Cache finden ohne int. Karte?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

josey124
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Jun 2005, 19:22

Cache finden ohne int. Karte?

Beitrag von josey124 » Do 8. Sep 2005, 08:08

Hallo,

wie finde ich den Caches in Ostfriesland, wenn die interaktive Karte nicht funktioniert? Ich habe auf gc.com geschaut, aber deutsche kann man nicht nach PLZ suchen.

Ich fliege am Samstag und wollte ein bißchen cachen gehen an der Nordsee. :-(

Danke

Werbung:
Benutzeravatar
Kite Guy
Geocacher
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Apr 2005, 10:07
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitrag von Kite Guy » Do 8. Sep 2005, 08:11

Du könntest dir die ungefähren Koordinaten raussuchen im Internet (gab doch mal so ne Routing Seite die die Koords anzeigte, vielleicht weiss die noch jemand ?) und dann kannste die einfach im Browser ändern. Auf der Seite wo sonst deine nächsten Caches stehen sind die Koordinaten als Dezimalgrad in der Browseradresse zu sehen. Einfach ersetzen :)

€dit:
Haha, einfach mal was in den Browser getippt und richtig geraten:
http://www.multimap.com
Wo auch immer du hinklickst zeigt er dir die Koordinaten unten direkt als Dezimalgrad an :)
Hoffe das hilft.

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Do 8. Sep 2005, 08:14

Bei Buxley sind noch Cache-Karten verfügbar. Deutschland ist zwar darauf recht dicht zugepflastert, aber zumindest in die richtige Region kommt man.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 8. Sep 2005, 08:25

Alle rund um´s Ewige Meer, welches nördlich von Aurich liegt.

Benutzeravatar
Mystic-G
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 19:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Mystic-G » Do 8. Sep 2005, 08:37

Kite Guy hat geschrieben:
€dit:
Haha, einfach mal was in den Browser getippt und richtig geraten:
http://www.multimap.com
Wo auch immer du hinklickst zeigt er dir die Koordinaten unten direkt als Dezimalgrad an :)
Hoffe das hilft.


Boooahhh ist ja geil, da kann man ja praktisch auf die eigene Hütte Zoomen....
Nie mehr mühsam die Koords beim Cacheversteck messen, nur noch auf der Karte aufs versteck klicken und ab gehts..... :roll: :wink:
Bild

josey124
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Jun 2005, 19:22

Beitrag von josey124 » Do 8. Sep 2005, 08:43

spitze! Vielen Dank euch allen. Da sind wir sicher beschäftigt im Urlaub.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5850
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Do 8. Sep 2005, 09:19

Bei geocaching.de gibt's doch auch Cache-Karten.
Und Google Earth zeigt mit dem entsprechenden PlugIn Caches an.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

HHL

Beitrag von HHL » Do 8. Sep 2005, 09:46

caches suchen? it’s easy
happy hunting – the old fashioned way (trads only)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 8. Sep 2005, 10:39

Keywordsuche, einfach den Namen der nächsten größeren Stadt eingeben. Dann eine Umkreissuche machen.

Versuch das mal mit Aachen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 8. Sep 2005, 10:43

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder