Die Amis sind so weich ...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Die Amis sind so weich ...

Beitrag von º » Mi 8. Sep 2004, 23:05

... 6 Stationen bei einem Multi sind denen schon zu viel und manche Multis haben Logbücher bei den vorderen Stationen, damit man noch aussteigen kann ... kein Wunder dass die alle zu fett sind bei der Mentalität:

http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=79593
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Re: Die Amis sind so weich ...

Beitrag von Schnüffelstück » Mi 8. Sep 2004, 23:26

teamguzbach.org hat geschrieben:... 6 Stationen bei einem Multi sind denen schon zu viel und manche Multis haben Logbücher bei den vorderen Stationen, damit man noch aussteigen kann ... kein Wunder dass die alle zu fett sind bei der Mentalität:

http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=79593


Nööö, nicht alle, hat ja sogar der Moderator bei einer Tour de France Etappe schon lobend angemerkt, dass es sogar schon Amis gibt, die mit einem Fahrrad einen Berg hinaufkommen. Also Vorsicht, keine haltlosen Verdächtigungen!

Schnüffelstück

P.S.: Ja, ich kenne das Bild mit den Rolltreppen ins Fitness-Studio
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Do 9. Sep 2004, 08:04

Haben die nicht auch Drive-In, Drive-Thru, Drive-by und Drive-whatever-Caches? :roll:

Habe ich mal so gehört.

whitesun
Bild
Bild
Micros sind doof!

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º » Do 9. Sep 2004, 09:03

wo ich gerade dabei bin unqualifiziert über Amerikaner herzuziehen:

Von The Proposal gibt es jetzt von ein paar anderen Cachern die konsequente Fortsetzung :wink:
Bild

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Do 9. Sep 2004, 09:09

teamguzbach.org hat geschrieben:wo ich gerade dabei bin unqualifiziert über Amerikaner herzuziehen:

Von The Proposal gibt es jetzt von ein paar anderen Cachern die konsequente Fortsetzung :wink:


Ich find beides wirklich originell, würde es aber nicht unbedingt nachmachen.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem » Do 9. Sep 2004, 09:19

Ich find die Idee mit dem fake Tannenzapfen genial. Wäre doch was für nen Nightcache...
Den hint findet niemand *g*

Neusser Holzwürmer
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 15:34
Wohnort: Neuss

Beitrag von Neusser Holzwürmer » Mi 22. Sep 2004, 08:42

Ein Beispiel von absolut weichen Amis findet man Hier !

Kleines Zitat, Teil 1: "Easy, but long walk (.41 miles)"

Muahahahahaaa...... etwa 650 Meter....

Kleines Zitat, Teil 2: "Bumped up the Terrain rating. It is a long walk, but almost all on trial."

Zweieinhalb Sterne für Terrain bei 650 Meter auf befestigten Pfaden.

Selten so gelacht.

Havrix
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Sa 3. Jul 2004, 08:17
Wohnort: Bochum / Germany / Planet Erde / Universum
Kontaktdaten:

Beitrag von Havrix » Mi 22. Sep 2004, 08:52

Meine längste Strecke waren 9 km! Allerdings hin und zurück!!!

Kein Wunder, daß die Amis zigtausend geloggte Caches haben!! Das Verhältnis Traditional/Muti liegt ja auch bei 500 : 1!

Ein faules Volk!
Bild
Ihc KAn nshcneller tippne alsein KOilbri mti dne Fügeln shaclgenk ann!

Neusser Holzwürmer
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 15:34
Wohnort: Neuss

Beitrag von Neusser Holzwürmer » Mi 22. Sep 2004, 09:00

Das erinnert mich immer an die Postbeförderung per Zug im Westen.
Der Zug hielt nicht an, sondern die Post wurde in einem Sack an eine Stange gehangen und der Zugführer hat den dann im Vorbeifahren abgenommen.

Vielleicht auch mal eine Idee für einen Ami-Cache: Drive-along-Cache.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 22. Sep 2004, 22:54

Man braucht sich ja nur im Fernsehen die Bilder von diesen Amis ansehen.
Ich bin zwar auch nicht gerade dünn aber so viele fette Leute wie in Amiland findet man bei uns nicht.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder