Langsam wird unübersichtlich

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

M.B.
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Do 27. Jan 2005, 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von M.B. » Mo 19. Sep 2005, 21:03

und trotz unzähliger disskussionen kann man die 30 us dollar auch ohne
kreditkarte bezahlen. ohne zusatzkosten. aber das ist off topic...
mfg M.B.
-> SiRFstar-III Chipsatz-Lusche

Werbung:
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mo 19. Sep 2005, 21:35

M.B. hat geschrieben:und trotz unzähliger disskussionen kann man die 30 us dollar auch ohne kreditkarte bezahlen. ohne zusatzkosten.

- PayPal deklariert es als Abo => keine Chance ohne Kreditkarte. Das mag früher mal anders gewesen sein, ist aber inzwischen Fakt, siehe die entsprechenden Threads hier.
- Geld in Briefumschlag ist irgendwie eine komische Vorstellung und fällt auch nicht unter "keine zusatzkosten"
- andere Vorschläge?
Schnüffelstück

Bild

M.B.
Geomaster
Beiträge: 459
Registriert: Do 27. Jan 2005, 19:27
Kontaktdaten:

Beitrag von M.B. » Mo 19. Sep 2005, 21:57

ok, wenn sich das geändert haben sollte, nehm ich alles zurück und hauche ein leises "sorry" in die digitale welt hinaus...
im märz 2006 werde ich sehen wie man die 30 dollar übern teich bekommt...
mfg M.B.
-> SiRFstar-III Chipsatz-Lusche

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 19. Sep 2005, 22:02

he3000 hat geschrieben:Im Grunde ist NC doch nur ein Backup-Medium. Mal sehen wie sich die Lage entwickelt.

Das liegt nur an den Usern. Wenn es bei nc viele sehr attraktive Caches gäbe, die es nur dort gibt, währe nc interessanter.
Bei tc wird das so gehandhabt. Was dort gelistet wird, darf es nur dort geben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mo 19. Sep 2005, 22:26

Und weil das OT so net ist:

Schau sich doch mal bitte jeder 30 USD Verweigerer mal das neue PAYPAL an - da geht das dann auch mit Überweisung und Lastschrift.
Jetzt reisst Euch mal am riemen und bezahlt mal was für das was Euch so viel Spaß macht.

Das ganze ist doch so einfach - oder hat schon jemand über zu Hohe Versandkosten bei Ebay nen Aufstand geprobt?

Was ist wenn GC den Dienst dann einstellt wegen Geldproblem - dann haben wir das nächste Hochwasser.

Und dann geht dann das gejammer los, weil alle GC-Zahler Ihren Caches nicht bei OC, NC usw. eingestellt haben. Wird Zeit das jemand noch eine eigene TB-Datenbank mit eigenen Nummern macht und eigenes Merchandising abzieht. Dann ist schneller zu Ende wie man schauen kann.

Warum muss man immer wieder Konkurenz zu was sehr, sehr, sehr, sehr Gutem aufbauen, was Jahrelang Tip-Top war. Das verstehe ich absolut nicht.

Hier geht's doch nicht um die Datensicherheit - das kann mir doch kein Mensch erzählen.



Schnüffelstück hat geschrieben:
TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Oder zog "Geiz ist geil" nun auch hier ein und verursacht ein grosses Chaos. Ich verstehe Euch einfach nicht. Ihr gebt mehrere hundert Euros für PC, PPC, GPS, NOTEBOOK, CACHE-LAMPEN, CACHE-KLEIDUNG und SPRIT aus, und dann jammert man, wenn man 30 EURO / Jahr für Spitzenservice bezahlen soll - das kappier ich nicht.

Auch wenn es trotz unzähliger Diskussionen noch nicht angekommen ist: Es gibt massig Leute, die durchaus die USD 30 abdrücken würden, aber beispielsweise keine Kreditkarte haben. Wenn es keine Probleme gäbe, gabe es auch keine seitenlangen Threads wie man es evtl. vielleicht doch ohne Kreditkarte schafft.

Das Einhacken auf den Geiz ist natürlich schön einfach, geht aber an der Sache vorbei.

Also nochmal ganz langsam zum mitschreiben: Es liegt meist nicht am Geiz! Ende!
Keine Macht Den Zahlen

account_deleted

Beitrag von account_deleted » Mo 19. Sep 2005, 22:29

radioscout hat geschrieben:Wenn es bei nc viele sehr attraktive Caches gäbe, die es nur dort gibt, währe nc interessanter.

Defakto findet man aber zur Zeit dort nur Backups oder den Müll, den man (und das teilweise aus guten Grund) bei GC nicht durchbekommt. Dann kann man es auch ganz sein lassen, sofern OC eine ordentliche Alternative wird. Außerdem ist das Handling und die angebotenen Dienste bei NC doch mangelhaft. Man kann nur hoffen, dass OC da mehr bieten wird.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 19. Sep 2005, 22:35

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Wird Zeit das jemand noch eine eigene TB-Datenbank mit eigenen Nummern macht und eigenes Merchandising abzieht.

Gibt es schon. Sowohl kostenlos (Geolutins) als auch gegen Bezahlung (Traveller Tags).
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22786
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 19. Sep 2005, 22:36

he3000 hat geschrieben:Defakto findet man aber zur Zeit dort nur Backups oder den Müll, den man (und das teilweise aus guten Grund) bei GC nicht durchbekommt.

Ich habe bisher leider nur 2 Caches gefunden, die es nur bei nc gibt: Daniela (leider retired) und Borderline.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

account_deleted

Beitrag von account_deleted » Mo 19. Sep 2005, 22:37

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Jetzt reisst Euch mal am riemen und bezahlt mal was für das was Euch so viel Spaß macht.


Ähh hallo ?! Ich glaube ich bin im falschen Film :evil:

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Mo 19. Sep 2005, 22:55

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Schau sich doch mal bitte jeder 30 USD Verweigerer mal das neue PAYPAL an - da geht das dann auch mit Überweisung und Lastschrift.
Jetzt reisst Euch mal am riemen und bezahlt mal was für das was Euch so viel Spaß macht.


Beim letzten Versuch ging es nicht, das war im August 2005. Habe ich dann Lust und Laune nach etlichen Versuchen immer wieder auf die Seite zu schauen, obwohl das Problem längst bekannt ist.

Es geht mir nicht um die $ 30,00, sondern wie sich gc.com gegenüber uns Usern hier in Europa benimmt...auf Vorschläge reagieren sie doch leider zu wenig.

.andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder