Geocaching.de - DRINGEND Mitarbeiter gesucht!!!!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Geocaching.de - DRINGEND Mitarbeiter gesucht!!!!

Beitrag von GeoFaex » Do 22. Sep 2005, 16:26

------------------------------------------------------------------------
aktuelles zu GC.de:
Wünsche und Anregungen: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?t=5081
Die Zukunft von GC.de: http://www.geocache-forum.de/viewtopic.php?t=4653
Karten: http://www.geocache-forum.de/viewtopic.php?t=4789
Struktur: http://www.wanderjugend.de/wiki/wiki/run.php?iRequest=wiki/ViewPage&iPage=StartPage
System: http://www.geocache-forum.de/viewtopic.php?t=4854
------------------------------------------------------------------------

Hallo!

Da sich ja immer wieder mal jemand meldet der dieses oder jenes übenehmen würde, möchte ich mal ausloten wer denn jetzt tatsächlich bereit ist aktiv zu werden. Ich habe mich bereit erklärt die Rolle des Koordinators (in Vinnies Worten "Obermacker") zu übernehmen, sehe mich aber nicht imstande das Projekt allein zu übernehmen.

Bitte postet mal wieviel Zeit ihr aufbringen könntet und was ihr übernehmen würdet.
Überlegt euch diesen Schritt gut, denn ich werde euch unter Umständen darauf festnageln..... :wink:

Und noch eine bitte: Wenn ihr Vorschläge habt was man ändern, hinzufügen oder verbessern könnte, postet dies BITTE NICHT HIER! Dieser Thread soll ausschliesslich für Angebote zur Mitarbeit oder finanzieller Unterstützung dienen! Vielleicht findet sich ja ein ausreichend kompetentes Team zusammen.....

Eure Postings sollten demnach in etwa folgendermassen aussehen:

Ich kann definitiv dies, das und jenes übernehmen.
oder
Ich biete euch xy Stunden pro Woche an, was ich dabei mache ist egal.
oder
Ich kann die Seite mit x Euro monatlich unterstützen!
oder
Wir, die Firma XYZ, würden einen Banner auf einer Unterseite schalten.
oder....
Naja, ich denke ihr habt verstanden was ich meine :)
------------------------------------------------------------------------

Bisher haben sich hier und in anderen Threads folgende User angeboten:

GeoFaex (Koordination, HTML, CSS, Webspace)
Microloft (Koordination, Programmieren, Entwicklung)
Gecko-1 (HTML, Flash)
Portitzer (PHP, HTML, Software/Link-Seite)
U.? (PHP, HTML, etc.)
jennergruhle (Java, C/C++, Perl, Shell, SQL, Übersetzen)
-Tiger- (Karten, Programmieren, Entwicklung)
MadMAS (HTML, CSS, JavaScript, PHP, MySQL, PostgreSQL, MSSQL, .NET, Entwicklung)
tobsas (PLZ-Suche, Sonstiges)
Der_Isenberger (Datenpflege, Sonstiges)
BumBum (Sonstiges)
Alex3000 (1-2 Std/Wo, HTML, Datenpflege, Sonstiges)
marco2206 (1-2 Std/Wo, HTML, Datenpflege, Sonstiges)
Albsucher (1-2 Std/Wo, HTML, Sonstiges)
DocW (1-2 Std/Wo, Texte)
tribaleye (2 Std/Wo, Redaktion, Presse)
mungo park (1-2 Std/Wo, Sonstiges, Redaktion)
die_husaren (6 Std/Wo, Webspace, Sonstiges)
Rainbowdragon (2-5 Std/Wo, Sonstiges)
hcy (Webspace, Sonstiges)
anicatha (Webspace, Sonstiges)
TEAM-CROSSGOLF (Webspace)
Vinnie (allgemeine Unterstützung)
Nici (allgemeine Unterstützung)
DWJ_Bund (Server-Sponsor, Öffentlichkeitsarbeit, Presse)
moenk (forum.geocaching.de)
(*)(?) Edelstein (Design, Texte)

(?): Bitte kurz bestätigen dass das Angebot noch steht. Danke :)
(*): Bitte sendet mir ne PN mit eurer eMail Adresse.

------------------------------------------------------------------------
Wer hier nicht mehr genannt werden möchte oder sich missverstanden fühlt, meldet sich bitte kurz unter geofaex-geocaching@yahoo.de
Zuletzt geändert von GeoFaex am Sa 15. Okt 2005, 05:49, insgesamt 19-mal geändert.

Werbung:
Portitzer
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Jul 2004, 13:51
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Portitzer » Do 22. Sep 2005, 17:54

Ok, ich steh zwar schon oben in der Liste, will aber nochmal kund tun, was ich machen könnte:

- Kleinigkeiten programmieren (PHP, etwas Perl)
- Seiten erstellen (HTML)
- Betreuung der Software/Link-Ecke (mach ich ja jetzt schon).

VG
Kurt

Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Do 22. Sep 2005, 18:47

Ich könnte bei Bedarf designtechnisch was beitragen. my site - BK

Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2785
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Beitrag von alex3000 » Do 22. Sep 2005, 20:19

Ich biete 1 bis 2 Stunden wöchentlich an.

Bereich: Seiten in html erstellen, Datenpflege, redaktionelle Arbeit für Reportagen, besondere Caches, Events etc. oder was sonst so notwendig ist.

Ich habe keine Ahnung von Servern etc.
Ich kann nicht ausreichend php oder perl etc. programmieren.
Aber vielleicht gibts ja sonst irgendwie Arbeit für mich.
Top in concert:
1. Fanta 4 - Coburg 2008
2. Metallica - München 1996
3. Genesis - München 2007

Benutzeravatar
Der_Isenberger
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: So 28. Aug 2005, 01:42
Wohnort: Wertheim/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Der_Isenberger » Do 22. Sep 2005, 22:09

Ich kann keine bestimmte Zeit pro Woche anbieten, da die Arbeitswochen bei mir sehr unterschiedlich aussehen und ich deshalb eben manchmal mehr, manchmal weniger Zeit habe. Da ich von Berufs wegen sehr viel mit eigenen und fremden Texten und Fotos zu tun habe, könnte ich mir zum Beispiel vorstellen, das Schreiben und/oder Redigieren von (Dauer-)Texten für die HP zu übernehmen. Was andere Hilfsarbeiten angeht, bitte ich, einfach zu fragen, wenn Not am Mann ist.

Womit ich überhaupt nicht dienen kann, sind Programmierkenntnisse aller Art. Ich habe mich da schon vor knapp 20 Jahren bewusst ausgeklinkt, nachdem ich die Befehlssätze der Prozessoren 6502 und Z80 noch im Schlaf auswendig gekonnt und auch ein bisschen mit Basic und Pascal herumgemacht hatte. :shock: :lol: Danach ging mir die Entwicklung einfach zu schnell, um hobbymäßig am Ball zu bleiben. Ich habe meine Zeit dann lieber in andere Sachen gesteckt.

Ungeeignet bin ich auch zum Antichambrieren bei Sponsoren, das können andere bestimmt besser.

Datenpflege, soweit sie idiotensicher möglich ist, könnte ich für begrenzte Zeiträume (z.B. als "zweiter Mann", Urlaubsvertreter, etc.) von Fall zu Fall auch übernehmen.
Viele Grüße,
Fritz

Bild Bild

Benutzeravatar
Vinnie
Geocacher
Beiträge: 145
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 10:12
Wohnort: Hürth-Gleuel

Beitrag von Vinnie » Fr 23. Sep 2005, 10:18

Ich sagte es schon an anderen Stellen:

Sofern die alten Datensammelmechanismen und Kartengenerierungsskripte zunächst übernommen werden, beteilige ich mich gern an der weiteren Entwicklung und an den leider immer wieder notwendigen Anpassungen des Spiders.

Soll heißen: wenn irgendjemand dafür ein Subversion- oder CVS-Repository aufsetzt, würde ich Schreibrechte darauf nicht ablehnen.
Ich möchte aber in Zukunft NICHT mehr Hauptverantwortlicher sein, an dem grundsätzlich immer alles irgendwie hängen bleibt.

Ansonsten stehe ich natürlich auch "beratend" und helfend zur Verfügung bei allen etwaigen Übernahmen von Content/Applikationen der "alten" gc.de.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Fr 23. Sep 2005, 12:29

Bin gerade dabei mich etwas in Drupal reinzufuchsen. Wenn dieses CMS eingesetzt werden sollte könnte ich mich mit der Administration beschäftigen.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

JoergKS(eh.DWJ_Bund)
Geomaster
Beiträge: 961
Registriert: Mi 21. Sep 2005, 10:11
Wohnort: Nahe Kassel

CMS-System

Beitrag von JoergKS(eh.DWJ_Bund) » Fr 23. Sep 2005, 12:44

Hallo hcy,

wir setzen derzeit das CMS-System ConPresso 4 ein.

Es ist ein handhabungsfreundliches CMS und vor allem ist es für nicht kommerziellen Einsatz kostenfrei zu haben.

Unter http://www.conpresso.de gibt es auch ne Demo zum Einloggen und Ausprobieren.

Wir haben bei der Wanderjugend so einige Systeme in der Auswahl gehabt und alle probeweise installiert, Typo3 war auch dabei. Unterm Strich können die Systeme wie Typo3 so viel, dass es schon wieder unübersichtlich wird. Und die Handhabung im Alltag ist für uns das Kriterium schlechthin.

Bei uns läuft Conpresso jetzt seit knapp nem Jahr ohne Probleme, außer, dass es bei unserem jetzigen Provider zeitweise total lange Reaktionszeiten gibt, je nach Tageszeit und relativer Mondfeuchtigkeit ;-) Es ist nen Premium S-Paket bei einem großen bekannten Provider...

Ein Providerwechsel wird sich wohl nicht vermeiden lassen.

Jörg
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5782
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: CMS-System

Beitrag von hcy » Fr 23. Sep 2005, 13:03

DWJ_Bund hat geschrieben:Es ist ein handhabungsfreundliches CMS und vor allem ist es für nicht kommerziellen Einsatz kostenfrei zu haben.


Na ja, es schwört wohl jeder auf "sein" CMS. Drupal ist übrigens immer kostenlos und OpenSource, das gefällt mir im Zweifel besser als kommerzielle Systeme die man kostenlos nutzen darf. Aber wir werden OT.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Fr 23. Sep 2005, 17:53

Ich kann zwar (nicht mehr) programmieren, aber ich bin gerne bereit 1-2h pro Woche zu texten, zu übersetzen (englisch <-> deutsch) oder sonstwie redaktionell tätig zu sein.
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder