Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Bursche » Mi 7. Apr 2010, 13:52

Es ist noch nicht so lange her, da war man froh, wenn man mit seinem alten garmin die Koordinaten auf 40m genau ermitteln konnte. Es gibt auch noch caches aus dieser Zeit, bei diesem hier hat der Owner im Februar 2007 in einer note geschrieben, dass der Cahce 40meter im off liegt. Dennoch hat hier seither niemand sba geloggt, dafür steht der Cache auf diversen Bestenlisten.

Werbung:
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von SabrinaM » Mi 7. Apr 2010, 13:55

Naja, es ist eine Sache, ob die Koordinaten off sind, oder ob da steht "Die Koordinaten zeigen auf xyz, von dort aus geht xxx Meter in Richtung yyy, dort findet ihr den Cache" (oder ähnlich)

Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] » Mi 7. Apr 2010, 13:58

Hallo hier ist der Owner :-)

Danke erst einmal an Hoffnung, dass er mir den Link zu diesem Thread geschrieben hat. :roll:

Konstruktiver Kritik bin ich immer aufgeschlossen !!! :p

Aber so wie Hoffnung mich (nicht zum ersten Mal) anschrieben hat, hat das zu einer gewissen Reaktion geführt.
Da greift das Sprichwort mit dem "in den Wald rufen ..." ;)

Aber jetzt mal zur Sache:

Hier die Cachebeschreibung im Originalton:
Begebt Ihr Euch zu den oben genannten Koordinaten, findet Ihr Euch in der Mitte eines Quadrates wieder.
Dieses Quadrat ist punktuell umsäumt.
In einem dieser von Menschenhand geschaffenen "Punkte" findet Ihr den Cache versteckt.
Happy Hunting.
Hier eine kurze Erklärung für alle die den Cache nicht machen wollen:
Dieses Quadrat ist eine große Wiese ohne Versteckmöglichkeit.
Die punktuelle Umsäumung sind Zaunpfähle.
In einem der Zaunpfähle ist ein Loch gebohrt und dort eine Filmdose mit Logbuch versteckt.

Um das Finden der Dose zu erleichtern habe ich folgenden Hint (verschlüsselt) eingefügt:
Gegenueber der gegabelten Birke. Von der Quadratmitte in dreiundvierzig Metern Abstand, in Peilung siebenundvierzig Grad.
15 Leute haben diesen Cache gefunden.
0 haben den "Nichtfund" geloggt.
Einer hat den Cache nicht gefunden und beschwert sich nicht beim Owner sondern bei Hoffnung, der mit dem Cache nichts zu tun hat. :/
Hoffnung macht sich die Sache zu eigen, ohne vor Ort gewesen zu sein. :gott:

Folge: Armer Cache, jetzt wirst Du eingestampft.


Ist das Eure Vorstellung von fairem Umgang ?

[EnKo]


Übrigens hier meine Antwort auf Hoffnung's "Mitteilung"
Hallo Sven aka Hoffnung.
Irgendwie scheinst Du unsere Caches nicht zu mögen ;-)
Ja, wir wissen in etwa was ein Tradi ist.
Und wenn Du den Hint wegläßt, ist es auch ein Tradi !

Nur gibt es unter uns immer wieder Geocacher die fürchterlich anfangen zu weinen, wenn Sie denn den Cache nicht finden.
Damit diese Leute auch zufrieden gestellt werden, gibt es halt einen Hint.

Oder anders herum: Es gibt tatsächlich Geocacher die den Cache noch suchen möchten. Mit diesem Cache ist es möglich (siehe Cachebeschreibung).
Diese Leute sehen in dem Hint nicht den zweiten Teil der Cachebeschreibung sondern nur eine Hilfe wenn es vor Ort tatsächlich mal nicht klappen sollte.

Aber das brauche ich Dir als alten Hasen eigentlich ja garnicht schreiben.

Es freut mich sogar, dass Du für Dich den Cache auf die Ignorliste gesetzt hast !
Den interessanten stillen Ort möchte ich auch nur Leuten zeigen, die nicht nur Caches abgrasen, sondern auch genießen können.

Ich schlage vor, Du setzt alle [EnKo] Caches auf Deine Ignorliste !!!!
Dann brauchst Du nicht zu jedem Cache was schreiben (hihi)

:-)

:-)))))))


Oder bist Du immer noch sauer, weil ich nicht einverstanden war, dass Du für einen Cache dicke Schrauben in einen lebenden Baum gejagt hast ?


Trotzdem
Happy Hunting

[EnKo]


P.S: Keine Angst, ab sofort werde ich auf Deine Bemerkungen zu unseren (zukünftigen) Caches nicht mehr eingehen.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3478
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von wallace&gromit » Mi 7. Apr 2010, 14:06

[EnKo] hat geschrieben: Folge: Armer Cache, jetzt wirst Du eingestampft.
Wenn Du es nicht schaffst einen Tradi an die angegebenen Koordinaten zu legen ist das wohl auch besser so! ;)
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] » Mi 7. Apr 2010, 14:08

wallace&gromit hat geschrieben: Wenn Du es nicht schaffst einen Tradi an die angegebenen Koordinaten zu legen ist das wohl auch besser so! ;)
Finde ich jetzt nicht besonders konstruktiv ....

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von rs-sepl » Mi 7. Apr 2010, 14:09

Naja, wenn der cache im Rahmen der heutigen technischen Möglichkeiten nicht an den angegebenen Koords liegt isses kein Tradi, ich würde aber keinem Owner in derartiger Form an die Karre fahren wie es einige Besserwisser hier immerwieder tun. Einfach cachetyp ändern und gut is.

Gibts nen Link zum cache?

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Carsten » Mi 7. Apr 2010, 14:10

[EnKo] hat geschrieben:Konstruktiver Kritik bin ich immer aufgeschlossen !!!
Scheint mir nicht so.
[Enko] hat geschrieben:
Gegenueber der gegabelten Birke. Von der Quadratmitte in dreiundvierzig Metern Abstand, in Peilung siebenundvierzig Grad.
Der Cache liegt also wissentlich 43m abseits der angegebenen Koordinaten.
[EnKo] hat geschrieben:15 Leute haben diesen Cache gefunden.
0 haben den "Nichtfund" geloggt.
15 Leute hatten also nicht genug Arsch in der Hose, dich darauf hinzuweisen, dass dein Tradi 43m im Off liegt. Leider eine weit verbreitete Krankheit.
[EnKo] hat geschrieben:Folge: Armer Cache, jetzt wirst Du eingestampft.
Du könntest dich auch einfach an die Spielregeln halten und die richtigen Koordinaten angeben, dann müsste nichts eingestampft werden. Deine Entscheidung.
Zuletzt geändert von Carsten am Mi 7. Apr 2010, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] » Mi 7. Apr 2010, 14:13

rs-sepl hat geschrieben: ...
Einfach cachetyp ändern ....
DAS nenne ich konstruktiv

rs-sepl hat geschrieben: Gibts nen Link zum cache?

Ja: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 5767ea98c7

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von UF aus LD » Mi 7. Apr 2010, 14:18

[EnKo] hat geschrieben:
wallace&gromit hat geschrieben: Wenn Du es nicht schaffst einen Tradi an die angegebenen Koordinaten zu legen ist das wohl auch besser so! ;)
Finde ich jetzt nicht besonders konstruktiv ....
aber richtig.
Wenn du es nicht schaffst einen Tradi (Dose da, wo Kords hinweisen) zu legen solltest du wenigstens in der Lage sein den richtigen Cache-Typ anzugeben.
Wenn du weder zu dem einen oder dem anderen in der Lage bist, dann wird halt eingestampft. Die Idee finde ich gar nicht als schlecht, aber halt nicht als Tradi.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Re: Tradi,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] » Mi 7. Apr 2010, 14:22

Carsten hat geschrieben: 15 Leute hatten also nicht genug Arsch in der Hose, dich darauf hinzuweisen, dass dein Tradi 43m im Off liegt. Leider eine weit verbreitete Krankheit.

Du könntest dich auch einfach an die Spielregeln halten und die richtigen Koordinaten angeben, dann müsste nichts eingestampft werden. Deine Entscheidung.
Wenn Hoffnung öfter in diesem Forum unterwegs ist, wundert mich garnix mehr.
Ja, ich verstehe jetzt sogar warum er so komisch schreibt.
Hauptsache seinen Senf dem anderen vor die Füße schmeißen.
Hintergrund und Zusammenhänge sind ja auch völlig unwichtig.
Sind denn hier alle irgendwie angegessen und mit sich unzufrieden ?


Aber ich werde den Cachetyp ändern. Soviel habe ich hier Konstruktiv erfahren.
Aber in welchen Typ, ohne eine erneute Diskussion loszutreten ?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder