Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fotofaulheit

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
TiiMoe
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: So 8. Aug 2010, 14:47
Wohnort: Berlin

Re: Fotofaulheit

Beitrag von TiiMoe » So 5. Sep 2010, 22:02

Ich muss gestehen, daß ich wirklich selten bis nie Fotos mache.
Meine DSLR mag ich nicht immer mit mir rumschleppen, und mein Handy..naja die Bilder sind Mist.
Aber ich verspreche Besserung und werde mir gleich meine Kompakte in den Cachebeutel zu packen.

Dieser Thread hat mich zum Nachdenken angeregt..
DNF..es gibt eben auch Leute, die gut suchen und schlecht finden können..

Werbung:
pfifferlinge
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:19

Re: Fotofaulheit

Beitrag von pfifferlinge » Mo 6. Sep 2010, 09:39

Also wir fotografieren gelegentlich auch mal TBs wenns die passende Umgebung dazu ist.

Einmal schrieb uns sogar der Tb-owner an, ob das wirklich sein Tb ist:
Da hat doch tatsächlich jemand das Anhängsel ausgetauscht :shocked: ... FRECHHEIT sowas :irre:
Ohne unser Foto hätte er es nicht gewusst!

singing in the dark
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Feb 2008, 15:54
Wohnort: Essen

Re: Fotofaulheit

Beitrag von singing in the dark » Mo 6. Sep 2010, 09:46

Ich fotografiere oft während des Cachens. Und mein häufigster Mitcacher ebenfalls. Anschließend werden die Fotos per Mail ausgetauscht und die vielen Bilder, die ich dadurch habe, sind eine schöne Erinnerung an schöne Cachetouren. Perfekt müssen die Fotos sicherlich nicht sein. Ab und zu wird ein Foto dem Logeintrag angehängt.

Wenn man einen TB aus einem Cache mitnimmt, weiß man oft nichts von seiner Mission, sondern erfährt erst zuhause am PC davon. Sollte ein Foto gewünscht werden, versuche ich eines zu machen, aber nicht auf Biegen und Brechen.

Was mich stört, ist die Tatsache, dass die Fotos, die ich für einen TB hochgeladen habe, in meiner Gallerie erscheinen. Da hat man dann irgendwann die x-te gelbe Quietscheente vor einem Gewässer. Der TB-Owner mag sich über das Foto freuen, zeigt es ihm doch, dass es seinem TB gut geht. Der Erinnerungswert für mich tendiert allerdings gegen Null. Wenn ich meine Galleriebilder betrachte, könnte ich auf fast alle TB-Fotos liebend gerne verzichten.

Benutzeravatar
bibliothekar
Geowizard
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Fotofaulheit

Beitrag von bibliothekar » Mo 6. Sep 2010, 10:22

Wenn die Location gut ist und ich mich neben dem Cachen noch auf mein Hobby Fotografie konzentrieren kann dann gerne. Nur im Sommer bin ich meistens mit dem Fahrrad unterwegs, und da wil ich net unbedingt meine DSLr mitnehmen. Oder eher mal einen größeren Rucksack kaufen. Aber manchmal hab ich mir schon gedacht "damn Kamera zuhause gelassen und so ne schöne Location/motiv". Aber wie gesagt ich fotografiere halt auch gerne.

Wo kann man den bei GC nachschauen wieviele Pics man hochgeladen hat?

Und der Fotoupload ist nicht bequem. Würde besser gehen.

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Fotofaulheit

Beitrag von argus1972 » Mo 6. Sep 2010, 10:32

Wo kann man den bei GC nachschauen wieviele Pics man hochgeladen hat?
In Deinem Profil unter Galerie. Da steht irgendwo eine Gesamtzahl.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Fotofaulheit

Beitrag von Starglider » Mo 6. Sep 2010, 10:34

bibliothekar hat geschrieben:Wo kann man den bei GC nachschauen wieviele Pics man hochgeladen hat?
Klick in deinem public profile auf "Gallery".
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotofaulheit

Beitrag von moenk » Mo 6. Sep 2010, 10:38

Sturmreiter hat geschrieben: 4. wissen wie Bilder hochgeladen werden
5. es auch tun
Und das alles ohne dafür einen Punkt kassieren zu können!
Sollte GC sich mal überlegen - mit in den Statistik-Banner reinzunehmen wie viele Bilder man hat.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
frenocomio
Geowizard
Beiträge: 1982
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:18
Wohnort: 46359 Heiden
Kontaktdaten:

Re: Fotofaulheit

Beitrag von frenocomio » Mo 6. Sep 2010, 10:50

moenk hat geschrieben:Sollte GC sich mal überlegen - mit in den Statistik-Banner reinzunehmen wie viele Bilder man hat.
Oje - ich ahne jetzt schon was dann passieren würde......

:error: Server is currently down due to massive pic upload :error:
„Nicht die Genialen, die Zähen erreichen ihr Ziel.“
Elsa Rentrop (1907-94), dt. Lyrikerin u. Aphoristikerin

Benutzeravatar
Tasha
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Fotofaulheit

Beitrag von Tasha » Mo 6. Sep 2010, 11:10

Ich besitze eine DSLR, samt den notwendigen Zubehör. Das Ganze füllt bereits einen Rucksack. Meine Cacheutensilien füllen den zweiten Rucksack. Demzufolge nehme ich die Kamera zum Cachen nicht mit. Die Bilder, die aus meinem Handy kommen kann man knicken.
Aus diesem Gründen fotografiere ich beim Cachen überhaupt nicht. Aber falls mir hier jemand eine Kompakte schenken mag, lege ich die gerne in meinen Cacherucksack und verspreche in Zukunft viele Bilder zu schiessen (und natürlich auch hochzuladen). :D

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Fotofaulheit

Beitrag von argus1972 » Mo 6. Sep 2010, 11:20

Sollte GC sich mal überlegen - mit in den Statistik-Banner reinzunehmen wie viele Bilder man hat.
:lachtot: :lachtot: :lachtot:
Da gibt es bei mir aber fiese Abweichungen. Ich habe mehr Bilder als Funde. Schon wird es jemanden geben, der sich daran stößt, dass meine Statistik nicht stimmt. :D
Mein Argument, nicht jeden gefundenen Cache auch online zu loggen.

Besteht eigentlich die Chance, dass irgendwann Leute von Grundsprech abgewatscht werden, weil sie mit ihren Pics zu viel Platz auf dem Server blockieren? Ich habe zwar alles auf 680pxxApx gesetzt, aber da kommen doch schon einige MB zusammen.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Antworten