cache lege, aufn Flohmarkt gehe.
Mein Limit ist dann meist 0,50€ pro Teil.
Da hab ich dann schnell für 4-5€ eine dicke Tüte an tollen Sachen.

Für den Cacheinhalt auf dem obigen Bild hab insgesamt keine 5€ bezahlt.

Benutzeravatar
Fagris
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 10:55
Wohnort: 57439 Attendorn
Kontaktdaten:

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von Fagris » Fr 16. Apr 2010, 23:51

Mir ist aufgefallen, dass es sehr viele Cacher gibt die Badezusätze als Tauschgegenstände nutzen... Also Badeperlen, dann die etwas größeren kreisförmigen Badezusätze (die sich so auflösen wie eine Brausetablette) oder Seife... da frage ich mich dann warum man sowas in einen Cache packen muss (auch wegen Feuchtigkeit, Geruchsentwicklung usw.). Oder bin ich der Einzige der das nicht nachvollziehen kann?

TBs und Coins nehme ich fast immer mit wenn ich ihnen helfen kann. Dafür tausche ich nichts und ich lege auch keinen anderen TB rein wenn ich keinen hab... Wenn ich sehe, dass manche TBs mehrere Tage oder Wochen in einem TB Hotel versauern weil sie ja "die einzigen sind die noch im Cache liegen"... dann nehme ich ihn auch entgegen des Listings (in dem ja oft zu lesen ist, dass immer TBs vorhanden sein sollen) mit. Sind halt Reisende und dafür sind sie gemacht.... zum Reisen ;)

Liebe Grüße
Bild

Benutzeravatar
Mrs.Pommelhorst
Geocacher
Beiträge: 271
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:09

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von Mrs.Pommelhorst » Sa 17. Apr 2010, 09:26

Selbst tauschen machen wir eigentlich nie. Ich glaube bisher nur einmal, als wir im Urlaub das mitgebrachte Spiel erst mal leid waren und im Cache ein anderes drin lag. TBs und Coins nehmen wir allerdings mit( natürlich nicht alle die drin sind), wenn wir welche finden. Denn die wollen ja in der Regel weiter. Und weil wir wissen, dass das eine vollkommen andere Geschichte ist meist auch OHNE etwas reinzulegen. Es sei denn, wir haben einen TB dabei, den legen wir dann ab.

Bei meinen eigenen Caches habe ich es bisher so gehalten, dass ich schon im Listing um themenbezogene Tauschgegenstände bitte und mit einigen wenigen Ausreißern klappt das auch ganz gut. Nun ist es bei meinen Caches natürlich auch leicht den Bezug zu bestimmten Tradeitems zu geben.
BildBild
Manch einer findet nur deshalb in jeder Suppe ein Haar, weil er so lange davor sitzt und den Kopf schüttelt bis eins reinfällt.

tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Re: Downtrade und nichts verstanden?

Beitrag von tootuffcajun » Sa 17. Apr 2010, 13:12

ElliPirelli hat geschrieben:
tootuffcajun hat geschrieben:Nur einen TB entnehmen und nix als Ersatz rein tun find ich blöd. Meine Meinung...
Wann geht es endlich in die Köpfe rein?
TBs und Coins sind KEINE Tauschgegenstände!
Die kann und soll man immer dann mitnehmen, wenn man ihnen auf ihrer Mission helfen kann.
Und die Mission ist in erster Linie reisen, nicht im Tausch mitgenommen zu werden.

Siehe auch hier dazu.
Weiß ich doch, hab ich mittlerweile begriffen... ;)
Ich pack halt gerne was rein, wenn ich was entnommen habe. Ich weiß, dass ein TB keinen Ersatz braucht, aber es ist doch auch schließlich nicht verboten, die Dose upzugraden oder?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder