Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lassen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Weihnachtsmann69
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:08

Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lassen

Beitrag von Weihnachtsmann69 » Di 25. Mai 2010, 20:12

Hallo!

Ich suche nach einer Möglichkeit, die beim Geocaching üblichen Koordinatenwerte (Grad, Dezimalminuten) in eine Maske einzugeben, und mir dann den Ort auf einer Karte - idealerweise Google Maps anzeigen zu lassen. Den Workaround, die Werte erst mal in ein anderes Koordinatensystem umzurechnen und dann als Zahlenkolonnen rüberzukopieren, empfinde ich als ziemlich lästig.

Das geht doch sicher nicht nur mir so? Hat da nicht mal ein findiger Geocacher eine Vorschalt-Seite programmiert?

Werbung:
Benutzeravatar
HerrJemineh
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 18:50

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von HerrJemineh » Di 25. Mai 2010, 20:23

Diese Seite benutze ich recht gern dafür:
http://www.dennisheitmann.de/koordinaten/

Viel unkomplizierter kann es imho kaum sein. :-)

Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von Bursche » Di 25. Mai 2010, 20:29

Mit der Maus markieren, rechte Maustaste, Google Suche nach 48°.... auswählen, es erscheint die normale Google-Seite, dort oben Maps anwählen, fertig!

Zumindest mit firefox ist das problemlos möglich.

Weihnachtsmann69
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:08

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von Weihnachtsmann69 » Di 25. Mai 2010, 20:42

Markieren nützt da wenig. Meist sind es ja Koordinaten, die ich von Hand berechnet habe - bei Multis zB.. Dafür brauchts schon eine Eingabemaske.

Die seite von Dennis Heitmann verwirrt mich etwas. Zumal ich als Ergebnis einer Testkoordinate eine leere Karte und einen völlig falschen "Ort" angezeigt bekomme. Ist die Seite kaputt, oder mach ich was falsch?

http://www.dennisheitmann.de/map/index. ... 9+1351.391

Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Ingress: Enlightened
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von MaxED9 » Di 25. Mai 2010, 21:31

Google Maps aufrufen und in das Suchfeld die Koordinaten eingeben:

dann gibts den grünen Pfeil mit der genauen Position auf der Karte und dazu meist mind. einen roten Marker mit der nächstbesten Adresse.
Bild

Weihnachtsmann69
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:08

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von Weihnachtsmann69 » Di 25. Mai 2010, 21:44

MaxED9 hat geschrieben:Google Maps aufrufen und in das Suchfeld die Koordinaten eingeben:

dann gibts den grünen Pfeil mit der genauen Position auf der Karte und dazu meist mind. einen roten Marker mit der nächstbesten Adresse.
Eben das geht ja nicht!

Google Maps verarbeitet keine Eingaben in Grad/Dezimalminuten!

Benutzeravatar
MaxED9
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Di 30. Dez 2008, 12:35
Ingress: Enlightened
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von MaxED9 » Di 25. Mai 2010, 21:53

Weihnachtsmann69 hat geschrieben: Eben das geht ja nicht!

Google Maps verarbeitet keine Eingaben in Grad/Dezimalminuten!
Was nimmst Du denn als Dezimalzeichen? Punkt oder Komma?

Ich mach das immer so und das funktioniert doch ausgezeichnet.
Bild

Weihnachtsmann69
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:08

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von Weihnachtsmann69 » Di 25. Mai 2010, 21:57

Aber hallo!

Ich hab das Komma genommen - wie es ja auch richtig ist. Warum geht denn das plötzlich mit Punkt? Punkte kenn ich nur als Gruppierungszeichen!

flopp
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 21:42
Ingress: Enlightened
Wohnort: 79117 Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von flopp » Di 25. Mai 2010, 22:00

MaxED9 hat geschrieben: Ich mach das immer so und das funktioniert doch ausgezeichnet.
Noch besser: ein "loc:" voranstellen, wie in "loc: N 52° 30.531 E 013° 30.182". Dann gibt es nur einen Marker und der zeigt direkt auf die Koordinaten.

Weihnachtsmann69
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:08

Re: Ermittelte Koordinaten auf zB. Google Maps anzeigen lass

Beitrag von Weihnachtsmann69 » Di 25. Mai 2010, 22:02

Ist ja prima! Vielen Dank für die Hilfe!

Aber bin ich jetzt zu blöd gewesen, oder macht Google da was falsch mit Punkt statt Komma?

Antworten