Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hilfe

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Hilfe

Beitrag von rs-sepl » Fr 18. Jun 2010, 10:16

Nachtfalke hat geschrieben:
rs-sepl hat geschrieben:
Nachtfalke hat geschrieben:Ein Herunterladen ohne Genehmigung ist eine rechtswidrige Herstellung einer Kopie. :kopfwand:
Und? :lachtot: Meinst Du, es juckt jemanden, wenn ich hier oder woanders ein Bild aus dem Netz lade? Was soll passieren?
Es könnte zum Beispiel den Fotografen 'jucken'. Schon mal daran gedacht? Wenn ich mitbekommen würde, daß jemand eine meiner Fotografien ohne Genehmigung verwendet, könnte der sich auf eine gesalzene Abmahnung gefasst machen. Das hat einfach etwas mit dem Respekt vor dem geistigen Eigentum anderer zu tun. Aber der scheint hier ja bei manchem völlig zu fehlen.
Ähm, liest Du auch die posts der anderen, bevor Du loslegst? :kopfwand:

Werbung:
Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Hilfe

Beitrag von Nachtfalke » Fr 18. Jun 2010, 10:17

Rupa hat geschrieben:Außerdem: Zitat: Während das Anfertigen von Kopien für den privaten Gebrauch in Deutschland (§ 53 UrhG) und Österreich (§ 42 UrhG) unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist, [...]

Du darst es also sogar Freunden und Verwandten zum privaten Gebrauch zukommen lassen.
Der §53 zielt darauf ab, daß Du Kopien von einem rechtmäßig erworbenen Medium für private Zwecke erstellen darfst. Soll heißen: Wenn Du Dir eine CD kaufst, darfst Du diese für private Zwecke kopieren. Das Herunterladen ohne Genehmigung ist aber kein rechtmäßiger Erwerb.

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Hilfe

Beitrag von rs-sepl » Fr 18. Jun 2010, 10:23

Du wartest wohl auch nachts halb drei vor der roten Fussgängerampel, oder? :roll:

Ganz klar: Wenn es kommerziell oder öffentlich weiterverwendet wird, sollte man das lassen. Wenn ich aber ein tolles Foto für mich als Desktophintergrund oder was auch immer brauche, juckt das keinen. Wüsste nicht wie.

Benutzeravatar
rettsan_wf
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 11:50
Wohnort: 10m im Off
Kontaktdaten:

Re: Hilfe

Beitrag von rettsan_wf » Fr 18. Jun 2010, 10:24

Also dieses Forum gehört DRINGENST komplett umbenannt. Es gibt bald keinen Fred mehr, indem nicht alle mit Paragraphen und Zitaten um sich schmeißen, und der eine kann es noch besser belegen als der nächste...

ES HAT JEMAND NACH EINEM BILD GEFRAGT!!!

...ich muss nochmal in mich gehen ob ich die Verbindung ziehen kann zu einer derartigen Diskussion über Urheberrecht... ich fürchte allerdings....... NEIN.

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Hilfe

Beitrag von Nachtfalke » Fr 18. Jun 2010, 10:33

rettsan_wf hat geschrieben:Also dieses Forum gehört DRINGENST komplett umbenannt. Es gibt bald keinen Fred mehr, indem nicht alle mit Paragraphen und Zitaten um sich schmeißen, und der eine kann es noch besser belegen als der nächste...

ES HAT JEMAND NACH EINEM BILD GEFRAGT!!!

...ich muss nochmal in mich gehen ob ich die Verbindung ziehen kann zu einer derartigen Diskussion über Urheberrecht... ich fürchte allerdings....... NEIN.
Gut. Dann frage ich demnächst hier mal, ob mir jemand eine Kopie von Microsoft Office zur Verfügung stellen kann. Ich würde die dann auch nur privat auf meinem eigenen Rechner nutzen. Verbindung jetzt klar?

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Hilfe

Beitrag von wallace&gromit » Fr 18. Jun 2010, 10:35

Nachtfalke hat geschrieben:
Fedora hat geschrieben:Ehrlich mal, gleich so ein Gekreische. Vielleicht will er's als Desktophintergrund?!
Und was genau würde das an der Urheberrechtsverletzung ändern?

Nichts, weil es keine ist.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Hilfe

Beitrag von Nachtfalke » Fr 18. Jun 2010, 10:39

wallace&gromit hat geschrieben:
Nachtfalke hat geschrieben:
Fedora hat geschrieben:Ehrlich mal, gleich so ein Gekreische. Vielleicht will er's als Desktophintergrund?!
Und was genau würde das an der Urheberrechtsverletzung ändern?

Nichts, weil es keine ist.
Soweit waren wir schon. Du solltest den ganzen Thread lesen.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Hilfe

Beitrag von wallace&gromit » Fr 18. Jun 2010, 10:41

Nachtfalke hat geschrieben: Gut. Dann frage ich demnächst hier mal, ob mir jemand eine Kopie von Microsoft Office zur Verfügung stellen kann. Ich würde die dann auch nur privat auf meinem eigenen Rechner nutzen. Verbindung jetzt klar?
Microsoft Office liegt aber doch nicht downloadbar auf dem Groundspeak-Server.
Das Bild schon, sonst würdest Du es ja im Browser nicht sehen.

Eine unrechtmäßige Kopie wäre es nur, wenn Du das Bild anderen frei zugänglich oder kommerziell zur Verfügung stellen würdest. :roll:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Hilfe

Beitrag von Rupa » Fr 18. Jun 2010, 10:41

Nachtfalke hat geschrieben:
Rupa hat geschrieben:Außerdem: Zitat: Während das Anfertigen von Kopien für den privaten Gebrauch in Deutschland (§ 53 UrhG) und Österreich (§ 42 UrhG) unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist, [...]

Du darst es also sogar Freunden und Verwandten zum privaten Gebrauch zukommen lassen.
Der §53 zielt darauf ab, daß Du Kopien von einem rechtmäßig erworbenen Medium für private Zwecke erstellen darfst. Soll heißen: Wenn Du Dir eine CD kaufst, darfst Du diese für private Zwecke kopieren. Das Herunterladen ohne Genehmigung ist aber kein rechtmäßiger Erwerb.
Ich verstehe das einfach nicht... FUD verbreiten bestimmte Lobbygruppen doch nun wirklich schon genug. Lies doch wenigstens den Paragraphen, über den Du schreibst. Alles wichtige steht schon in Absatz 1.

Die benutzte Vorlage (hier: Bild von Groundspeak) ist weder offensichtlich rechtswidrig noch offensichtlich rechtswidrig öffentlich zugänglich gemacht worden, denn Groundspeak hat sie zum Herunterladen bzw. Ansehen auf der Website angeboten.

-> Google hilft.

Wie auch immer... mehr hab' ich zu dem Thema nicht zu sagen. Soll jeder sich sein eigenes Bild machen.
Bild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Hilfe

Beitrag von wallace&gromit » Fr 18. Jun 2010, 10:42

Nachtfalke hat geschrieben:
Soweit waren wir schon. Du solltest den ganzen Thread lesen.
Ich war noch nicht soweit. Somit ist "wir" auch falsch. ;)
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Antworten