Neuer Geocoin erhältlich

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Re: Neuer Geocoin erhältlich

Beitrag von JeeperMTJ » Do 8. Sep 2005, 16:13

Windi hat geschrieben:
JeeperMTJ hat geschrieben:150€ jährliche Gebühr, ab dem 2. Jahr.

Und was passiert wenn man als "Sponsor" diese Gebühr für die Folgejahre nicht mehr bezahlt?
Werden dann die TBs deaktiviert und auf GC.COM nicht mehr angezeigt?

Ich muss mal mit meinem Steuerberater reden ob ich sowas absetzen könnte. :wink:


Ich würde vermuten, dass nur das Tracking nicht mehr geht.

Werbung:
Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Do 8. Sep 2005, 16:21

Ein verantwortungsvoller "Coinbetreiber" legt die Einnahmen aus dem Verkauf so an, dass mehrere Jahre Tracking gewährleistet sind.

Bei der Inflation der Coins (und wer weiß, was es noch alles geben wird) ist es allerdings nur eine Frage der Zeit, wann die Cachergemeinde gesättigt ist und jemand auf seinen Plakettchen sitzenbleibt.
Bild

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Do 8. Sep 2005, 16:35

Lakritz hat geschrieben:Inflation der Coins

Das war der Gedanke, der mir die ganze Zeit schon durch den Kopf ging.
Erinnert ein wenig an die Kleinstaaterei mit eigenen Währungen im 19.Jhd?
Nichts gegen die EU-Münze...
inactive account.


Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Do 8. Sep 2005, 20:22

Die Amis haben zu viel Geld. ;)
Bild

tandt

Beitrag von tandt » Do 8. Sep 2005, 23:46

radioscout hat geschrieben:Ich habe was von min. 500 Nummern gelesen.

Diesbezüglich habe ich vor einiger Zeit mal bei groundspeak angefragt...
Hier die Antwort:


Please note that we are not allowing the tracking of personal geocoins.
We are only working with organized groups of geocachers and geocaching
state and national organizations.

Here is some additional information regarding our geocoin tracking policy
and requirements.

First, unlike the usageocoins, the tracking numbers printed on all new
coins must be alphanumeric, rather than solely numeric. The purposes for
this is to avoid people being able to guess the numbers and falsely log
coins/TBs.

The format can contain a prefix (like CA_________) and then be followed by a random combination of 4 letters & numbers (we'll generate the numbers, you specify the prefix if you'd like one). So, a typical coin number example would be: CA62h8 or CA124j.

We can send these codes with corresponding activation codes in a txt file
or excel file, whichever works best for you.

If you wish to use the geocaching.com logo, you would have to include the
URL beneath the logo (like on the usageocoins) but you are not required to
use the logo if you so desire.

The only required text for trackable (on geocaching.com) coins would be:
"Trackable on Geocaching.com"

Groundspeak will need to approve the final design prior to production in
order to make sure that we are comfortable with the coin design (this is a
family friendly site, as you know).

The cost per tracking number is US$1.50 and can be paid via paypal or
credit card. There will be a 1,500 number minimum purchase required.

Once you have your design picked out please send it to
bryan@groundspeak.com for review. Thanks!

Please let me know if you have any further questions or concerns.

Happy Geocaching!

Nate
Groundspeak - The Language of Location

Benutzeravatar
JeeperMTJ
Geomaster
Beiträge: 712
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 07:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JeeperMTJ » Fr 9. Sep 2005, 10:01

Richrtig, das sind die Regeln für Geocoins von Organzisationen. Mittlerweile gibt es aber die Personal Coins (Endung PC), damit nicht alle Endungen aufgebracht werden. Nur organzisationen bekommen dann eine eigene Endung. Da sind es nur 500.

Blinky Bill
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Sa 28. Aug 2004, 02:07
Wohnort: 41519 Dormagen

Beitrag von Blinky Bill » Di 13. Sep 2005, 13:43

Alex hat mich gebeten, folgendes zu posten:
Aufgrund der hohen Nachfrage insbes. aus den USA, werden die letzten Geocoins wahrscheinlich bis kommenden Sonntag ausverkauft sein.
Wer noch welche haben möchte, sollte sich ranhalten, bevor die Amis den Restbestand wegkaufen.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Di 13. Sep 2005, 20:34

Blinky Bill hat geschrieben:Wer noch welche haben möchte, sollte sich ranhalten, bevor die Amis den Restbestand wegkaufen.

Sind das alles Münzsammler dort. Das wäre dann schon wieder so ein Objekt für das TB-Museum.
Bild

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade » Di 13. Sep 2005, 20:45

wutzebear hat geschrieben:Beruflich bedingt weiß ich, wie gut der Datenschutz in Amiland ist.

ähm... du benutzt da 2 worte in einem satz die irgendwie nix miteinander zu tun haben ... :lol:
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder