Cache Koordinaten Grabben

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
schwalbe
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 26. Dez 2004, 08:52
Wohnort: Römerstein

Cache Koordinaten Grabben

Beitrag von schwalbe » Do 18. Aug 2005, 09:49

Ich hab eine super Seite entdeckt, diese: http://boulter.com/gps/grabber/
Dort kann man die Koordinanten von einem Cache grabben und in eine .loc Datei ausgeben um sich die Koordinaten dann direkt aufs GPS
zu laden
.Nun hätte ich eine Frage:
Ich möchte gerne die Koordinaten von mehreren Caches in eine .loc Datei ausgeben.Wie geht das??

Werbung:
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Do 18. Aug 2005, 10:12

Handarbeit:
die .loc einfach mit einem Texteditor Deiner Wahl bearbeiten / zusammenführen.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 18. Aug 2005, 11:49

Mit PQs geht sowas ganz bequem und automatisch.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Do 18. Aug 2005, 11:54

@radioscout: glaube du hast da was falsch verstanden,

(ich vielleicht auch)...

schwalbe: meinst Du die koordinaten von m. caches, wo sich mehrere koordinaten in der cache beschreibung befinden?

Ansonsten: die direkte Übung: Lade alle caches mit Koordinaten, Beschreibung, Logs, Bilder und Spoilerbilder und übertrage diese an ein seriellen Garmin Empfänger --> dies kann man mit CacheWolf bewerkstelligen :P
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 18. Aug 2005, 11:59

Gut möglich, denn das geht ja auch über die Seite mit den 20 Caches.
Dann wird wohl gemeint sein, alle im Text eines Caches stehenden Koordinaten in eine Datei zu übertragen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Do 18. Aug 2005, 13:03

radioscout hat geschrieben:Dann wird wohl gemeint sein, alle im Text eines Caches stehenden Koordinaten in eine Datei zu übertragen.

Genau das meint er!

schwalbe
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 26. Dez 2004, 08:52
Wohnort: Römerstein

nei nein

Beitrag von schwalbe » Do 18. Aug 2005, 13:08

So war das nicht gemeint sorry,
ich weiß schon wie man alle Koordinaten von einem Cache grabbet,
Ich meinte es so: Ich habe 5 Caches die alle ein oder zwei oder 3 Koordinaten beinhalten,jetzt möchte ich mithilfe des Grabbers alle Koordinaten der 5 Caches in eine .loc Datei ausgeben ,damit ich nicht 5 mal die .loc datei abspeichern muss und jede von hand öffnen mus um die Koordinaten zu übertragen.

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Do 18. Aug 2005, 13:13

Vater und Sohn hat geschrieben:Handarbeit:
die .loc einfach mit einem Texteditor Deiner Wahl bearbeiten / zusammenführen.

So, und nicht anders.

Eberolf
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Do 1. Sep 2005, 16:32
Wohnort: West-Sachsen

Zum grabben von Koordinaten...

Beitrag von Eberolf » Do 1. Sep 2005, 16:42

Hi Schwalbe!
Ich hab dazu jetzt ein einfaches Freeware-Prog. genommen:
GEO2WPT
Zu finden hier: http://www.malume.de
Mir reicht das und ich kanns empfehlen.
CU
Bild

Die Ferne ist ein schöner Ort,
doch wenn ich da bin, ist sie fort. (DANZ/KARMA)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder