Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schulprojekt Geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von Stramon » So 7. Nov 2010, 19:37

ElliPirelli hat geschrieben:Na, wunderbar, daß SandraK auch noch ihre Beiträge löscht, so kann man dann besonders gut drauf eingehen.... :roll:
Da musst du halt fix zitieren! ;) Ich habe morgen wohl Bauchmuskelkater... :lachtot:
BildBild
CR69CZ

Werbung:
Benutzeravatar
SNEQX2
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 01:12
Wohnort: 41468 Neuss

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von SNEQX2 » So 7. Nov 2010, 19:37

SandraK hat geschrieben:Aber mal ernsthaft ich denk nicht, dass tc.com so abwegig ist. Schließlich "werben" die doch mit qualitativerem Cachen.

Nur BTW: Eine Sache kann nicht einfach nur "qualitativ" sein. "Qualitativ" beschreibt nur einen Punkt, der durch ein weiteres Adjektiv noch qualifiziert werden muß. Etwas kann also "qualitativ hochwertig" sein.

Diesen Fehler machen leider immer mehr Leute...
Never argue with an idiot. He takes you down to his level and beats you with experience.

SandraK
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Do 9. Sep 2010, 22:58
Wohnort: Göttingen

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von SandraK » So 7. Nov 2010, 19:44

Naja. Wie auch immer. Man hat ja wohl verstanden was ich meine.
Und ob ich n Eintrag lösche den ich selber geschrieben hab, is ja wohl meine Sache. Wie albern, denn dann noch zu zitieren.
Andere kaufen Souviniers, Mörtel sammelt Döschen.
BAZINGA

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von friederix » So 7. Nov 2010, 19:54

Stramon hat geschrieben: Da musst du halt fix zitieren! ;) Ich habe morgen wohl Bauchmuskelkater... :lachtot:
So ist es. Das Schöne an den Projekten ist die extrem kurze Halbwertszeit.

Irgendwer hat was von Geoquatsching gehört, findet das geil und macht als erster in Deutschland ein Projekt davon.
Zwei Wochen später sitzt die gleiche Person in den Ferien auf einer Insel, legt die Füsse hoch und denkt, Geocaching ist mir doch zu anstrengend ... :roll:

In weiteren zwei Jahren erntet Ihr dann bei den Kiddies nur noch ein müdes Gähnen, wenn ihr das Wort Geocaching auch nur erwähnt, und wir (die alten Säcke) haben endlich wieder unsere Ruhe.

Darauf freue ich mich schon.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
izaseba
Geomaster
Beiträge: 963
Registriert: Fr 1. Aug 2008, 00:14
Wohnort: 47661 Issum

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von izaseba » So 7. Nov 2010, 19:59

Darauf freue ich mich schon
Zwei Jahre sagst Du?
Also warten wir mal ab :insel:

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von friederix » So 7. Nov 2010, 20:07

izaseba hat geschrieben: Zwei Jahre sagst Du?
Ich bin mir nicht ganz sicher, ich habe mich schon mal geirrt ... :???:
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
izaseba
Geomaster
Beiträge: 963
Registriert: Fr 1. Aug 2008, 00:14
Wohnort: 47661 Issum

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von izaseba » So 7. Nov 2010, 20:16

Klasse :D
So kann das Leben spielen.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von friederix » So 7. Nov 2010, 20:30

izaseba hat geschrieben:Klasse :D
So kann das Leben spielen.
Ja, und das richtige Cacherleben werden auch die Jugendgruppenleiter nicht in die Tonne bekommen.
Am Ende sind wir doch zäher, als die es je sein werden
Und da wundere sich noch einer über PMO-Caches ...
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von adorfer » So 7. Nov 2010, 22:45

SandraK hat geschrieben:Außerdem hat doch bestimmt jeder Cacher schon mal nem Freund oder der Familie gesagt dass er in seiner Freizeit nach kleinen Dosen im Wald sucht und so andere angesteckt. So läuft das einfach!
Du solltest nicht von Dir auf andere schließen.

Oder anders gesprochen: Ich habe das nicht. Kannst mich also von Deiner Liste streichen.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

SandraK
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Do 9. Sep 2010, 22:58
Wohnort: Göttingen

Re: Schulprojekt Geocaching

Beitrag von SandraK » So 7. Nov 2010, 23:02

Ach weißt du, ich hab gar keine Liste. Aber mich würd interessieren, was du deinem sozialen Umfeld erzählst, wenn du zum Geocaching gehst?
Ich teile mein Hobby gern mit meinen Freunden. Schließlich hab ich ja damals auch durch jemanden davon erfahren. Oder hab ich da eine unumstößliche Geheimhaltungsregel nicht gelesen?!
Andere kaufen Souviniers, Mörtel sammelt Döschen.
BAZINGA

Antworten