Umrechnung Kartendatum

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GdE-||-Striker
Geomaster
Beiträge: 514
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 13:05

Beitrag von GdE-||-Striker » Mo 12. Sep 2005, 20:38

Die neueren Karten der Vermessungsämter haben auch UTM Koordinaten, da die Vermessungsämter von Gauss-Krüger zu UTM umstellen. Es wird allerdings ein anderer Ellipsoid als bei gc.com verwendet. Ich habe aber mal gelesen, dass sich diese aber nur in den Höhenangaben voneinander unterscheiden (um ca. 45m). Ob das so stimmt weis ich nicht. Bin jedenfalls auch mit den Vermessungsamtkarten super zurecht gekommen. Die Karten haben glaube ich ca. 6 Euro gekostet. Ist es da nicht einfacher eine neue Karte zu kaufen als jedesmal zu rechnen?

Sascha

Ach ja, bei mir ist das bayerische Vermessungsamt zuständig. Wie das in anderen Bundesländern ausschaut kann ich nicht sagen.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder