Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fuerteventura Ende Juli 2010

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
winkide
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Do 10. Apr 2008, 14:58

Fuerteventura Ende Juli 2010

Beitrag von winkide » Mi 28. Apr 2010, 09:58

Hallo,

ich werde Ende Juli auf Fuerteventura sein und suche einen deutschsprachigen Cacher, der mit mir mal ein bis zwei Tage losziehen möchte, natürlich zum Dosensuchen :)
Auto ist vorhanden, Urlaubsort ist Costa Calma.

Grüße
Michael / winkide

Werbung:
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9648
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Fuerteventura Ende Juli 2010

Beitrag von Schnueffler » Mi 28. Apr 2010, 10:03

Ich war Anfang März auf Fuerte. Sehr schön. Und auch die Caches dort sind schön gelegen. Schau Dir doch mal den Cache ganz im Süden am Leuchtturm an. Einfach nur herrlich da unten. Und dann kannst Du auf dem Rückweg auch noch zur Villa Winter fahren. Das ist auch sehr interessant. Allerdings wäre ein Allrad für die Strecke sehr zu empfehlen. Alles andere ist eine Qual, geht aber auch. Die Strecke ist halt sehr holprig und nicht geteert. Aber man kann da auchmit nem normalen PKW hin.

Ansonsten hat uns auch noch der Cache an der Salinas del Carmen sehr gut gefallen. Sehr interessant, wie dort das Salz gewonnen wird.

Und wenn es auch mal etwas Anderes sein darf, dann mach nen Ausflug nach Lobos. Dort oben, ganz im Norden, gibt es auch nen Cache und die Insel ist wirklich nen Abstecher wert. Aber die Badesachen nicht vergessen. Auf der Runde um Insel kommt man an einer super Badebucht vorbei, die auch als solche ausgeschrieben ist. Da hätten wir gerne nen Stop gemacht, aber unsere Badesachen lagen im Hotel.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

winkide
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Do 10. Apr 2008, 14:58

Re: Fuerteventura Ende Juli 2010

Beitrag von winkide » Mi 28. Apr 2010, 10:45

Hi,

ich war schon mehrmals auf der Insel, kenne auch schon den Süden wie den Norden und auch die Villa Winter... jedoch war das letztemal knapp vor meinem Geocaching-Einstieg (2005).
Ich würde halt gerne an zwei Tagen die Caches der Insel soweit wie möglich abgrasen :)

Benutzeravatar
Quadmaster
Geomaster
Beiträge: 679
Registriert: Mo 19. Dez 2005, 18:12
Wohnort: E-07150 Andratx
Kontaktdaten:

Re: Fuerteventura Ende Juli 2010

Beitrag von Quadmaster » So 2. Mai 2010, 21:17

gehört das nicht ins "Ausland"? ;)

Hasta Luego!

Euer Quadmaster ;)
http://www.mallorgeo.com
http://www.cachezone-mallorca.com

skyalex
Geocacher
Beiträge: 286
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 22:17

Re: Fuerteventura Ende Juli 2010

Beitrag von skyalex » Fr 11. Jun 2010, 13:36

Ich war letztes Jahr dort. Der Süden wurde ja schon empfohlen (Achtung, viele Mietwagenverleiher erlauben das Befahren der Piste da unten nur mit Geländewagen).
Genial war auch der Virtual "American Star". Keine Ahnung ob von dem Schiff diese Jahr überhaupt noch was zu sehen ist.
Der Earthcache in der Lavaröhre war auch super (ziemlich im Norden)- diesen Ort habe ich in keinem Reiseführer gefunden.

Bei Bedarf kann ich die Highlights mal zusammenschreiben (wobei ich nicht so viele Cache dort gemacht habe).
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder