Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von Sejerlänner » Do 10. Jun 2010, 00:15

Wer weiß denn, welche Provider mit dieser SORBS-Liste arbeiten :???:
Liebe Grüße
Sejerlänner

Werbung:
amadeus13
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Sep 2009, 12:54

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von amadeus13 » Do 10. Jun 2010, 00:37

Ich habe ja echt schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Daher beruhigt es mich, das auch andere mit gmx-Adresse die Probleme haben. Die Benachrichtigungen haben ja schließlich bis vor kurzem funktioniert.

Ich habe bereits letzte Woche auf der Hotline angerufen. Dort konnte man keine Auskunft geben. Ich sollte eine Mail an support(ät)gmx-gmbh.de schicken. Das habe ich bereits zweimal gemacht. Bisher keine Antwort erhalten. Vielleicht kann man über diesen Weg noch einmal Druck machen. Ansonsten wird ja wohl nur ein Providerwechsel helfen.

Habe gerade noch eine weitere EMail mit einer Schilderung des Sachverhaltes an gmx geschickt. Melde mich sobald eine Reaktion vorliegt.

Benutzeravatar
Team Riker
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: So 24. Mai 2009, 20:27
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von Team Riker » Do 10. Jun 2010, 09:08

amadeus13 hat geschrieben:Ich habe ja echt schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Daher beruhigt es mich, das auch andere mit gmx-Adresse die Probleme haben. Die Benachrichtigungen haben ja schließlich bis vor kurzem funktioniert.

Ich habe bereits letzte Woche auf der Hotline angerufen. Dort konnte man keine Auskunft geben. Ich sollte eine Mail an support(ät)gmx-gmbh.de schicken. Das habe ich bereits zweimal gemacht. Bisher keine Antwort erhalten. Vielleicht kann man über diesen Weg noch einmal Druck machen. Ansonsten wird ja wohl nur ein Providerwechsel helfen.

Habe gerade noch eine weitere EMail mit einer Schilderung des Sachverhaltes an gmx geschickt. Melde mich sobald eine Reaktion vorliegt.
Da bin ich ja mal gespannt, vorallem wenn man noch zahlender Prokunde ist sollten die das endlich mal in den Griff bekommen.

Gruß Dirk
Bild

Susi-Strolch
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: So 28. Feb 2010, 20:19
Wohnort: 90431 Nürnberg

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von Susi-Strolch » Do 10. Jun 2010, 09:21

Naja wir sind jetzt mit der GC Adresse von GMX zu Googlemail gezogen. Vielleicht mal schauen wie lange die andere noch bei gmx bleibt, Google bietet sogar IMAP.

MfG Strolch
Bild Bild Bild

ikeableistift
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 13:21
Wohnort: München - Giesing

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von ikeableistift » Do 10. Jun 2010, 10:26

Nach mehreren vergangen Tagen meiner Anfrage bei Groundspeak hat sich heute endlich eine "Jessica" bei mir gemeldet. Sie wollte von mir kokrete Mails geschickt gekommen, um herauszubekommen, wann genau diese Mails bei ihnen verschickt worden sind. Ich hab versucht, den Sachverhalt mit der SORBS-Liste aus Sicht der "Deutschen Community" zu schildern. Mal sehen, was dabei rauskommt.
Hi Jessica,

actually the problem broke down to some popular mail providers in Germany (mainly www.gmx.de and www.web.de), who categorized mails from the server www.groundspeak.com as Spam mail or Grey mail. I'm not an expert, but many people in the german forum www.geoclub.de said that your servers are in a so called SORBS list, which is used by a bunch of mail providers in germany to recognize Spam mails, which can be checked here: http://www.mxtoolbox.com/blacklists.aspx
So the mail is forwarded after close inspection after now about 12 to 24 hours. Unfortunately these mail providers refuse to cooperate with our needs and want money from us to get rid of the false entry in their blacklist.
So the more skilled users of groundspeak in Germany built themselves a bypass through any different mail service provider (e.g. googlemail.com) and forward the mail to their gmx.de or web.de mail addresses.
But of course many people don't know how to build such a bypass and the rest of would like to use the previous direct way of receiving your mails again. So would you mind to talk with those guys(?), to make it work like before? Thanks a lot in advance from the german community!

With best regards,

... (Ikeableistift)
>
> -------- Original-Nachricht --------
> Datum: Wed, 9 Jun 2010 13:03:34 -0700
> Von: Groundspeak Support <contact@groundspeak.com>
> An: boernie@gmx.de
> Betreff: Update on Your Request {37962}
>
> Request Update View the complete request history
>
> Hi Bernhard,
>
>
>
> Can you forward me a copy of one of the emails? This way I can look on our side and see when the email was sent.
>
>
>
> Thank you,
>
> Best Regards,
>
> Jessica
Bild
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von bsterix » Do 10. Jun 2010, 10:48

Riker hat geschrieben: Da bin ich ja mal gespannt, vorallem wenn man noch zahlender Prokunde ist sollten die das endlich mal in den Griff bekommen.
Ich war vor Jahren auch mal zahlender Pro-Kunde. Der service war so schlecht, bzw. die leistung wurde plötzlich halbiert (SMS-Benachrichhtigungen). Mit müh und Not konnte ich vor Ablauf der Mindestlaufzeit kündigen, leider haben sie mir damals auch gleich die ganze Mailadresse abgedreht (anstatt wieder auf "nicht-pro-kunde" umzustellen. Seither ist GMZ für mich gestorben (zumindest sehen die nie wieder geld von mir)
BildBild

Susi-Strolch
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: So 28. Feb 2010, 20:19
Wohnort: 90431 Nürnberg

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von Susi-Strolch » Do 10. Jun 2010, 10:50

Nunja das Problem liegt ja nicht bei Groundspeak die schicken ihre Sachen ordnungsgemäß ab. Das Problem sind die SORBS- Leute und GMX/Web. Die Greyliste von denen finde ich äußerst fraglich, vor allem weil Geld bezahlt werden muss um einen FALSCHEN Eintrag zu entfernen. Sowas zu unterstützen ist wohl doch recht fraglich. Zudem wird der Mailverkehr behindert und Mails z.T. komplett geblockt. Da kann wohl keiner zu 100% sagen ob da nicht auch wichtige Mails dabei sind. Dann ist es doch wohl besser Spam im Spamordner selbst zu überprüfen.

Das mit dem Geld verlangen um Unrecht zu entgehen/ rückgängig zu machen erinnert mich irgendwie an Weglagerei.


MfG Strolch
Bild Bild Bild

ikeableistift
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 13:21
Wohnort: München - Giesing

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von ikeableistift » Do 10. Jun 2010, 11:03

Ich war noch nie Pro-Mail-Kunde. Aber mittlerweile überwiegen selbst bei diesem "geschenkten Gaul" irgendwie die Nachteile. Und wenn man sich den Gratisservice bei googlemail anschaut, dann kommt man noch mehr ins Grübeln...
Bild
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von Stramon » Do 10. Jun 2010, 15:14

Was ich dabei nicht verstehe, warum landen die Mails dann nicht im Spamfilter, sondern kommen verspätet an?

Gruß Stramon
BildBild
CR69CZ

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Seit ca 1 Woche starke Verzögerungen bei Notifications

Beitrag von maierkurt » Do 10. Jun 2010, 15:51

Stramon hat geschrieben:Was ich dabei nicht verstehe, warum landen die Mails dann nicht im Spamfilter, sondern kommen verspätet an?

Gruß Stramon
Schaue mal im wiki-Eintrag nach, da ist die Funktion der Greylist erklärt und woher die Verzögerung kommt.
Läuft!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder