Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TB Inventarliste

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
belawoda
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: So 18. Okt 2009, 20:55
Wohnort: 02943 Weißwasser / O.L.

TB Inventarliste

Beitrag von belawoda » Sa 12. Jun 2010, 15:10

Hallo Gemeinde,

ich habe ein TB Hotel, nun stimmt die Inventarliste nicht mehr mit den Inhalt des Hotels überein.
Nun meine Frage dazu.
Kann ich hier Abhilfe schaffen, oder sind die anderen daran Schuld weil Sie nicht auschecken aus dem Hotel, TB`s Kidnappen oder was weiß ich? Blöde Frage, ich weiß.

Gruß bauernfeind48
Liebe Grüße belawoda


Bild
Bild

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: TB Inventarliste

Beitrag von Christian und die Wutze » Sa 12. Jun 2010, 15:36

Falls Reisende schon länger fehlen, ohne ordnungsgemäß ausgecheckt zu haben, hast du als Cacheowner (ebenso wie der TB-Owner) die Möglichkeit, den Reisenden als verschollen zu markieren ("mark item missing" auf der TB/Coin Seite oben rechts).
Fehlen sie erst wenige Tage würde ich damit noch warten.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
belawoda
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: So 18. Okt 2009, 20:55
Wohnort: 02943 Weißwasser / O.L.

Re: TB Inventarliste

Beitrag von belawoda » Sa 12. Jun 2010, 15:41

Danke für die rasche Antwort, werde mal gucken welcher TB seit wann nicht mehr im Hotel ist, und dann mal weiteres Handeln überdenken.

Gruß bauernfeind48
Liebe Grüße belawoda


Bild
Bild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: TB Inventarliste

Beitrag von Christian und die Wutze » Sa 12. Jun 2010, 16:05

Du kannst auch einfach die Eigentümer per Email informieren und die können dann selbst entscheiden, ob sie den Reisenden als fehlend markieren...
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: TB Inventarliste

Beitrag von Thaliomee » Sa 12. Jun 2010, 16:21

Hallo,
wenn du da ein wenig Zeit/Nerven investieren willst, kannst du als owner zumindest oft das Logbuch im Cache checken. Oft wird dort eingetragen, dass ein TB entnommen wurde (und im online-Log nicht).
Dann weißt du (nach dem Ausschluss Prinzip) wenigstens wer welchen TB hat (wenn man "sich kümmert" kann man ganz gut eingrenzen, wann welcher TB noch dort war und wieviele Cacher ihn haben könnten. Die kann man dann anschreiben.

Ansonsten kenne ich TB-Hotels bei denen (ausdrücklich und mehrfach) darum gebeten wird online anzugeben welche TB rein/rausgenommen wurden. Das hilft manchmal ein wenig (um besser einzugrenzen wer was hat....

lg
Thali

Benutzeravatar
belawoda
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: So 18. Okt 2009, 20:55
Wohnort: 02943 Weißwasser / O.L.

Re: TB Inventarliste

Beitrag von belawoda » So 13. Jun 2010, 07:27

Ansonsten kenne ich TB-Hotels bei denen (ausdrücklich und mehrfach) darum gebeten wird online anzugeben welche TB rein/rausgenommen wurden. Das hilft manchmal ein wenig (um besser einzugrenzen wer was hat....
Genau das wird nicht funktionieren, weil der Hinweis das min. ein TB verbleiben sollte auch ignoriert wird. Werde mal das Lgbuch checken und mir die Arbeit machen. Mirtuts halt leid um die TB`s oder Coins die einfach verschwinden.
Ich könnte es auch einfach sein lassen, aber die Sorgfaltspflicht scheint bei mir größer zusein.

Gruß Jochen
Liebe Grüße belawoda


Bild
Bild

Benutzeravatar
bene66
Geomaster
Beiträge: 406
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 14:47
Wohnort: 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Re: TB Inventarliste

Beitrag von bene66 » So 13. Jun 2010, 11:36

Ich würde auch checken, welche TB's fehlen - dann erst etwas warten. Gerade Touristen oder reisende Cacher können oft erst nach der Reise loggen. Danach - wie schon beschrieben - TB-Owner kontaktieren und/oder TB als "missed" loggen.

Gleiches gilt natürlich für TB's, die im Cache sind, aber noch nicht im Onlinelog. Nach einiger Zeit (gleicher Grund wie oben) würde ich sie grabben und dann auch online in den Cache einloggen. Allerdings st dieser Fall wohl seltener.

Der Hinweis, das mindestens ein TB im Hotel verbleiben soll, ist übrigens nicht Regelkonform und wird daher oft aus Prinzip ignoriert. Wenn Du Pech hast werden jetzt einige Posts folgen, die von "TB-Gefängnis" sprechen - schau Dich mal hier im Forum um. Ich finde deine Regel auch sehr kontraproduktiv

Stell Dir vor, der letzte TB hat als Reiseziel Pusemuckl. Als Suchender komme ich demnächst nach Pusemuckl, habe aber gerade keinen TB dabei - wenn ich mich an die Regel halte, kann ich nicht helfen.
Allgemein müßte der letzte TB immer warten, bis wieder ein Cacher mit TB vorbeikommt - daher der Begriff "TB-Gefängnis". TB's wollen reisen und solch eine Regel erschwert das nur. Groundspeak geht - mit Recht - davon aus, das ein TB dem TB-Owner gehört und dieser die Regeln für diesen TB festlegen kann - nicht der Cacheowner in dem der TB gerade liegt.

bene66
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich führe Statistiken um schöne Cache-Erlebnisse zu haben, aber ich cache nicht um eine schöne Statistik zu haben

tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Re: TB Inventarliste

Beitrag von tootuffcajun » Mo 14. Jun 2010, 11:49

bene66 hat geschrieben:Ich würde auch checken, welche TB's fehlen - dann erst etwas warten. Gerade Touristen oder reisende Cacher können oft erst nach der Reise loggen. Danach - wie schon beschrieben - TB-Owner kontaktieren und/oder TB als "missed" loggen.

Gleiches gilt natürlich für TB's, die im Cache sind, aber noch nicht im Onlinelog. Nach einiger Zeit (gleicher Grund wie oben) würde ich sie grabben und dann auch online in den Cache einloggen. Allerdings st dieser Fall wohl seltener.

Der Hinweis, das mindestens ein TB im Hotel verbleiben soll, ist übrigens nicht Regelkonform und wird daher oft aus Prinzip ignoriert. Wenn Du Pech hast werden jetzt einige Posts folgen, die von "TB-Gefängnis" sprechen - schau Dich mal hier im Forum um. Ich finde deine Regel auch sehr kontraproduktiv

Stell Dir vor, der letzte TB hat als Reiseziel Pusemuckl. Als Suchender komme ich demnächst nach Pusemuckl, habe aber gerade keinen TB dabei - wenn ich mich an die Regel halte, kann ich nicht helfen.
Allgemein müßte der letzte TB immer warten, bis wieder ein Cacher mit TB vorbeikommt - daher der Begriff "TB-Gefängnis". TB's wollen reisen und solch eine Regel erschwert das nur. Groundspeak geht - mit Recht - davon aus, das ein TB dem TB-Owner gehört und dieser die Regeln für diesen TB festlegen kann - nicht der Cacheowner in dem der TB gerade liegt.

bene66
Ganz genauso sehe ich das auch. Daher steht auch auf jedem meiner TB's drauf, dass sie reisen und nicht als letzter "Gefangener" in einem TB-Hotel versauern wollen.
Hab schon folgendes erlebt: Ein Cacher hat meinen TB als letzten TB ohne "Ausgleich" aus einem Hotel mit dieser Regel entnommen und die Entnahme auch ins Logbuch geschrieben. Daraufhin ist der Cache-Owner so sauer geworden (wegen dem angeblichen Regelbruch), dass er den Logeintrag des Cachers gelöscht hat und meinen TB als missed markiert hat... Hab den Owner erst mal freundlich meine Meinung dazu geschrieben, ist aber natürlich keine Antwort gekommen... Dazu kam, dass der Cacher aus Unwissenheit nur die Entnahme im Logbuch geschrieben hat, nicht aber den TB selbst als entnommen geloggt. Wusste er nicht besser. Das kann also auch der Grund sein, warum ein TB entnommen, aber nicht geloggt wurde. Hier gilt es: Die letzten Besucher einfach mal anschreiben und fragen, ob sie was entnommen haben.
Anderer Fall: ein ander meiner TB's wurde vor drei Tagen aus einem Cache entnommen, im Cachelogbuch wurde es auch geschrieben (sogar mit Namen des TB, sehr löblich!), aber der TB selbst wurde nicht ausgeloggt. Habe dort ebenfalls eine Mail hingeschickt mit der freundlichen Bitte, auch den TB zu loggen. Wahrscheinlich auch wieder ein Fall von Unwissenheit...
Bild

tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Re: TB Inventarliste

Beitrag von tootuffcajun » Mo 14. Jun 2010, 11:53

bauernfeind48 hat geschrieben:Blöde Frage, ich weiß.
Das ist definitiv keine blöde Frage!!! ;)
Bild

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: TB Inventarliste

Beitrag von quercus » Mo 14. Jun 2010, 12:38

tootuffcajun hat geschrieben:
bauernfeind48 hat geschrieben:Blöde Frage, ich weiß.
Das ist definitiv keine blöde Frage!!! ;)
nein, im gegenteil, ich ärgere mich sogar, dass anscheinend sehr viele cache-owner das gar nicht wissen oder ignorieren. sehr oft stehen noch dinge im listing des caches, die schon lange von besuchern als "nicht gesehen" "nicht da" geloggt wurden.

ich fände es klasse, wenn sich viel mehr owner diese gedanken machen würden und ihre listings von verschollenen reisenden säubern würden
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder