Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] » Do 8. Apr 2010, 02:13

Stellt Euch mal vor, Euch ist ein kleiner Fehler unterlaufen.
Natürlich passiert Euch das nicht, Ihr sollt es Euch ja nur vorstellen.

Jetzt kommt jemand, den Ihr leider vor einiger Zeit wegen einer für Euch nicht unwesentlichen Sache kritisiert habt und „pubst“ Euch von der Seite an.

Und dann macht Ihr einen weiteren Fehler: Ihr antwortet.


Jetzt wird die Sache warm.


Denn der „Pubser“ (nicht dass ich ihn so nenne, aber wegen oben nenne ich ihn mal so) wendet sich an ein FORUM. Sogar an das Geoclub- Forum. Ihr bekommt es mit der Angst.

Und richtig: Sofort wird mit großen Worten gegen den und die bösen Owner im Einzelfall und im Allgemeinen hergefallen.

Dabei wird dem „Pubser“ empfohlen „SBA“ zu machen. Er ist ja nicht doof, freut sich und macht es sofort.

Jetzt meine Frage:

Gilt folgender Satz nur für mich oder auch für andere ?

Bild
Needs Archived
Dieser Cache sollte archiviert werden. Dient dazu, dem Owner (und auch den Reviewern) zu signalisieren, dass hier schon längere Zeit nichts mehr zu finden ist. Auch bekannt als SBA-Log (Should Be Archived). Üblicherweise sollte vorher mindestens ein längere Zeit unbeantwortetes "Needs Maintenance"-Log für den Cache vorhanden sein. Dieser Logtyp hat eine Mail an die Reviewer zur Folge. Reagiert der Owner längere Zeit nicht, wird angenommen, dass er sich nicht mehr um seinen Cache kümmert, der Cache wird dann von einem Reviewer archiviert.

[Zitat von http://www.die-reviewer.info/tipps.htm]

Ich gestehe dem „Pubser“ gerne zu, einen emotionalen Fehler gemacht zu haben, aber unter euch gibt es doch bestimmt welche die hier so richtig schön draufhauen möchten ? – Oder nicht ?

Werbung:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von wallace&gromit » Do 8. Apr 2010, 06:13

Natürlich gibt es die.

Ich denke es ist im Normalfall so dass man den Owner anschreibt oder eben ein NM-Log macht.
Wird darauf nicht oder stur reagiert bleibt ja nur noch das NA-Log oder?

Ist mir jedenfalls lieber als daß keiner was sagt, sich aber viele Cacher ärgern weil sie wegen eines zu dummen und/oder starrköpfigen Owners keinen Cache finden können. ;)
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von ElliPirelli » Do 8. Apr 2010, 07:24

Stell Dir mal vor.

Du kannst einen Cache nicht finden, weil ein Owner einen kleinen Fehler gemacht hat.
Du schreibst ein Needs Maintenance mit konstruktiver Kritik. (In meinem Fall war es keineswegs pupsen...)
Dieses wird Dir gelöscht, der Owner schreibt Dich an und wird unhöflich und ausfällig.
Du schreibst ihm eine höfliche Email zurück, und erklärst ihm den Grund des Needs Maintenance ein weiteres Mal.
Er schreibt wieder, diesmal noch unhöflicher.
Du bietest ihm freundlich an, daß Du auch ein SBA loggen könntest, wenn ihm das lieber wäre.
Er beschuldigt Dich, daß Du dann Schuld bist, wenn der Cache ins Archiv soll.

Soll er aber gar nicht, es soll nur eine Kleinigkeit im Listing geändert werden, damit er den Guidelines entspricht und leichter überhaupt angegangen und gefunden werden kann.
In 5 Jahren 21 Funde sprechen da für sich.

Du schreibst ein Needs Archived, setzt Deine Begründung und den Originaltext des NM Logs mit rein.
Es wird wieder gelöscht, und passiert ist gar nichts. Offensichtlich war dem zuständigen Reviewer meine Kritik nicht wichtig genug, dem Owner auch mal zu einer Listingänderung anzuhalten.

Sei's drum.
Der Ton macht die Musik. Und wenn auch der SBA Logger in Deinem Fall vielleicht nicht immer die richtigen Worte findet, angebracht war die Kritik schon und Du hast beleidigte Leberwurst gespielt.
Siehe auch dieser Thread.

Was erwartest Du jetzt zu hören? Das SBA kam erst nach einer Diskussion und Loglöschung von Dir, soweit ich das mitbekommen habe.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Thore
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Di 1. Mai 2007, 16:37
Wohnort: VSS, Dep De Rhône

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Thore » Do 8. Apr 2010, 07:37

Laaaangweilig.

Habt ihr das nicht in dem anderen Thread schon genug ausgebreitet?
Nichts gegen eine unsachlich geführte Diskussion mit vielen verletzten Eitelkeiten und Scheinlogiken die am Punkt vorbei und zu keiner Lösung führen... Oh 'Tschulligung das war Ironie.

Aber mal im Ernst. Hat sich das Thema nicht erledigt?

Thore
>> Ohne Worte <<

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von whitesun » Do 8. Apr 2010, 07:39

Für das nächste mal:

Falsch typisierte Caches

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von BlueGerbil » Do 8. Apr 2010, 10:19

Ich wiederhole meine Frage zu diesem Thema: Was erhofft man sich von der Eröffnung eines Threads zu Themen aus diesem Dunstkreis? Was soll es bringen?

Aber vielleicht wohnt der aufgewärmten Thematik auch schon ein Stück Antwort inne...
Sogar an das Geoclub- Forum. Ihr bekommt es mit der Angst.
Fettung von le gerbil

Also eine Mischung aus virtuellem Pranger, dem Wunsch nach einem Tribunal und dem Wunsch nach Bestätigung des eigenen Standpunktes...

Das es hierbei immer noch um Tupperdosen im Wald geht, sei nur am Rande angemerkt. "Go, get a life!" wäre irgendwie mein persönlicher Gedanke dazu.

Benutzeravatar
bene66
Geomaster
Beiträge: 406
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 14:47
Wohnort: 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von bene66 » Do 8. Apr 2010, 11:08

Hallo [EnKo] ,

Inhalt eins, Stil sechs!

Inhaltlich hast Du vollkommen recht "SBA" sollte das LETZTE Mittel sein. Man sollte nicht (darf nicht?) immer sofort aus vollem Rohr schießen - das kann auch hier im Forum nicht oft genug gesagt werden.

Dein Opening scheint aber eher auf daraufhinzudeuetn, das Du Nachtragend bist oderj emanden etwas heimzahlen willst. Das ist in dem Thread, auf den Du anspielst zwar nicht viel besser gelaufen - aber man muß doch nicht alles nachmachen.

bene66
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich führe Statistiken um schöne Cache-Erlebnisse zu haben, aber ich cache nicht um eine schöne Statistik zu haben

Hoffnung

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Hoffnung » Do 8. Apr 2010, 19:45

Hier ist der "Pupser"!

Jetzt bekomme ich schon einen Kosenamen von die Enko? Danke aber das ist zuviel der Ehre!

Greetz Sven aka Hoffnung

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von radioscout » Do 8. Apr 2010, 21:10

[EnKo] hat geschrieben: Stellt Euch mal vor, Euch ist ein kleiner Fehler unterlaufen.
In dem diskutierten Fall geht es aber nicht um einen kleinen Fehler, etwa einen Tippfehler, sondern um mindestens zwei erhebliche Fehler.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Needs Archived,... den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Trracer » Fr 9. Apr 2010, 08:19

Ist leider nicht heilbar:Beratungsresistenz

Antworten