Literatur für Geocacher

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
disi
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Fr 24. Sep 2004, 18:18

Literatur für Geocacher

Beitrag von disi » Mi 14. Sep 2005, 16:06

Da ich gerade dies hier bei ebay gefunden habe, frage ich mich, was sollte man noch alles lesen bzw. gelesen haben (als Einsteiger, Fortgeschrittener bzw. als Profi)?
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 14. Sep 2005, 16:17

Bild

Benutzeravatar
marco2206
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Mi 23. Mär 2005, 13:49
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von marco2206 » Mi 14. Sep 2005, 17:01

Da gibt´s dann auch noch das Geocaching-Handbuch

HHL

Beitrag von HHL » Mi 14. Sep 2005, 17:13

Bild
happy hunting - the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mi 14. Sep 2005, 17:22

Bild

Und hier gibt es sogar (eventuell!) noch was zu holen: Der Schatz im Aasee

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Mi 14. Sep 2005, 18:10

Genau, wer das Geld allerdings sparen will ließt, schreibt und fragt hier im Forum :D
Gruß R S G

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mi 14. Sep 2005, 20:32

Ralf_Sg hat geschrieben:Genau, wer das Geld allerdings sparen will ließt, schreibt und fragt hier im Forum :D


Aus der Rezension vom Geocaching-Handbuch:
Ich kann das Buch empfehlen, vor allem, wenn man eine Phobie gegen Foren (und abgehobenen Usern) hat.

:shock: :lol:

RSG
Geowizard
Beiträge: 1306
Registriert: So 17. Jul 2005, 17:07
Wohnort: daheim

Beitrag von RSG » Mi 14. Sep 2005, 20:54

Moment, ich muß mal eben wegen Phobien nachfragen .... :lol:
Gruß R S G

Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von -tiger- » Do 15. Sep 2005, 01:10

mit den Büchern fängts an, dann kommen die speziellen Klamotten und bald gibts Geocaching-Kurse in der Volkshochschule. Beim Nordic Walking wars ähnlich (früher ist meine Oma einfach mit Stöcken zum Wandern, mensch war das un-trendy). Bücher über Geocaching? - braucht kein Mensch!

... um hier und da die Insiderwitze zu verstehen sollte man aber mindestens den Herrn der Ringe, Per Anhalter durch die Galaxis und Harry Potter gelesen haben. Für den einen oder anderen Cache bieten sich weiterhin tiefere Kenntnisse der Werke von Jules Werne, E.A. Poe und einigen weiteren "üblichen Verdächtigen" an. Isaac Asimov ist auch klasse, hilft beim Cachen aber nur bedingt weiter.

Tiger - der immer ein Handtuch beim Cachen dabei hat.
Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22800
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Do 15. Sep 2005, 03:04

-Tiger- hat geschrieben:Tiger - der immer ein Handtuch beim Cachen dabei hat.

Das sollte man auch immer dabei haben. :wink:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder