Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerettet

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von Ruhrcacher » So 20. Jun 2010, 19:58

Der Link "weiter" verweist auf "file:///C:/Users/Laptop/Desktop/HP/inhalt1.html" ;)
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Werbung:
joerg&maren
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 20:00

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von joerg&maren » So 20. Jun 2010, 20:02

Uiuiuiui, da müssen wir ja nochmal ran :roll:
Aber über die Menüleiste links gehts ganz normal :p

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9648
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von Schnueffler » So 20. Jun 2010, 20:14

Super Sache! Danke für die Wegseite. Das ist einfach nur genial das zu lesen.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Screami
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 20:55
Wohnort: Saarland, NRW

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von Screami » Mo 21. Jun 2010, 10:41

Daumen hoch für die Aktion. Allein die Idee und technische Umsetzung wären den meisten Leuten (inklusive mir) gar nicht erst so gekommen.
Hat sicher vieles an Zeit, Mühen und auch Kosten aufgebraucht und damit umso schöner das es nicht umsonst gewesen ist.


Zu der Sache warum man den Täter auch noch ohne Maskierung erwischt: Wer rechnet schon damit im Wald bei sowas gefilmt zu werden. Wenn er auf andere Cacher trifft kann er ja so machen als würde er normal loggen, was viel unauffälliger wäre wie maskiert da rumzulaufen. Und wahrscheinlich hat er sein Handeln nicht unbedingt als Straftat oder Rechtswidrig verstanden und erst als die Anzeige kam realisiert das es Folgen haben kann.

hk@gg
Geocacher
Beiträge: 294
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 10:26
Wohnort: 64572 Büttelborn

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von hk@gg » Mo 21. Jun 2010, 20:45

Wahnsinn, was da für ein Aufwand getrieben wurde, den Übeltäter dingfest zu machen... Zumal meine Saarland Geocoin 2007 auch betroffen war, wie ich heute von den Reisenden-Rettern per email erfahren habe. Ehrlich gesagt, war ich ziemlich überrascht, da ich meine Reisenden gar nicht so sehr verfolge, seit mir mein T5-TB (nein, nicht T5, sondern 'Multivan T5-TB') in den USA unwetterbedingt final abgesoffen war. Umso überraschter war ich von der email heute morgen, in der mich das Sonntagsrudel von der erfolgreichen Rettung informiert hat. Einen Gästebucheintrag auf deren Seite habe ich schon verfasst, hier so ganz öffentlich möchte ich nicht versäumen, meinem tiefsten Dank Kund zu tun :^^: :applaus: :megagrin: :crazy:

Vielen Dank an das Sonntagsrudel für's Retten meiner Coin, Vielen Dank, äääh, Danke nochmal!!!

Hubertus

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von wutzebear » Di 22. Jun 2010, 05:25

Wow - Hut ab!

Aber: ist es mit der Staatsanwaltschaft abgeklärt, dass Ihr jetzt schon, vor Abschluss des möglichen Strafverfahrens, die TBs an Euch genommen habt? Immerhin sind es Beweisstücke. Wenn nein würde ich da erstmal nachfragen, ob das in Ordnung ist.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

tootuffcajun
Geocacher
Beiträge: 199
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 19:57

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von tootuffcajun » Di 22. Jun 2010, 10:33

Schwalbe64 hat geschrieben:
Das Urteil im strafrechtlichen Verfahren steht jetzt noch aus.
Auf ein zivilrechtliches Verfahren werden wir auf Grund
seines Verhaltens bei und nach unserem Gespräch verzichten.
Ich könnt mir ja vorstellen, dass so ein Verfahren irgendwann (leider!) aus Geringfügigkeit eingestellt wird. Wenn ein Staatsanwalt selbst kein Cacher ist wird er vielleicht auch nicht nachvollziehen können, welchen finanziellen und ideellen (zählt der überhaupt?) Wert der Schaden insgesammt hatte. Grade weil aufs zivilrechtliche verzichtet wird und Ihr die "Beute" ja wiederbekommen habt. Bin mal gespannt!....
Bild

joerg&maren
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 20:00

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von joerg&maren » Di 22. Jun 2010, 10:52

Im strafrechtlichen Verfahren (welches ja läuft) geht es nur darum, daß man dem Staat anzeigt, daß jemand Unrecht getan hat. Der Anti-Cacher hat alles eingestanden. Trotzdem wird das Verfahren wahrscheinlich wegen Geringfügigkeit eingestellt. Das sagte man uns bei der Kripo.
Um das Diebesgut zurückzubekommen, hätten wir zivilrechtlich gegen ihn vorgehen müssen. Wir wollten es erst mal auf die unkomplizierte Art versuchen. Natürlich ist das im Vorfeld mit der Kripo besprochen worden.

Viele Grüße
Marén

Bagno
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 10:28
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von Bagno » Di 22. Jun 2010, 21:30

Hihi,

naaa...die Dose kenn ich doch :???:

Klaaaaar...im April geloggt :D
Bild

joerg&maren
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 20:00

Re: Anti-Cacher ermittelt und angezeigt,70 TB´s sind gerette

Beitrag von joerg&maren » Di 22. Jun 2010, 23:48

Keine Angst: Die Kamera wurde sofort (nach ein paar Tagen) entfernt, als wir die Bilder, die wir wollten, im Kasten hatten. ;)

Viele Grüße
Marén

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder