Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von friederix » Mo 19. Jul 2010, 21:10

blackbeard69 hat geschrieben:Für Dich alleine sind wir beide ganz klar einer Meinung: einer, der sich ein bisschen Mühe gibt, richtet dabei so wenig Schaden an, dass das keine "Störung" ist.
Man "stört" inzwischen nicht mal mehr die Muggel.
Gestern gleich zweimal erlebt:

Fall #1
Muggel1: "Sind sie Forscher?"
Geocacher: "Nö Geocacher."
Muggel: Achso, das macht mein xxx (man setze für xxx einen beliebigen Verwandheitsgrad ein) auch."

Fall #2 (anderer Schauplatz)
Muggel2:" Darf ich fragen, was sie da untersuchen?"
Geocacher: "Nix, wir sind nur Geocacher."
Muggel2: " Achso, das macht mein xxx (man setze für xxx einen beliebigen Verwandheitsgrad ein) auch."

Hach, es so einfach geworden. Keine langen, stammeligen Erklärungsversuche mehr.

Fazit: Wir haben auch nicht gstört... :D

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Werbung:
bevema
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 13. Dez 2005, 13:46
Wohnort: Wien

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von bevema » Mi 21. Jul 2010, 15:35

Was sind Treppchenrudel?
Haben die Treppen mit :shocked: ?
*****************************
cache to live, live to cache ... :) :)

Bild
*****************************

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von radioscout » Mi 21. Jul 2010, 18:02

friederix hat geschrieben: Man "stört" inzwischen nicht mal mehr die Muggel.
Ob das denen hilft, die durch Geocacher wirklich gestört werden?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von radioscout » Mi 21. Jul 2010, 18:03

bevema hat geschrieben: Was sind Treppchenrudel?
Vermutlich sind die FTFchen gemeint, die bei jedem neuen Cache sofort losfahren und dann in großen Gruppen um einen "Treppchenplatz" kämpfen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Nicole
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 16. Jun 2009, 20:06

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von Nicole » Mi 21. Jul 2010, 21:59

Beiträge: 13444
Ich kann es nicht fassen :???: Nun gut, es gibt Cacher, die haben in kürzerer Zeit mehr Caches gefunden. Gar nicht so weit weg vom Thema :D

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von argus1972 » Do 22. Jul 2010, 09:02

Vermutlich sind die FTFchen gemeint, die bei jedem neuen Cache sofort losfahren und dann in großen Gruppen um einen "Treppchenplatz" kämpfen.
Yep, genau die! :^^:

Beiträge: 13444

Meines Wissens kommt radioscout trotzdem noch gelegentlich zum Cachen, obwohl er täglich tausende von Watchmails liest und sich stark im Forum engagiert. ;)
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von radioscout » Fr 23. Jul 2010, 21:38

Nicht schon wieder: http://coord.info/GC2C43P
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von Trracer » Fr 23. Jul 2010, 22:50

[Archive] July 23 by DerOwner (411 found)
Ups, wusste ich nicht. Wird sofort archiviert.

Ist schon schlimm, das man weder Groundspeak Rules kennt oder mal sein Hirn einschaltet.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von radioscout » Fr 23. Jul 2010, 23:03

Und gerade eben kam wieder ein "von der Polizei erwischt"-Log. Muß man einen Cache gegenüber einer Polizeiwache verstecken?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Wann begreifen wir endlich, daß wir stören?

Beitrag von Trracer » Fr 23. Jul 2010, 23:19

Nein, sollte man nicht, man kann ja mal per Note den Owner daraufhinweisen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder