Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Massen-FTF

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
42Cacher
Geocacher
Beiträge: 257
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:25
Wohnort: 73728 Esslingen

Re: Massen-FTF

Beitrag von 42Cacher » Mo 30. Aug 2010, 20:13

*gähn* :roll:
Das Leben ist zu kurz für ein geschlossenes Dach... ;-)
Bild
Meine T5 Videos auf YouTube
Blog: 42Cacher - the smart way to cache

Werbung:
Benutzeravatar
heujo
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 18:15
Wohnort: LDK / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Massen-FTF

Beitrag von heujo » Mo 6. Sep 2010, 16:29

Also für mich ist das ganze FTF Gedöhns net nachvollziehbar.
Das soll machen, wer will...

Benutzeravatar
baby hübner
Geomaster
Beiträge: 731
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:47
Wohnort: 10245 Berlin

Re: Massen-FTF

Beitrag von baby hübner » Mo 6. Sep 2010, 16:44

Ich habe noch keinen FTF, weil ich ehrlich gesagt immer zu faul für den Stess bin. Bei nem 8 Stunden Multi zuck ich nicht mit der Wimper aber sich von ner Mail aufscheuchen lassen...?

Sollte sich durch Zufall ein FTF ergeben, werde ich mir trotzdem ein Loch ins Knie freuen und den Log auch mit reichlich Smilies schmücken.

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :hallo: bh

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Massen-FTF

Beitrag von Sturmreiter » Mo 6. Sep 2010, 17:05

Erstfunde sind anscheinend sowas wie die Pornografie der Dosensucher: keiner will es, keiner braucht es, keiner macht es - und trotzdem ist es wichtiges Thema ohne das es einfach nicht geht.

Und ja, ich habe das auch schon gemacht. Also FTFs gejagt. Nicht besonders oft, aber probieren mußte ich das natürlich. Und ich muß sagen ich hatte jede Menge Spaß dabei. Vorallem als ich mir vor Augen gehalten habe was für eine Meise ich doch habe. In einem Fall wollte ich grade zubett gehen, es war 0:15 Uhr, als die Notification kam. Luftlinie nicht ganz 2km. Ich hab noch einen Moment überlegt, schließlich hatte ich mein Schlafanzug schon an...
Aber dann gab es kein Halten mehr. Raus aus dem Bettzeug, rein in Dosenklamotten und ab gehts. Und wie man vielleich merkt, beeimer ich mich heute noch bei der Erinnerung daran.

Also in diesem Sinne: öfter mal über sich selbst lachen und das Leben macht gleich wieder viel mehr Spaß.
Don't worry, go caching!

Sturmreiter
Geomaster
Beiträge: 341
Registriert: So 2. Mär 2008, 10:49

Re: Massen-FTF

Beitrag von Sturmreiter » Mo 6. Sep 2010, 17:12

HerrMüller hat geschrieben: Was isses so schön im OpenCachingland :^^:

Gruß und freie Dosen ohne Punktejäger und Erstfundgeier

HerrMüller
[provo]
Ich behaupte, Dir gefällt der von Dir angepriesene Zustand nicht, denn anderenfalls würdest Du es vermeiden Werbung für Opencaching zu machen und FTF Jäger mit der Nase darauf zu stoßen, daß FTFs dort leicht sind.
[/provo]
Don't worry, go caching!

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Massen-FTF

Beitrag von maierkurt » Mo 6. Sep 2010, 19:31

[quote"Sturmreiter"] Und wie man vielleich merkt, beeimer ich mich heute noch bei der Erinnerung daran.

Also in diesem Sinne: öfter mal über sich selbst lachen und das Leben macht gleich wieder viel mehr Spaß.

[/quote]
Genau so sieht es aus! Ich finde es auch immer wieder spannend, auf dem Weg zur Dose zu überlegen und zu spekulieren, wer wohl außer mir noch so "bekloppt" ist.
Und wenn man dann noch Cacher trifft: Umso schöner, kann man gleich noch toll quatschen.
Läuft!

Schrottie

Re: Massen-FTF

Beitrag von Schrottie » Mo 6. Sep 2010, 22:13

Sturmreiter hat geschrieben:In einem Fall wollte ich grade zubett gehen, es war 0:15 Uhr, als die Notification kam. Luftlinie nicht ganz 2km. Ich hab noch einen Moment überlegt, schließlich hatte ich mein Schlafanzug schon an...
Aber dann gab es kein Halten mehr. Raus aus dem Bettzeug, rein in Dosenklamotten und ab gehts.
So ähnlich ging es mir auch schonmal. Und das mir, als FTF-Verweigerer. Was also tun, wenn nach der Notification Mail die Finger jucken? Die Lösung schien leicht: Telefon gezückt, Kumpel angerufen: "Du, da liegt was Neues. Das will ich. Hau rein und mach den FTF, dann kann ich noch die Nacht losziehen."

Leider ging der Plan nicht auf, besagter Kumpel hatte den Abend keine Zeit mehr. Und so musste ich dann eben zu Hause bleiben. Und man sollte es kaum glauben, auch wenn das Ding nur knappe 200 Meter Luftlinie von zu Hause entfernt lag, ich hatte erst drei oder vier Tage später die Gelegenheit mal zur Dose zu gehen.

Man sieht also, nicht nur die FTF-Jagd, auch die FTF-Verweigerung ist ein recht anstrengend Ding. ;)

IndianaundJones
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 16:31

Re: Massen-FTF

Beitrag von IndianaundJones » Di 7. Sep 2010, 00:36

Bin mal gespannt, wann die ersten neuen Dosen in dicht besiedelten Gebieten nicht mehr gelogged werden, weil sich keiner zum FTF-Jäger stigmatisieren lassen will?!?

Ich hatte diese Woche erst wieder ein "FTF Event" mit netten Cachern aus der Gegend und wem das nicht passt, muss ja nicht kommen!
hab ihn!

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Massen-FTF

Beitrag von steingesicht » Di 7. Sep 2010, 07:00

Sturmreiter hat geschrieben:
HerrMüller hat geschrieben: Was isses so schön im OpenCachingland :^^:
Gruß und freie Dosen ohne Punktejäger und Erstfundgeier
HerrMüller
[provo]
Ich behaupte, Dir gefällt der von Dir angepriesene Zustand nicht, denn anderenfalls würdest Du es vermeiden Werbung für Opencaching zu machen und FTF Jäger mit der Nase darauf zu stoßen, daß FTFs dort leicht sind.
[/provo]
[/size]
:kopfwand: Pssst, werdet Ihr wohl stille sein :kopfwand: Ich probiere grad mich grad an einem Rekordversuch, bei dem es darum geht wie lange eine extrem leichte oconly Dose an netter Stelle braucht bis sie zum ersten Mal (online) geloggt wird
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Massen-FTF

Beitrag von radioscout » Di 7. Sep 2010, 22:48

IndianaundJones hat geschrieben: Bin mal gespannt, wann die ersten neuen Dosen in dicht besiedelten Gebieten nicht mehr gelogged werden, weil sich keiner zum FTF-Jäger stigmatisieren lassen will?!?
Dann richtet man sich einen Sockenpuppenaccount ein, mit dem die Erstfunde geloggt werden. :D
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder