Keine Nachtcaches am 14.09.2005

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Cachalot
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 08:50
Kontaktdaten:

Keine Nachtcaches am 14.09.2005

Beitrag von Cachalot » Mi 14. Sep 2005, 12:32

Heute Nacht könnt Ihr Euch das Nachtcachen sparen.

Geht lieber früh ins Bett und sorgt dafür, das uns der Nachwuchs nicht ausgeht :oops: :lol:

Sonnensturm stört GPS-Signal

Werbung:
Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Mi 14. Sep 2005, 12:49

Zitat aus dem Artikel: ... die auf der Tagseite der Erde zu Störungen beim Empfang ... der GPS-Satelliten führen

Nachtcaches sucht man eher auf der Nachtseite der Erde oder?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Mi 14. Sep 2005, 13:10

hcy hat geschrieben:Nachtcaches sucht man eher auf der Nachtseite der Erde oder?


Zumindest ist das sinnvoll, wenn man auch was finden will ;)

CU Markus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 14. Sep 2005, 13:35

findnix hat geschrieben:
hcy hat geschrieben:Nachtcaches sucht man eher auf der Nachtseite der Erde oder?
Zumindest ist das sinnvoll, wenn man auch was finden will ;)

Na ja, manchmal macht man das auch bei Tage (z.B. wenn kein anderer Cache mehr in der Nähe ist). :shock:

War übrigens interessant, Mtblui zuzusehen, als er über die Lichtung stapfte, die Surefire vor dem Gesicht und nach den Reflektoren suchte. :lol:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten » Mi 14. Sep 2005, 21:22

Also mein Vista C hat heute tatsächlich nicht gewußt, wo es mich hinschicken soll. Trotz absolut freier Sicht zum Himmel und kaum Wolken.... Das Ding zuckte rum wie ein Kuhschwanz!
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mi 14. Sep 2005, 22:11

die-piraten hat geschrieben:Also mein Vista C hat heute tatsächlich nicht gewußt, wo es mich hinschicken soll.

Ja, ja. Du schiebst es wieder Deinem GPS in die Schuhe. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mi 14. Sep 2005, 22:42

There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17
Ingress: Resistance

Beitrag von Eliveras » Mi 14. Sep 2005, 22:48

Sir Cachelot hat geschrieben:sicher?

http://www.kowoma.de/gps/gpsmonitor/gpsmonitor.php


Gibt es Sicherheit?

ACHTUNG

Der GPS-Monitor ist momentan wegen technischer Probleme ausser Betrieb.

Möglicherweise handelt es sich um einen Defekt der Antenne, der nur sporadisch auftretenden Fehler ist jedoch schwer zu lokalisieren.

Alte Daten sind abrufbar, es werden aber momentan keine neuen Daten erzeugt.




Erst kontrollieren, dann absenden.
Wer später bremst, fährt länger schnell.

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 15. Sep 2005, 01:16

die-piraten hat geschrieben:Also mein Vista C hat heute tatsächlich nicht gewußt, wo es mich hinschicken soll. Trotz absolut freier Sicht zum Himmel und kaum Wolken....


ich hatte heute gegen 18:00 Uhr angeblich 8 Sats, die Entfernung zum Ziel war aber zwischen 3m (das kam wohl einigermaßen hin) und über 2000km (so schnell ist mein Fahrrad nicht) am schwanken. Ob das an dem Solar-Spaß hängt oder Zufall war kann ich nicht sagen, ein normaler GPS Empfang war das jedenfalls nicht.

Tiger
Bild

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Do 15. Sep 2005, 06:29

Habe heute Nacht sicher mit meinem GPS zur Arbeit gefunden :lol:
Gruß R S G

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder