Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Botaniker gesucht: Was ist das?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von Zappo » Di 31. Aug 2010, 21:41

.......so, jetzt hab ich grade eine Botanikerin im Haus, lese die Überschrift und denke, da kann sie sich die Zähne ausbeißen. Und was sehe ich auf dem Bild: eine stinknormale Nuss! Bin ich froh, daß ich erst garnicht gefragt habe............

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von ElliPirelli » Di 31. Aug 2010, 21:50

Zappo hat geschrieben:.......so, jetzt hab ich grade eine Botanikerin im Haus, lese die Überschrift und denke, da kann sie sich die Zähne ausbeißen. Und was sehe ich auf dem Bild: eine stinknormale Nuss! Bin ich froh, daß ich erst garnicht gefragt habe............

Zappo
Ich bin immer noch zu geschockt, daß es tatsächlich Leute gibt, die keinen Walnußbaum kennen...
Oder nicht wissen, daß Walnüsse genau wie Kirschen Steinobst sind. Nur essen wir in dem Fall nicht das Fruchtfleisch, sondern den Kern.

Merke: Walnüsse heißen nur so, sind aber botanisch keine Nüsse.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von Zappo » Di 31. Aug 2010, 22:01

ElliPirelli hat geschrieben:.....Merke: Walnüsse heißen nur so, sind aber botanisch keine Nüsse.
Walfische sind ja auch keine Fische :D - ja, ich bin schon weg

Im übrigen finde ich es trotzdem richtig, lieber mal was zu fragen als dumm zu sterben........

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 31. Aug 2010, 22:59

Eine Frage ist aber noch offen:
rolf1327 hat geschrieben:Schau mal, ob du mittlerweile braune Finger hast.
:D
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von London Rain » Di 31. Aug 2010, 23:22

Nein hab ich nicht. :) Hab mir, weil es eklig roch, die Pfoten direkt gewaschen. :) Denke der Thread kann dann zu. Vielen Dank an die vielen netten Helfer!

Tim
Bild

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von adorfer » Di 31. Aug 2010, 23:47

London Rain hat geschrieben:Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Und wenn man mal was wirklich Kniffeliges hat (Insekten, überfahrene Tiere etc.), dann hilft die Wikipedia:Redaktion Biologie/Bestimmung. Wenn die etwas nicht "auf Distanz" herausbekommen, dann vermutlich niemand...
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von radioscout » Mi 1. Sep 2010, 00:01

Wie viele Nüsse hat man gegessen, wenn man eine Erdbeere gegessen hat?


ElliPirelli hat geschrieben: Merke: Walnüsse heißen nur so, sind aber botanisch keine Nüsse.
Bist Du sicher?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 1. Sep 2010, 06:16

radioscout hat geschrieben:Wie viele Nüsse hat man gegessen, wenn man eine Erdbeere gegessen hat?
Dutzende

radioscout hat geschrieben:
ElliPirelli hat geschrieben: Merke: Walnüsse heißen nur so, sind aber botanisch keine Nüsse.
Bist Du sicher?
Ja
Lernt man spätestens im ersten Lehrjahr, ist aber auch schon Stoff in der sechsten Klasse.... :roll:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von argus1972 » Mi 1. Sep 2010, 07:04

Ich bin immer noch zu geschockt, daß es tatsächlich Leute gibt, die keinen Walnußbaum kennen...
Ich nicht, ich kenne die nämlich auch nicht. Bei uns hier in der Gegend wächst sowas schlichtweg nicht, daher hat man dadurch möglicherweise gewisse Wissenslücken.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Botaniker gesucht: Was ist das?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 1. Sep 2010, 07:29

argus1972 hat geschrieben:
Ich bin immer noch zu geschockt, daß es tatsächlich Leute gibt, die keinen Walnußbaum kennen...
Ich nicht, ich kenne die nämlich auch nicht. Bei uns hier in der Gegend wächst sowas schlichtweg nicht, daher hat man dadurch möglicherweise gewisse Wissenslücken.
Das glaub ich nicht, daß die bei Euch nicht wachsen.
Das dachte der Grundschullehrer nämlich auch und kam mit seinen Schülern extra in die Baumschule um eine Walnuß zu sehen. Statt daß er den Schülern den Baum an der Ecke des Nachbargrundstücks zeigte, genau neben der Schule steht eine riesige Walnuß...

Ist wohl eher so, daß die meisten nicht auf Bäume achten, da ist eben grün.
Genauso, wie ständig Fichten und Tannen verwechselt werden.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder