Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

irrer Statistikjunkie????

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von º » Mi 9. Jun 2010, 02:35

hustelinchen hat geschrieben:
Gettorf007 hat geschrieben:2. Was meint ihr mit der abkürzung SBA???
SBA = Should Be Archived , also sozusagen der Vorschlag an den Reviewer doch diesen Cache bitte aus der Datenbank zu schmeißen. Bedingung für so einen Log: dass er gegen die Regeln des Geocaching verstößt.
Der Logtyp dazu heisst übrigens in der Wirklichkeit "Needs Archived" ... warum sich trotzdem SBA eingebürgert hat weiss keiner mehr so genau
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von Zappo » Mi 9. Jun 2010, 03:26

anton_s hat geschrieben:Das hier musste wohl sein?

Gute Besserung!
Wo ist da das Problem? Dose weg? NM. Das Fotolog-Konstrukt funzt nicht, da in den Spielregeln nicht vorgesehen.
Daß der Owner seinen Cache "erhalten" will, ist verständlich - aber so funktionierts halt nicht - und andere machens ja auch nicht. Oder willst Du auf Cachetour irgendwann nur noch Fotos machen, Fragen beantworten, Mails rumschicken und keine Dosen mehr finden?

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von robbi_kl » Mi 9. Jun 2010, 03:27

Bei den Log-Einträgen kann man nur sagen: Nicht aufregen, nur wundern. Bei dem User reignsupreme über die gewisse Portion Dummheit (vielleicht eher Unerfahrenheit), bei dem User -jha- über die Wichtigtuerei.

Immerhin habe die Einträge von reignsupreme noch einen gewissen Unterhaltungswert, die von Sheriff -jha- nicht. Man muss sich künftig immer zwei mal überlegen, ob man hier im Forum einen Cache zur Diskussion stellt.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von adorfer » Mi 9. Jun 2010, 03:34

robbi_kl hat geschrieben: Man muss sich künftig immer zwei mal überlegen, ob man hier im Forum einen Cache zur Diskussion stellt.
Nachdenken ist nie verkehrt. Und Schreiben ganz ohne Nachdenken, davon rate ich dringend ab.
Und was das NM-Log anbetrifft: Ein Tradi ist klar defininiert. Und wenn's keiner ist, den man im Vorbeifahren mit dem PQ auf dem 60CSx lösen kann (zumal bei D1/T1), dann stimmt irgendwas nicht. Daher gehört er disabelt bis das Problem gefixt ist.
Wie der Owner das macht, ob nun wie hier vorgeschlagen durch eine neue Dose (mit Aufklärung der Nachbarschaft) oder durch Umbau in einen (Mini-)Multi: Das darf er doch selbst entscheiden.
Immerhin hat er bei dem "Nachtrag vom 23.03." doch sicher den Haken für die Guidekonformität gesetzt.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von Nachtfalke » Mi 9. Jun 2010, 08:47

º hat geschrieben:
hustelinchen hat geschrieben:
Gettorf007 hat geschrieben:Der Logtyp dazu heisst übrigens in der Wirklichkeit "Needs Archived" ... warum sich trotzdem SBA eingebürgert hat weiss keiner mehr so genau
Weil der Logtyp in grauer Vorzeit mal so hiess ...

Benutzeravatar
Phelice
Geomaster
Beiträge: 409
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 19:03
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von Phelice » Mi 9. Jun 2010, 09:46

"Needs archived" ist aber grammatikalisch gurselig, "Should be archived" klingt da schon richtiger. Oder hiess es im Original "Needs to be archived"?
Geht nicht gibt's nicht!
Save us oh Lord from the wrath of the Muggels
Happy healthy vegetarian Linux user and proud.

Benutzeravatar
anton_s
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Di 24. Okt 2006, 20:02
Wohnort: LA

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von anton_s » Mi 9. Jun 2010, 11:16

Zappo hat geschrieben:Wo ist da das Problem? Dose weg? NM.
Darin sehe ich gar kein Problem. Das ist der normale Weg.
Aber muss man so einen Log verfassen, ohne je Vorort gewesen zu sein?

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von maierkurt » Mi 9. Jun 2010, 11:37

anton_s hat geschrieben:
Zappo hat geschrieben:Wo ist da das Problem? Dose weg? NM.
Darin sehe ich gar kein Problem. Das ist der normale Weg.
Aber muss man so einen Log verfassen, ohne je Vorort gewesen zu sein?
Das ist ja das Problem der "Vorort-Leute": Die meissten haben nicht genug Ar*** in der Hose, einen NM zu loggen, man will ja dann auch das Pünktchen haben.

Gruß, maierkurt
Läuft!

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von adorfer » Mi 9. Jun 2010, 14:20

anton_s hat geschrieben: Aber muss man so einen Log verfassen, ohne je Vorort gewesen zu sein?
Wenn es keiner von denen schafft, die dort gewesen sind? Ich könnte natürlich Vorsatz unterstellen "Punkt war denen wichtiger".
Aber heisst es nicht "Unterstelle nie Vorsatz wenn Dummheit ausreicht?"
Sie wussten also vermutlich nicht wie das mit dem NM-Log funktioniert.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: irrer Statistikjunkie????

Beitrag von robbi_kl » Mi 9. Jun 2010, 15:09

Es spricht ja nichts dagegen, dass jemand, der vor Ort war, sein NM-Log mit einem anderen Log kombiniert. Wer die Dose also trotz Wartungsbedarf gefunden hat, der kann "found it" loggen und gleich noch ein NM hinterher. Punktegeilheit kann also kein Grund sein keinen NM zu loggen.

Warum man aber NM oder SBA für einen Cache loggt, den man nur aus einem Forum kennt und der sich vielleicht am anderen Ende Deutschlands befindet, verstehe ich nicht. Manche scheinen sich das sogar zum Hobby gemacht zu haben: Bei den früheren Virtual Caches, bei denen man gar nicht vor Ort sein musste (couch potatoe cache), gab es ein paar User, die gleich zahlreiche SBA geloggt haben.

Ich sehe es jedenfalls nicht als meine Aufgabe an, mir völlig unbekannte Caches archivieren zu lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder