Die Zukunft von geocaching.de

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Do 22. Sep 2005, 16:56

Ok, man könnte in der Tat noch mal sowas wie "Helfer und Sponsoren für geocaching.de-Relaunch gesucht" in die News schreiben. Ich werde das gleich mal machen... Aber das Dumme ist eben, daß ich im Moment nicht so recht weiß, an wen ich potenzielle Sponsoren verweisen soll...

OK, jetzt hab ich den Hinweis auch gefunden, denke aber dass ihn da unten kaum jemand zur Kenntniss nimmt. Der Hinweis sollte direkt oben platziert sein, und möglichst so auffällig, das man ne Schweisserbrille braucht um es zu übersehen. 8)

Werbung:
JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Struktur der jetzigen Website

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 23. Sep 2005, 11:25

GeoFaex hat ja schon einiges an Struktur in die Aufschlüsselung der möglichen Mitarbeit und Unterstützer gebracht.

Gestern Abend habe ich mich mal an die Struktur der Webseite gemacht und zunächst die bisherige Struktur skizziert. So können wir ausgehend von der jetzigen Struktur Veränderungen diskutieren oder alternativ ein völlig neues Konzept entwerfen. Allerdings sollte Bewährtes dabei nicht über Bord gehen...

Da die möglichen Veränderungen hier im Forum im Verlaufe der Diskussion schnell mal unübersichtlich werden, habe ich unser brachliegendes Wikisystem reaktiviert.

Unter http://www.wanderjugend.de/wiki/wiki/run.php?iRequest=wiki/ViewPage&iPage=StartPage ist ein Wiki mit der Struktur von Geocaching.de zum Zeitpunkt 22.9.05 skiziert. Dort können gerne auch neue Strukturen aufgezeichnet werden, über die wir dann hier diskutieren können.

Wir können dort ggf. auch die angebotene Hilfe und Unterstützung hinterlegen, so muss man nicht im ellenlangen Thread blättern und alles erneut zusammentragen.

Jörg

Benutzeravatar
anicatha
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 16:22
Wohnort: Flensburg und Schwedeneck (bei Kiel)
Kontaktdaten:

Beitrag von anicatha » Mo 26. Sep 2005, 18:23

Haben den Thread hier gerade mal so mehr oder weniger gelesen/überflogen und ihr hattet auch über Werbung gesprochen.
es gibt bei Afili.net einige Shops die zum Beispiel GPS geräte verkaufen, man könnte doch solche Links einbauen (passt dann ja zum Content) und die Seite könnte somit einige Kosten decken, wenn jemand darüber sich ein GPs kauft.
Ein Beispiel dafür:
http://www.daenisch-nienhof.de/geocache/info.php
(Bitte auf der Seite noch nicht auf den Geocache Text Inhalt achten (ist noch in der Entstehungsphase) aber die GPS Geräte sind drin
Travel Bug "Postcard Bear" <-- Auf dem Weg nach Australien :)

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Di 27. Sep 2005, 15:07

Hallo anicatha,

danke für den Hinweis auf Afili.net (bzw. Webmasterplan). Sicherlich ein möglicher Weg, die Kosten mit zu refinanzieren.

Ich denke, dass wir uns zunächst - wenn alles andere in trockenen Tüchern ist (siehe Zukunft von Geocaching.de) - ein Marketingkonzept überlegen müssten. Den wenn wir auf einer Unterseite Werbetreibenden Möglichkeiten zur Darstellung bieten, sollten die Bedingungen im Vorfeld aufgestellt sein.

Skeptisch bin ich bei den Konzepten solcher Portale wie Afili.net, ob tatsächlich vom click-thrue bis zum tatsächlichen Kaufabschluss der potentielle Käufer bei der Stange bleibt. Denn meine Erfahrungen aus einer früheren beruflichen Tätigkeit mit einem sehr großen Elektronik-Versand haben gezeigt, dass die wenigsten Personen direkt nach dem click-thrue einen Kauf tätigten. Sie haben sich informiert, die Seite verlassen, sich woanders andere Preise eingeholt und wenn sie dann zurück kamen, war es nicht mehr über einen click-thrue (sprich den Werbebanner auf deiner Seite) und damit gab es keine Provision für Dich.

Das war für den großen Elektronik-Versender eine sehr preiswerte Werbung...
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Di 27. Sep 2005, 17:34

Ohne Gewähr (da sich um sowas immer Nici gekümmert hat) behaupte ich, daß wir auf der Geocaching.de auch mal einen afili.net-Werbebanner hatten. Nach einem Jahr haben wir ihn dann wieder runtergenommen, weil unsere Einnahmen in der Größenordnung eines Euros lagen (wenn überhaupt).

Nici wird mich korrigieren, wenn's Quatsch war :wink:

HHL

Beitrag von HHL » Di 27. Sep 2005, 17:47

ist das jetzt der anfang vom ende?
midray-gw-dus1.de.cw.net (194.221.45.86)
****
happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

4lagig-deluxe
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 10:42

Beitrag von 4lagig-deluxe » Do 29. Sep 2005, 13:10

Wer im Jahre 2005 glaubt, er könne mit Bannerwerbung oder sonstiger Werbung zufriedenstellende Deckungsbeiträge erzielen, kann getrost als 'ewig Gestriger' bezeichnet werden. :roll:

Benutzeravatar
HoPri
Geomaster
Beiträge: 496
Registriert: Do 29. Apr 2004, 08:56
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von HoPri » Do 6. Okt 2005, 15:50

Ein Beispiel, wie man's auch machen kann:

Geocaching Australia - Free and Open Geocaching

Insbesondere den Wiki-Teil mit Erklärungen rund um's Geocachen und das Portal finde ich sehr gelungen.

Weiterhin finde ich es auch ganz nett, wie denen die Integration von gc.com mit ihrer eigenen Datenbank gelungen ist.

Wirklich nicht schlecht, IMHO.

Frohes Schaffen!

HoPri

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Do 6. Okt 2005, 16:09

Also die Integration ist spitze - designtechnisch zwar nicht der Brüller, aber die Infos und Linkmöglichkeiten sind der Hammer.

Was mir gefällt:

- empfohlene Caches Liste (da wird es wohl ne Bewertung geben)
- die Hitliste jedes Cachers
- die Übersicht auf der Startseite
- und ganz besonders - wer diesen Cache alles auf der Watchlist hat :-))

Was Mist ist:

- langsam
- das die Cachebeschreibung von GC.COM nicht einfach integriert wird
Keine Macht Den Zahlen

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5853
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Do 6. Okt 2005, 16:15

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben: designtechnisch zwar nicht der Brüller


gefällt mir aber viel besser als GC.de
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder