Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Redaktionzukunft
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 12:24

Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von Redaktionzukunft » Mi 5. Mai 2010, 12:41

Hallo zusammen,

Wir sind zwei Studenten an der Hochschule der Medien in Stuttgart, Martin und Paul. Wir befinden uns momentan mitten im vierten Semester des Studiengangs Informationsdesign und wollen mit einer kleinen Umfrage herausfinden, ob es so etwas wie den typischen Geocacher gibt.

Die Umfrage besteht aus nur 12 kurzen Fragen, bei denen jeweils eine Antwort ausgewählt werden muss. Länger als fünf Minuten sollten Sie dazu nicht benötigen. Sämtliche Angaben sind dabei anonym, es werden natürlich auch keine Email-Adressen oder sonstige Daten von uns gesammelt.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und ein aussagekräftiges Ergebnis. Auf diesem basierend, werden wir auch einen (bzw. mehrere) Artikel zum Thema Geocaching verfassen. Den Link zum fertigen Artikel werden wir nach Fertigstellung hier in diesem Thread bekanntgeben.

Link zur Umfrage: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=JUBHUYGWZMJH

Vielen Dank für Ihre Mithilfe im Voraus!

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von moenk » Mi 5. Mai 2010, 12:46

Doppelpostings gelöscht. Bewegt Euch mal nach Ulm und fragt da mal etwas rum.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von TKKR » Mi 5. Mai 2010, 12:49

moenk hat geschrieben:Doppelpostings gelöscht. Bewegt Euch mal nach Ulm und fragt da mal etwas rum.
Ulm hat schon geantwortet und festgestellt, dass man nicht zwischen 40 und 50 Jahre alt sein kann/darf

Nach Ulm zu kommen ist trotzdem eine gute Idee ;-)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von moenk » Mi 5. Mai 2010, 12:55

Ich meinte damit das FORT - da sieht man recht gut "wer die Geocacher sind".
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von bsterix » Mi 5. Mai 2010, 13:00

Irgendwie gabs zu dem Thema schonmal ne Umfrage. Mal sehn, ob die hier besser ist :D

(Ist sie nicht, nachdem ich alles "mögliche" beantwortet habe, gabs:
Seite 1 von 1
Die Umfrage ist unterbrochen. Bitte rufen Sie den Fragebogen später noch einmal auf, vielen Dank.
)

Außerdem ist diese Frage ziemlicher Unfug (solange man nur eine Antwort wählen darf)
6 Welchen Schwierigkeitsgrad wählen Sie in der Regel?

T1
T2
T3
T4
T5
Variiert bei mir total

(Beim durchlesen des Posts hab ich festgestellt, dass sie auch mit Mehrfachauswahl nicht wesentlich besser wird. D und T sind eben zweierlei)
Zuletzt geändert von bsterix am Mi 5. Mai 2010, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild

Redaktionzukunft
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 12:24

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von Redaktionzukunft » Mi 5. Mai 2010, 13:01

Vielen Danke für den Hinweis mit dem Alter, ist gerade verbessert worden. Das kommt davon, wenn man sowas "noch schnell" vor der Mittagspause online stellen will... ;)

Edit: Unterbrechung war wegen Korrektur, jetzt könnt wieder. Hätten nicht gedacht, dass wir so schnell Reaktionen kommen, danke an alle.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von Los Muertos » Mi 5. Mai 2010, 17:49

Ich schiebe es mal in den Geotalk, da ich keine regionalen Bezug entdecken konnte.
:D :D
Bild Bild Bild

Redaktionzukunft
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 12:24

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von Redaktionzukunft » Do 6. Mai 2010, 00:24

Und das wissen wir durchaus zu schätzen, danke! :^^:

Benutzeravatar
walkin'Simon
Geowizard
Beiträge: 1198
Registriert: Di 11. Nov 2008, 16:46
Ingress: Resistance
Wohnort: 53894 Mechernich

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von walkin'Simon » Do 6. Mai 2010, 00:52

So, habe Euch mal unterstützt.
Ohne Euch nahe treten zu wollen, aber wie empirisch ist denn diese Aktion? Es wirkt ein wenig, als ob die Fragen (und Antwortmöglichkeiten) so mal schnell aus dem Ärmel geschüttelt worden sind.
Trotzdem habe ich mal geantwortet.
Es würde mich freuen, hier auch eine Auswertung vorzufinden.

Happy hunting!

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Umfrage zum Thema "Wer sind die Geocacher"

Beitrag von ElliPirelli » Do 6. Mai 2010, 07:30

Die Geocacher gibt es nicht.
Jeder ist grundverschieden, geht aus unterschiedlichen Motivierungen heraus cachen.
Dazu wurde in der Umfrage kaum Bezug genommen.

Es gibt für jeden Geschmack Caches, ob ich nun lieber mit dem Hund wandern gehen mag, oder zu Hause schwere Rätsel löse, mit viel Ausrüstung klettern möchte oder doch nur mal ne Autobahnrast einlegen will.

Die riesige Vielfalt macht das Cachen interessant, das Zeigen von schönen Orten erst recht. Geocaching ersetzt mir schon lange den Reiseführer. Die örtlichen Cacher kennen ihre Gegend meist besser, als ein Reiseführer mir da je vermitteln kann...

Von daher verspreche ich mir wenig Aussagekraft von dieser Umfrage, dazu war sie viel zu oberflächlich.
Ehrlich gesagt finde ich es schade, daß Geocaching immer wieder für Studien heran gezogen wird, gibt's sonst keine Themen mehr für die Studenten?
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder