POLIZEI - Dein Freund und Helfer...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
HerrK
Geomaster
Beiträge: 781
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 07:28
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von HerrK » Fr 9. Sep 2005, 16:33

Jaja...es gibt auch nette Bullen! :wink:

Werbung:
RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Fr 9. Sep 2005, 20:50

Ja Ja Heiko, so fängt es an, und demnächst bist Du wohl nur noch mit einer Hundertschaft unterwegs :wink:
Gruß R S G

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22748
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Fr 9. Sep 2005, 20:55

-Tiger- hat geschrieben:Da wir nichts illegales machen, sehe ich keinen Grund rumzulügen.

Weglassen ist kein rumlügen. Wenn ich Cache, habe ich fast immer die Digicam dabei (wenn sie nicht gerade verliehen ist) und ich mache deutlich mehr Fotos als ich Caches finde. Ich gehe also Fotografieren und finde nebenbei auch noch ein paar Caches.
Das erspart lange Diskussionen, egal wie sie ausgehen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Sa 10. Sep 2005, 09:49

Ich bin bisher noch nie von Polizisten angesprochen worden - trauen sich wohl nicht. :lol: Aber bei einem ganz harmlosen Cache kann man guten Gewissens erzählen, was Geocaching ist. Als mich mal ein paar besorgte Berufsmamis fragten, ob ich "Erdstrahlen messe" :roll:, habe ich halt erklärt, was ein GPS-Gerät ist, und dass ich an einem Orientierungsspiel teilnehme. Mehr nicht, reichte ihnen auch. ;)

Problematisch wird es immer, wenn man sich bei der Suche irgendwo rumtreibt, wo man eigentlich nichts zu suchen hat ;). Dann lege ich mir meistens vorher schon eine Antwort zurecht - nicht unbedingt nur für Polizisten, sondern für Muggels allgemein.
Bild

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 10. Sep 2005, 11:11

Lakritz hat geschrieben:Problematisch wird es immer, wenn man sich bei der Suche irgendwo rumtreibt, wo man eigentlich nichts zu suchen hat ;).


Es gibt doch eh keine Caches auf Gelände, wo man nichts zu suchen hat. Das wäre doch gegen die Guidelinies ;)

...wobei man bei wörtlicher Betrachtung sogar sagen müsste, wenn das GPS irgendwo hin zeigt, haben wir da auch was zu suchen :lol:

Tiger
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Sa 10. Sep 2005, 16:11

Naja aber der Weg ..... denn die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist nunmal die GERADE ...

-Tiger- hat geschrieben:Es gibt doch eh keine Caches auf Gelände, wo man nichts zu suchen hat. Das wäre doch gegen die Guidelinies ;)
Tiger
Gruß R S G

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade » Sa 10. Sep 2005, 18:49

radioscout hat geschrieben:Ich würde nie was von Geocaching erzählen. Entweder "habe mich verfahren" oder "Fotografieren".

wieso, ist doch kein geheimnis und man macht ja auch nix verbotenes. also warum nicht
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 10. Sep 2005, 19:23

Ralf_Sg hat geschrieben:Naja aber der Weg ..... denn die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist nunmal die GERADE ...


<klugscheiss-mode>

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten auf der Erdoberfläche ist keine Gerade sondern eine Geodäte, da die Erdoberfläche gekrümmt ist. Wenn man Einstein fragt, muß man dazu noch die Krümmung der Raumzeit berücksichtigen, dann wirds noch geodätischer:

http://de.wikipedia.org/wiki/Relativit%C3%A4tstheorie

</klugscheiss-mode>

Da das fürs Cachen aber irrelevant ist, könnt ihrs auch gleich wieder vergessen ;)

Tiger
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Sa 10. Sep 2005, 19:40

Hast Du den Mode für meinen Beitrag nun ein oder ausgeschaltet. :lol:
Gruß R S G

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Sa 10. Sep 2005, 20:02

na erst ein, dann wieder aus ;)

Tiger
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder