Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Muß sowas sein?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
derpilgerer
Geomaster
Beiträge: 931
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 23:50

Re: Muß sowas sein?

Beitrag von derpilgerer » Mi 25. Aug 2010, 10:59

Wenn da kein Graffiti ist dann gehört das Gebäude ja noch irgendwem. Also ist sprayen in den örtlichkeiten die noch irgendwem gehören genauso wie lp cachen nicht erlaubt.
Der Satz ist wirklich unsinnig. Aber naja der Rest ist ok.
Finger weg von meiner Paranoia!

Werbung:
g85_00L
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Do 5. Aug 2010, 02:07
Wohnort: NRW

Re: Muß sowas sein?

Beitrag von g85_00L » Mi 25. Aug 2010, 11:39

Ich würd mal sagen, es kommt drauf an inwiefern das verlassenene Gebäude (nicht verlassene Gebäude sollten ohnehin nicht bemalt werden) schon beschädigt ist. Irgendwann sind die "Schäden" durch die Sprayer ja nurnoch von minderer Bedeutung.

Jaja, auch Kaputtes muss man nich noch kaputter machen und auch Ruinen gehören noch wem, aber ALLES gehört irgendwie irgendwem und ich glaube nicht, dass nichts davon jemals durchs geocaching beschädigt worden wäre. (Und wenn es der Lack am Regenrohr ist, der durch den Magneten am Micro abblättert. Nur mal so als Triviales Beispiel)

Irgednwann wird soeine Diskussion über Gut und Böse ja auch lächerlich.
Jeder Cacher, der mit dem Auto zum Cachen fährt, schadet schonmal der Umwelt.
Jeder Cacher, der einen Wald betritt, hat sicherlich schonmal Krabbeltiere getötet.
Jeder Cacher, der mal jung war, hat schonmal __(hier einfügen, welchen Scheiss ihr als teenies gemacht habt)__, und Spaß dabei gehabt.

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Muß sowas sein?

Beitrag von Knollies » Di 31. Aug 2010, 17:23

Hi Zusammen,

also wir haben den Cache auch gemacht (die Halle in der jetzt immer die Aktshootings stattfinden ist auch echt cool!) und haben dabei keinen Hausfriedensbruch begangen. Da wo wir auf das Gelände gegangen sind, war es nicht eingezäunt und dort stand auch kein Schild. -> Eindeutig kein Hausfriedensbruch.

Gruß
Andreas

moenk hat geschrieben:Hausfriedensverbrecher und Sachbeschädiger unter sich. Da hält man natürlich die Klappe, alte Ganoven-Ehre.
;-)

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Muß sowas sein?

Beitrag von Starglider » Mi 1. Sep 2010, 01:28

Knollies hat geschrieben: Da wo wir auf das Gelände gegangen sind, war es nicht eingezäunt und dort stand auch kein Schild. -> Eindeutig kein Hausfriedensbruch.
Es soll ja Leute geben die erst gezielt die eine Stelle suchen wo der Zaun unterbrochen ist und/oder wo gerade kein Schild zu sehen ist. Am Tatbestand ändert das aber nichts.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Muß sowas sein?

Beitrag von adorfer » Mi 1. Sep 2010, 02:03

Knollies hat geschrieben:Eindeutig
Die einen glauben dieses, die anderen jenes. Aber jeder mit voller Überzeugung.

Was mich stört sind die Cacher, die aus "kein Schild" das Recht ableiten, sich auf dem Gelände dann wie die Axt im Walde aufzuführen. Lärmen, Spaß am Türeneintreten, Sprayen und hinterher noch ein feuchtfröhlicher Grillabend auf dem Gelände, bei dem natürlich auch der Müll nicht mitgenommen wird, liegt doch eh schon so viel rum.

Ja, das sind Einzelfälle, aber als Owner würde ich mir echt Vorwürfe machen, wenn ich wüsste, dass ich solche Hohlbirnen angelockt habe.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Antworten