Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Komisches Verhalten...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Komisches Verhalten...

Beitrag von tootuffcajun » So 30. Mai 2010, 14:38

Habe hier aktuell einen Multi in der Umgebung, der schon seit Monaten nicht mehr machbar ist, weil eine (entscheidende) Station fehlt. Mehrere Cacher haben schon eine entsprechende Note geschrieben, ein reviewer hat den Owner schon angemahnt und ich hab auch schon zwei Mails geschrieben und sogar angeboten, den Cache zu reparieren, aber es kommt einfach keine Reaktion. Es ist halt sehr ärgerlich, weil mal wieder ein TB im Final ferstsitzt, dessen Owner auf die Weiterreise wartet (hat auch schon eine Note geschrieben und tb-rescue einegschaltet). Der owner des Caches ist aber aktiv und geht auf fleißig selbst suchen. Wie kann man so irgnorant sein? Ist doch ok, wenn er keine Lust mehr auf den eigenen Multi hat und ihn einfach archiviert lässt. Aber dann kann man doch zumindest den TB raus holen oder die Finalkoords weitergeben... Versteh ich nicht...
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
nicht_du
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 13:20

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von nicht_du » So 30. Mai 2010, 16:50

So ist das eben. Manche Owner reagieren einfach nicht ... Zum Teil auch, weil sie nicht mehr in diese Gegend kommen, wo der Cache liegt...

Komisch ist auch, dass einer meiner TBs seit Februar bei einem Cacher ist, der cachen geht, aber meinen TB nicht ablegt. Auf Kontakte kommt keine Reaktion. Ich wurde auch schon von anderen angesprochen, die das gleiche Problem mit diesem Cacher bzw. dieser Cacherin haben... :motz:
nicht_du schon wieder...

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von Trracer » So 30. Mai 2010, 17:00

ein Grund mehr für ein SBA

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von adorfer » So 30. Mai 2010, 17:11

tootuffcajun hat geschrieben:Habe hier aktuell einen Multi in der Umgebung, der schon seit Monaten nicht mehr machbar ist,
Wenn mehrere NM-Logs wochenlang nix bewegen, das Ding immernoch nicht disabelt wurde und es Dich stört, dann hast Du drei Möglichkeiten:

- Selbst Hand anlegen und reparieren. Notfalls -falls Dir ein Detail fehlt- jemanden kontaktieren, der den Cache vorher gemacht hat und Dir mit Informationen weiterhelfen kann-

- SBA loggen mit Text in der Art "Cache seit Wochen nicht mehr machbar (Link zu mehreren entsprechenden Logs), mehrere NMs leider ohne Erfolg (wieder die Links). Bitte Cache NICHT archivieren, sondern lediglich disabeln bis zur Reparatur".

- Nichts tun und weiter ärgern.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
NelliOWL
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 20:16

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von NelliOWL » So 30. Mai 2010, 18:41

TBs wollen reisen, schade, dass es Leute gibt, die das komplett ignorieren.
Ich selbst musste meinen Multi vorerst disabeln, habe aber die Coin rausgeholt und werde sie woanders auf die Reise schicken, da die Reparatur evtl. länger dauert...

Mein Tipp: Schreibe einfach einen der letzten Finder an. Entweder können Sie dir die Final-Koordinaten geben oder den TB sogar selber befreien.

Benutzeravatar
geos
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Di 9. Mär 2010, 18:32

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von geos » So 30. Mai 2010, 23:27

Frühere Finder anschreiben und denen die Problematik schildern. Da wird sich sicher jemand finden, der gerne weiterhilft.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der Owner nicht reagiert, weil er seine eigenen Caches auf GC.com nicht anschaut, sprich die Logs seiner Caches nicht liest, und dass er bei GC.com eine E-Mail-Adresse angegeben hat, welche er nur in größeren Abständen oder gar nicht abruft und daher keine Logs erhält.

gm_
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 20:49
Wohnort: 75179 Pforzheim

Re: Komisches Verhalten...

Beitrag von gm_ » Mo 31. Mai 2010, 08:45

Tja - in so einem Cache liegt auch eine meiner coins :???:
http://www.tb-rescue.com/resc_show.php5?tbcode=TB1P3H7
Hab den Owner schon mehrfach angeschrieben - tut sich nix.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder