Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ich geb's auf

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Fribu70 & Schnuba77
Geocacher
Beiträge: 162
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 13:53
Wohnort: 36275 Kirchheim

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Fribu70 & Schnuba77 » Fr 20. Aug 2010, 11:20

Auch wir würden sagen, dass das Log ironisch gemeint ist, da ja mehrgeschrieben worden ist, als oben zitiert.
Normalerweise sieht man ja auch, ob ein Log geändert worden ist.
Also ehrlich gesagt, das Rasselbock-Log finden wir echt in Ordnung.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
lordmacabre
Geomaster
Beiträge: 798
Registriert: So 23. Aug 2009, 19:38
Wohnort: Krefeld

Re: Ich geb's auf

Beitrag von lordmacabre » Fr 20. Aug 2010, 11:44

Sehe den Log auch als einen Versuch einen +1 mit Hilfe von Ironie zu vermeiden. Kommt leider nicht so gur rüber, aber ich finde es schön das die sich die Mühe gemacht haben. :)

Das viele Leute die Listings nicht lesen, liegt wohl tatsächlich an den PQs. Aufs GPSr gezogen und dann ab dafür. Gerade Listings mit viel HTML sind da ein Grund warum nicht gelesen wird.
Das sieht besser aus, auch von der Optik.

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 20. Aug 2010, 11:56

Danke , bis jetzt haben ja auch alle Recht, auch Eigengott mit den Hintergründen (werde ich überarbeiten), das war damals halt schick und ist heute überholt. Gegen die Logs kann man auch nichts sagen, es geht auch nicht um die Länge, ich fand es bloß etwas dumm, eine Frage zu stellen, die im Listing beantwortet wird.
Es gab auch schon einen Log bei einem anderen Cache, der besagte sinngemäß: ... mit Spoilerbild wäre es einfacher gewesen... Das Blöde ist jedoch, bei dem Cache gibts ein Spoilerbild, also hat der Cacherer nicht richtig nachgesehen, nicht mal bevor er geloggt hat. :lachtot:
Übrigens, beim Oregon kann man auch das Listing ansehen.
Zusammenfassend gesagt: Es geht hier einzig und allein darum, daß zunehmend Listings nicht gelesen werden und deshalb eventuell eine Frage aufkommt, die im Listing beantwortet wird.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
Rockbar
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: Do 20. Aug 2009, 08:27

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Rockbar » Fr 20. Aug 2010, 12:38

Vielleicht ist es auch einfach nur zu lang. Bei manchen Listings ist es wie mit langen Beiträgen im Forum, man tendiert dazu, sie diagonal zu überfliegen, bei Tradies sowieso.
Bild

TripleKA
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Do 20. Mai 2010, 19:46

Re: Ich geb's auf

Beitrag von TripleKA » Fr 20. Aug 2010, 12:43

Das Listing wurde m.M.n. definitv gelesen, zumindest überflogen. Schließlich stellt der Logger die Frage, ob der Rasselbock auch mit dem pfälzischen Elwetritsche (der übrigens nur bei Nacht gejagt/gesehn werden kann) verwandt ist und der ja wohl auch ein Verwandter des Wolpertinger ist.

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 20. Aug 2010, 13:15

TripleKA hat geschrieben:Das Listing wurde m.M.n. definitv gelesen, zumindest überflogen. Schließlich stellt der Logger die Frage, ob der Rasselbock auch mit dem pfälzischen Elwetritsche (der übrigens nur bei Nacht gejagt/gesehn werden kann) verwandt ist und der ja wohl auch ein Verwandter des Wolpertinger ist.
Anscheinend wirklich nur flüchtig, denn das wird ja im Listing erläutert...
Ist aber hier jetzt Korrintenkackerei, es geht nicht um die genannten Caches, es geht ums Listing lesen oder nicht lesen, die o.g. Caches sollen nur ein paar Beispiele sein.

Was die manchmal zu lang erscheinenden Listings betrifft. Manche Caches leben von der Geschichte im Listing, andere wieder von der Örtlichkeit und weitere von der Gestaltung des Finals.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
Rockbar
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: Do 20. Aug 2009, 08:27

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Rockbar » Fr 20. Aug 2010, 13:28

Von daher würde ich sagen, schön, wenn es jemand liest. Wenn es jemand nicht liest, hat er Pech, wenn darin ein versteckter Hint zum Versteck enthalten ist, und man den Cache dann nicht findet ... nur als Beispiel. Wie du sagst, kann der Cache, oder die Geschichte oder beides das Ziel sein...
Bild

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Ich geb's auf

Beitrag von rs-sepl » Fr 20. Aug 2010, 13:50

Naja, bei länglichen Listings suchen meine Augen ganz schnell den Abschnitt der mit "Zum cache ..." losgeht.

Fribu70 & Schnuba77
Geocacher
Beiträge: 162
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 13:53
Wohnort: 36275 Kirchheim

Re: Ich geb's auf

Beitrag von Fribu70 & Schnuba77 » Fr 20. Aug 2010, 18:50

Lange Listings sind auch sehr uncool für Statistikjäger.
Komplett alles zu lesen, würde da ja nur aufhalten. :roll:

Also bitte, ab sofort die Listings nur noch kurz und präzise halten. :???:
Ok, Ironie wieder aus. :D
Bild

Benutzeravatar
rettsan_wf
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 11:50
Wohnort: 10m im Off
Kontaktdaten:

Re: Ich geb's auf

Beitrag von rettsan_wf » Fr 20. Aug 2010, 19:25

Naja, Ironie hin, Ironie her... ich gebs ja auch zu. Mache Listings lese ich komplett, andere nicht. Was ich bei langen Listings aber IMMER im Listing suche, sind die bereits beschriebenen Worte "Zum Cache:"... wenn man also Unstimmigkeiten vermeiden möchte, sicherlich nicht die schlechteste Wahl einen solchen Absatz einzufügen...

Antworten